ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Per App oder USB-Key

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Twitter jetzt auch ohne Telefonnummer

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Twitter hat seine Zwei-Faktor-Authentifizierung überarbeitet und bietet jetzt auch die Möglichkeit, ohne die Angabe einer Telefonnummer eine zweite Sicherheitsebene hinzuzufügen. Bislang wurde die Verknüpfung einer Telefonnummer mit einem Twitter-Konto zwingend vorausgesetzt, wenn man eine Zwei-Faktor-Anmeldebestätigung erhalten wollte.

Twitter 2 Faktor Authentifizierung

Twitter hat den deutschsprachigen Hilfeartikel mit dem Titel „Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung“ bereits entsprechend überarbeitet und erklärt dort im Detail die neu vorhandenen Möglichkeiten. Fortan stehen mit SMS, Authentifizierungs-App und einem Sicherheitsschlüssel drei Methoden zur Zwei-Faktor-Authentifizierung unabhängig voneinander zur Auswahl. Eine bestätigte E-Mail-Adresse ist für all diese Varianten allerdings erforderlich.

Beim Sicherheitsschlüssel handelt es sich um Hardware-Komponenten wie beispielsweise ein YubiKey. Für die meisten Anwender dürfte die Absicherung über eine Authentifizierungs-App der beste Weg sein. Gute Passwort-Manager bieten hier die Möglichkeit, diese Funktion zu integrieren und können die dann für die Anmeldung benötigten Einmal-Passwörter gleich mit generieren.

Sobald die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Twitter aktiviert ist, habt ihr in den Account-Einstellungen auch die Möglichkeit, Backup-Codes für den Notfall sowie temporäre Passwörter für die Verwendung mit Anwendungen von Drittanbietern zu erstellen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Nov 2019 um 10:04 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das ist aber schon etwas länger der Fall. Ich habe mal eben in meine KeePass Datenbank geschaut. Danach verwende ich schon seit Mai diesen Jahres die 2FA per TOTP.

    Gruß

  • Akim Tvåle Kryb

    Aber habt ihr auch die Telefonnummer im Profil stehen?
    Letztens hatte ich meine noch gelöscht und schwups war meine ganze 2FA weg und ich konnte die nur einrichten nachdem ich eine Handynummer angegeben hatte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven