ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Internet-Fernsehen: Zattoo will neue Ära der TV-Distribution einleiten

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38
Das Bild einer Katze

Über die Pläne des Streaming-Anbieters Zattoo, künftig ausgewählte Sender der ProSiebenSAT.1-Guppe anzubieten, haben wir euch bereits informiert. Jetzt ist der Startschuss gefallen und die Sender ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX lassen sich über die App des Streamingdienstes und darüber hinaus auch über Computer, Smart-TV und die Xbox empfangen.

500

Interessant liest sich der folgende Zusatz aus der offiziellen Pressemitteilung von Zattoo:

Tatsächlich startet in Deutschland damit nichts anderes als eine neue Ära der TV-Distribution, denn mit Zattoo bietet erstmalig ein Anbieter von Internet-TV ein vollständiges Senderangebot an. Und das quasi ohne räumliche Beschränkungen auch für mobile Endgeräte. Internet-TV macht in Deutschland damit einen großen Schritt um sich neben den traditionellen Verbreitungswegen wie Kabel-, Satelliten-, terrestrischem- Fernsehen und IPTV als weiterer Distributionsweg zu etablieren.

Konkurrenz belebt das Online-TV-Geschäft

Für uns klingt dies, als würde sich Zattoo hier ein Wettrennen mit anderen Anbietern liefern. Womöglich ist es kein Zufall, dass gerade heute erste Informationen zur Ausweitung der Telekom-Angebots „Entertain To Go“ auf das Mobilfunknetz durchsickern. Dem Vernehmen nach hat der erst kürzlich in Deutschland gestartete Anbieter Magine ebenfalls spannende Neuerungen in der Warteschlange.

Während sich Magine derzeit noch mit eingeschränkter Senderauswahl kostenlos testen lässt, setzt Zattoo mit inzwischen mehr als 200 Kanälen auf einen Mix aus Werbefinanzierung und Abo-Modell. Ein begrenzte Auswahl des Angebots lässt sich kostenlos mit Werbeeinblendungen nutzen, für das Komplettprogramm ist ein HiQ-Abo mit rund 10 Euro monatlichen Gebühren fällig. Telekom berechnet für die Nutzung von „Entertain To Go“ 5 Euro Monatsgebühr.

UPDATE: Zattoo hat mit der heutigen Erweiterung offenbar auch an der Preisschraube gedreht und den Preis für das HiQ-Monatsabo auf 9,99 Euro angehoben. (Danke für eure Hinweise)

Dienstag, 08. Apr 2014, 18:29 Uhr — Chris
Das Bild einer Katze
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe keinen Fernseher, daher ist das Angebot so nicht interessant – aber bei 5 Eiern im Monat kann man sich nicht beschweren.

  • wo bekomm man das Abo für 5€? ich finde es nur für 10€.

  • Ich hab echt keine Zeit fürs Fernsehen. Das ist doch Technik vom letzten Jahrtausend :P

  • Fehlt nur noch Integration auf PS3 oder AppleTV :(

  • Habe den Fernseher maximal 1 Mal im Monat für das reguläre TV-Programm an, meist stellen die Pixel bei mir nur Filme oder Spiele dar. 90% der Sendezeit sind doch ohnehin für Reality-Müll, populistische Promi-Magazine oder schlecht recherchierte Berichte reserviert. Nein danke, ich verzichte.

  • Wilmaa bietet das schon ehm immer?

  • Ich verstehe nicht, warum Zattoo nicht eine Option anbietet, sich für bspw. 5,00/Monat eine begrenzte Auswahl empfangbarer Sender selbst zusammenstellen zu können. Im Hinblick auf die Fußball-WM wäre ein WM-Ticket denkbar, für alle Nicht-Fußballfans (wie ich bspw.) sind andere Senderkombinationen sicher attraktiver. Gleich auf sportliche 9,99/Monat zu erhöhen – entspricht nicht meiner spontanen Wertschätzung des derzeit angebotenen TV-Programms.

  • 5€ Abo gibt es nicht mehr, Ab 9,99€ monatlich

  • Zattoo bietet kostenlos alles an, was ich auch ohne Zattoo und damit ohne Werbung nutzen kann. Also entweder Zattoo mit Abo, oder eben gar nicht.

  • Nach wie viel Jahren?!
    Das war noch interessant, als ich mir den eeepc 701 mit UMTS Stick zugelegt habe, inzwischen ist es einfach nur lächerlich..
    Abgesehen davon, dass das Angebot mit nem Vertrag mit drosslung eh nix bringt..
    Gott! Bremser!!

  • Die sollten mal lieber ihre Leitungen verbessern. Ich habe bei Zattoo laufend Störungen trotz VDSL 50… Solange der Dienst nicht flüssig läuft ist das keine Alternative…

  • Hab die Tage mal wieder ein (Test) Abo abgeschlossen da ich überlege ob ich zum Entertain das Entertain to Go nehme oder ob mir Zattoo reichen würde … tja, mit der Preiserhöhung hat sich Zattoo bei mir leider ins Aus katapultiert …

  • Als hätte ich es geahnt, habe ich heute morgen noch mein Abo storniert. 9,99€ / Monat sind mir echt zu viel. Ich hoffe noch, dass die Horizon App von Unitymedia irgendwann richtig funktioniert.

  • Neue Area der Tv-Distribution?
    Für die ehemals 50€ durchaus, aber ihr könnt mir nicht erzählen dass Dank der Pro7/SAT1 -Group eine Preiserhöhung von 100% gerechtfertigt ist.
    Zumal das Angebotene auch noch in SD-Quali vorliegt.
    So nicht, hatte mich sehr darauf gefreut. Schade Zattoo!

  • Zattoo hätte erst mal versuchen sollen die bisherigen Sender stabil zu liefern. Support meldet sich auch nicht mehr, jetzt quasi doppelt so teuer, für mich war es das. App wurde komplett gelöscht, es gibt Alternativen.

  • Bin doch nicht bescheuert und zahle für solchen Schrott 10 Euronen im Monat.

  • Internet-Fernsehen ? Dat is ein widerspruch an sich – denn Fernsehen ist ein passives Medium ! DUMMFUNK gehört abgeschaltet !! Informiert Euch im Netz – auch über Youtube – denn da gibt es neben Katzenfilmchen auch Sinnvolles: z.B. interessantes über die aktuelle Friedensbewegung die in den Mainstreammedien Totgeschwiegen wird:
    http://youtu.be/3dlRU8VCghs !

  • Den Müll jetzt auch das Netz zustopfen lassen? Gehts? Das läuft nur vernünftig wenn man ein gutes WLAN hat. Also meistens zuhause, was soll das. So ein Mist darf wichtige datenkanäle nicht verstopfen. Ab auf den Satelliten zu dem anderen Pornomüll und gut.

  • Das Jahresabonnement von 49,99 auf 99,99 € erhöht! Mein Abo wird nicht verlängert! Schade. Bitte die Sender raus nehmen und wieder auf 49,99 € zurück.

  • Echt unverständlich .. naja, Magine wird unterschiedliche Pakete anbieten ;-)

  • Was revolutioniert daran jetzt das Medium Fernsehen? Das ich mich von dem minderwertigen Unterhaltungsangebot unsere TV-Sender jetzt auch unterwegs berieseln lassen kann? Na herzlichen Glückwunsch!

  • Wer einen Artikel übers Fernsehen deswegen nicht braucht, weil er kein Fernsehen guckt, kann einfach mal nicht posten.

  • Eine Preiserhöhung um 100% ist doch Wahnsinn!
    Für 100€ im Jahr kann ich mir ja fast ne neue Glotze holen! Werde jedenfalls das Abo nicht mehr verlängern und nach Alternariven Ausschau halten!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven