ifun.de — Apple News seit 2001. 18 865 Artikel
   

Schwere Sicherheitslücke: Adobe rät dringend zu Flash-Player-Update

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Nicht dass wir euch langweilen wollen, aber nach Microsoft heute früh meldet nun auch Adobe eine schwere Sicherheitslücke, einmal mehr ist der Flash-Player des Unternehmens betroffen und es wird dringend zur Aktualisierung angeraten.

flash

Die neu enttarnte Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, über eine modifizierte Videodatei Schadsoftware auf euren Computern auszuführen. Gefährdet sind laut Adobe Nutzer aller Betriebssysteme gleichermaßen. Konkret wird bei Verwendung einer der folgenden oder gar älteren Flash-Player-Versionen zum Update geraten: 13.0.0.182 für Windows, 13.0.0.201 für Mac und 11.2.202.350 für Linux. Wenn ihr wissen wollt, welche Flash-Player-Version ihr benutzt, ruft ihr vom betreffenden Rechner aus diese Seite auf oder klick mit der rechten Maustaste auf einen Flash-Inhalt und lasst euch die Infos anzeigen.

Adobe stuft die Gefährdung durch die aktuelle Sicherheitslücke als "kritisch" ein und empfiehlt dringend die Installation einer aktuellen Version des Flash-Players. Weitere Infos zu diesem Thema findet ihr hier bei Adobe.

Montag, 28. Apr 2014, 19:42 Uhr — Chris
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die tägliche Flash Sicherheitslücke. Wird Zeit, dass dieses Drecksteil endlich beerdigt wird.

    • Du sagst es!

      In den News liest man jede Woche irgendwas irgendwo von „Schwerer sicherheitslücke“ und Adobes Flash musste sowieso schon 1000 sicherheitslücken schließen, unglaublich nervig.

  • Mal wieder… ;-p dass denen das nicht langsam selbst peinlich wird….

  • Erstaunlich… wie diese Lücken sich immer total überraschend öffnen… Dh doch im Klartext die sind schon seit Ewigkeiten drin und werden von Adobe nun nach und nach entdeckt…

  • Vor geraumer Zeit deinstalliert…!!!!!

  • Ich hab bei mir Click2Flash installiert. Damit Flash standardmäßig nicht geladen, sondern erst, wenn ich explizit darauf klicke. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich Flash das letzte Mal benötigt hätte.

  • Schon wieder? Unser tägliches Update gib ins heute…

  • Flash soeben deinstalliert, die ewigen Lücken nerven zu sehr! ;-)

  • Steve hat es schon damals gewusst!
    Wann verschwindet dieser Quatsch endlich – es geht auch ohne Flash!!

  • Ich habe mich gerade überreden lassen Flash zu installieren.

  • Meine Version ist 13.0.0.206. Bin ich zu weit in der Zukunft?

  • vor allem jedes mal so ein Day Zero Ding. Keine Mini Lücke die nur bei 100 Bedingungen klappt. Nein! Direkt ein offenes Scheunentor

  • Und täglich grüßt das Murmeltier.

  • Habe es auch schon seit einen halben Jahr deaktiviert. Fehlt mir auch nicht.
    Und siehe da, die ganzen Werbungen sind auch weg.

    • Genau, weil es ja auch gar keine anderen Möglichkeiten gibt, Werbebanner zu erstellen… Also ich habe auch ohne Flas genauso viel Werbung. Auch auf dem iPhone. Mit dem Unterschied, das ein normaler Flashbanner ca. 30 Kb groß ist und viele anderen alternativen größer…

  • Flash hat ständig Lücken, Java hat ständig Lücken, warum arbeiten die nicht was sie sollen bzw. warum nutzt jeder (sry, but True:) Idiot diesen Mist noch?

  • Ich sag nur ein Fall für Flash Gordon…

  • Wann begreift eigentlich der letzte Webentwicklet, dass man mit Flash keine Webseiten mehr macht?

  • Problem: HTML 5 ist oftmals langsamer als Flash und Updated das Video nicht so oft. Man hat dann zwischendurch Qualitätsverlust ähnlich wie bei der Röhre damals (Bildschirm).
    Hab ich mit Flash nicht.

    Ich mag Flash nicht, aber HTML 5 ist trotzdem noch nicht die bessere Alternative.

    • Ich nutze HTML5, un ich habe keine Probleme. Außerdem muss ja einer mal anfangen: wenn alle User Flash haben, dann wird jeder Entwickler aufh Flash nutzen.

  • Konnte nach der letzten Flash Aktualisierung auf 13.0.0… keine Videos mehr anschauen. Musste also wieder zurück auf 10.0….
    Hat jemand einen Tip, warum das nicht funktionierte? Ich verwende ein weißes MacBook mit Lion

    • Anstat auf eine andere Version zu gehen deinstaliere ihn, wenn du jetzt schon längere Zeit eine Veraltete Version nutzt, dann lass am besten noch einen Virenscanner laufen.

  • Der Mac macht den Check und Update ja automatisch. Kein Problem.

    Wieviele Lücken da wohl noch drin sind?
    Es ist eigentlich totaler Quatsch für das Abspielen von Gilmen die ganzen aktiven Funktionen von Flash mitzuschleppen. Es sollte ein Flash geben das nur Videos abspielt und eines für die aktiven Inhalte.

  • Die wievielte „schwere Sicherheitslücke“ in 4 Monaten in Flash ist das gleich noch mal..?

    Hoffentlich verschwindet dieser Mist bald von der Erdoberfläche.

  • Flash muss weg. Manchmal frage ich mich, ob ich nicht doch noch im 20. Jahrhundert lebe. Echt eine unnütze, veraltete Geschichte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18865 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven