ifun.de — Apple News seit 2001. 24 765 Artikel
20-Euro-Bastelprojekt

Zum Selberbauen: Kontaktlose TonUINO Musikbox für Kinder

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Als ifun.de am vergangenen Donnerstag über den neuen Raspberry Pi geschrieben hat – das neue Modell 3 A+ ist etwas schwachbrüstiger, dafür aber auch kleiner und günstiger als der Model 3 B+ – haben wir an die Musikbox für Kinder erinnert, die wir im Februar zusammengebaut haben.

Tonuino 1000

ifun.de-Leser Soilman82 hat uns daraufhin auf ein ähnliches Bastelprojekt aufmerksam gemacht, das wir euch heute ans Herz und damit in die verregneten Abende der abrechenden Vorweihnachtszeit legen wollen: Den TonUINO von Thorsten Voß.

Basieren auf einem Arduino Nano, nimmt es auch der TonUINO mit kommerziellen Angeboten wie dem Jooki und den Tonies auf und setzt dabei auf freien Code und Hardware, die sich für unter 20 Euro einkaufen lässt.

Die Besonderheit: Voß hat nicht nur einen Bauplan, die Software und eine Teil-Liste veröffentlicht, sondern stellt mit der TonUINO-Platine auch eine selbst gestaltete Platine zur Verfügung, die den Bau des TonUINO ordentlich vereinfacht. Die Platine wird für das Projekt nicht vorausgesetzt, verbindet die einzelnen Komponenten aber so elegant und unkompliziert miteinander, dass sich die 10-Euro-Investition definitiv lohnen dürfte lohnt.

Arduino Nano und DFPlayer Mini werden entweder direkt auf die Platine gelötet oder ihr könnt Buchsenleisten verwenden und so die Komponenten später wieder herausnehmen. Insgesamt können bis zu 8 Knöpfe angeschlossen werden – auch wenn mein Programm aktuell nur 3 verwendet. Lautsprecher können genau wie die Knöpfe an die Stiftleiste angeschlossen werden. Ebenso gibt es dort die Ausgänge für einen Verstärker. Die Platine samt Kleinkram (1K-Widerstand, Stift- und Buchsenleiste, Kabel) könnt ihr direkt bei mir für 10 Euro bestellen. […]

Wir haben die TonUINO-Platine und die sonstigen Hardware-Komponenten bereits geordert und melden und nach dem erfolgreichen Nachbau noch mal mit einem Fazit zum Projekt. Der Bauteil-Versender AZDelivery bietet auf Amazon ein TonUINO Set mit allen Komponenten an, die zum Selberbauen benötigt werden.

Im Gegensatz zur Musikbox vom Februar setzt das TonUINO-Projekt zwar den Einsatz eines Lötkolbens voraus, ist dafür aber deutlich kleiner und günstiger, startet schneller und kann flexibler verbaut werden. Wie gesagt, wir halten euch auf dem Laufenden.

Produkthinweis
AZDelivery TonUINO Set für Arduino (Mp3 Player, Nano V3.0, RFID Kit und 10 x 13,56 MHz RFID Karten) 13,99 EUR

Montag, 19. Nov 2018, 14:52 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Einfach ein absolut starkes Projekt, bastel gerade meinen zweiten TonUINO zusammen, diesesmal allerdings mit einem eigenen Case.

  • Danke ist mal ein feines Projekt für zwischen den Feiertagen.

  • Das Projekt ist super.

    Habe heute auch meine TonUINO Box fertiggestellt.

    Jetzt geht es fleißig ans RFID Karten zuordnen.

  • Finde ich klasse, werde es bald ausprobieren :)

  • Vielen Dank für dieses tolle Projekt. Die Tonies kommen mir aufgrund der AGB nicht in Haus, daher habe ich großes Interesse an einem freien System. Danke!

  • Ich finde das ist eine tolle Sache! Lässt sich so auch ein link zu einer Spotify Playlist realisieren, wenn man eine bestimmte Karte drauflegt? Oder nur mp3 Files auf der Sd-Karte?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24765 Artikel in den vergangenen 6257 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven