ifun.de — Apple News seit 2001. 22 331 Artikel
   

Zu Halloween: Die gruseligsten Computerviren im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die Virenforscher von Kaspersky haben Halloween zum Anlass genommen, die gruseligste Computerviren der Geschichte der PCs zusammenzutragen. Ziel dieser Schadprogramme war es vor allem, den Nutzern einen Schrecken einzujagen, im Vergleich zu den heute eingesetzten Schadprogrammen herrschte damals demnach fast noch „heile Welt“.

viren-500

  • Cascade: Das Cascade-Virus schreckte Ende der 80er und zu Beginn der 90er Jahre die Computeranwender, indem es nach der Installation einen buchstäblich kompletten Systemzusammenbruch in DOS vortäuschte.


    (Direktlink zum Video)
  • MadMan: Bei MadMan handelt es sich ebenfalls um ein DOS-Virus, das nicht besonders gefährlich war, allerdings ein furchteinflößendes Bild eines rotgesichtigen Mannes mit dem folgenden Text darstellte: „Nothing can save you here, friend – your´re in my world now“. Bei Löschversuchen meldete MadMan „I´m watching you“.


    (Direktlink zum Video)
  • AIDS: AIDS war eines der geschmacklosesten – und ja furchteinflößendsten – Computerviren. Das DOS-Virus übernahm Anfang der 90er Jahre den Bildschirm der infizierten User und erklärte in riesigen Buchstaben, dass das System mit Aids infiziert sei.


    (Direktlink zum Video)
  • Skulls (Skuller): Der Skull-Trojaner attackierte im Jahr 2004 Symbian-Handys. Als dekorative App getarnt ersetzte Skulls Icons auf den Mobiltelefonen mit Totenkopf-Symbolen und machte die Standardapps unbenutzbar.


    (Direktlink zum Video)
  • Tequila: Tequila infizierte „exe“-DOS-Dateien. Der Schädling war eigentlich harmlos, allerdings lehrte er Usern das Fürchten, indem er bei jeder vierten Ausführung des infizierten Systems ein geschmackloses Mandelbrot-Mengen-Bild [1] darstellte, gefolgt von folgendem Text: „… T.TEQUILA’s latest production. Contact T.TEQUILA/P.o.Box 543/6312 St’hausen Switzerland. Loving thought to L.I.N.D.A. BEER and TEQUILA forever !“.


    (Direktlink zum Video)
  • Kuku: Ein weiteres DOS-Virus, das den Bildschirm sukzessive mit bunt blinkenden Kacheln mit dem Wort „Kuku“ überzog. Ein Graus für jeden sicherheitsaffinen User. „Kuku“ bedeutet im Russischen so viel wie „kuckuck“.


    (Direktlink zum Video)
  • Rigel: Das Windows-Virus „übermalte“ den kompletten Bildschirm mit Windows-Symbolen. Rigel war nicht besonders gefährlich, machte allerdings die Bedienung des Computers sehr schwierig.


    (Direktlink zum Video)
  • Gruel: Dieser Windows-Wurm war einer der ersten gefälschten Antivirus-Programme. Gruel zeigte eine gefälschte Fehlermeldung, öffnete diverse Windows-Ordner sowie das CD-ROM-Laufwerk. Danach erschien der folgende Text: “Your computer now is mine, Why? Because I didn’t had nothing to do and I thought, why not make the evil? Remember NOW YOUR PC IS IN MY POWER Windows Sucks! I can’t stand it anymore!”.

    (Direktlink zum Video)
Mittwoch, 30. Okt 2013, 17:13 Uhr — Chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich Feier ja den letzten Virus: „Windows sucks“
    Das denke ich auch immer, wenn ich es mal bei Freunden nutze.

  • Genial! Und mit einigen davon sah ich mich zu Windows/DOS-Zeiten auch konfrontiert.

  • Wann hört dieser Halloween Schwachsinn eigentlich wieder auf?! Seit Jahren wird nun versucht, dieses sinnlose „Event“ der Wirtschaft in Deutschland zu etablieren. Bis jetzt, ein Glück, mit mäßigem Erfolg. Braucht keiner, will keiner, bettelnde Gören haben wir genug! Von mir nur ein bemitleidenswertes Lachen! Verkleiden könnt ihr euch in der Faschingszeit, is nicht mehr lang…

    • ShirtArt-Avenue.de

      Fasching ist ja mal sowas von lächerlich und dämlich! Ich mag Halloween 1000x lieber! Aber das ist jetzt wieder so ein „Äh, was Neues?! Dagegen!!!“-Ding! Gut gemacht! ;)

    • Die erste gute Nachricht ist: Es wird niemand gezwungen, einen Kürbis ins Fenster zu stellen, auch nicht, Fasching zu feiern.
      Die zweite gute Nachricht ist: Nicht jeder ist eine Spaßbremse, viele haben Freude an Festen wie diesen. :)

    • Versteck dich einfach im Keller während Halloween. Dich wollen wir da gar nicht haben… ;-)

  • Die Dos Kommandos find ich interessanter als den Virus. Denn Ich hatte zum glücken keinen von denen gehabt aber musste ständig diese befehle eingeben bis ich nen Norton Commander hatte :)

  • Wie er im Rigel Video die Fehler einfach mit einem Fenster wegwischt. Das kenne ich auch noch

  • Kommt davon wenn man Windoof benutzt.

  • Interessante Zusammenstellung!

    P.S.: Manchmal könnte man hier echt Bullshit-Bingo spielen. Immer diese Leute, die jedesmal, wenn das Wort Windows irgendwo vorkommt, mit dem superflachen, ausgelutschten „Windoof“ daherkommen. Laaangweiliiig!
    Sind bestimmt so Leute, die im täglichen Leben Sprüche wie „zum Bleistift“, „Alles Roger in Kambodscha?“ und ähnliches benutzen….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22331 Artikel in den vergangenen 5876 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven