ifun.de — Apple News seit 2001. 24 596 Artikel
Folge 1 und 2 für je 0,10€

Zum Anfixen: Amazon verkauft Serienfolgen für 10 Cent

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Um Werbung für die zum Einzelverkauf und die nur in den sogenannten Amazon Channels verfügbaren Videoinhalte zu machen, hat Amazon jetzt damit begonnen, die Auftakt-Episoden zahlreicher Serien für jeweils 10 Cent zu verkaufen.

Serien Staffeln

Gegliedert in die Kategorien „Serien zum Entdecken“, „Am besten bewertete Serien“, „Drama-Serien“, „Comedy-Serien“ und „Action-Serien“ bietet der Online-Händler jeweils Folge 1 und 2 von über 50 Serien für je 0,10€ zum Kauf an.

Aber aufgepasst: Wer sich von den Angeboten anfixen lässt, muss anschließend Staffelpreise zwischen 7,99 und 19,99 Euro zahlen oder aber den jeweiligen Channel für 4,99 Euro pro Monat abonnieren, um nicht nur den Serienauftakt sondern auch das Finale schauen zu können.

Dienstag, 11. Sep 2018, 9:36 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer kauft denn so einen alten Schrott? Das läuft doch inzwischen auch alles auf den ÖR.

  • Und was bringt das wenn nur Müll dabei ist?

  • ich frage mich wirklich, wer noch soviel geld für den schrott ausgibt. da nimmst dir einfach ein netflix abo und bist billiger dran.

    ich bin oft wirklich fasziniert, wie viel menschen bereit sind zu geben für musik, videos, etc.

    für eine industrie die irre gewinne macht und schauspieler, musiker, die zu unseren reichsten gehören

    der mensch ist hier wirklich sehr gutmütig

    • Wenn ich eine Serie mag und gerne wieder gucke, kaufe ich die. Aber wenn dann als bluray. Genau so auch Musik. Spricht nichts dagegen. Für kurzweilige Unterhaltung nutze ich streams.

    • Verstehe ich nicht ganz deine Aussage. Du willst doch auch für deine Arbeit bezahlt werden. Ob der Verdienst im Verhältnis zur Leistung steht ist eine andere Frage.

      • Die Aussage ist eine andere.
        Wenn die ein Handwerker eine Steckdose installiert, bist du auch nicht bereit dafür 1000 Euro zu zahlen.
        Er hält es nicht für angemessen, was man an den irren Gewinnen sehen kann.
        Es ist allerdings auch so, dass es z.B. bei Filmen oft eine Mischkalkulation ist und auf einen „Kassenschlager“ kommen ein paar Filme, die Verlust machen.
        So zumindest aus Sicht der Studios.

  • Na ja, die Serien die mich interessiert haben habe ich schon alle gesehen.

  • 10€ PaySafe ist noch günstiger ;-)!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24596 Artikel in den vergangenen 6230 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven