ifun.de — Apple News seit 2001. 37 965 Artikel

Folgemodus als optionales Feature

Zoom-Konferenzen unterstützen „Center Stage“ auf den neuen iPads

Artikel auf Mastodon teilen.
21 Kommentare 21

Die neue iPad-Pro-Funktion Center Stage (oder zu deutsch „Folgemodus“) bietet die Möglichkeit, den Bildausschnitt dynamisch an die Umgebung anzupassen, sodass vor dem iPad sitzende Gesprächspartner in Videokonferenzen nach Möglichkeit optimal ins Bild gerückt werden. Apple hat die Funktion zum Start im Zusammenspiel mit dem hauseigenen Chat-Werkzeug FaceTime vorgestellt, doch wird die Funktion auch im Zusammenspiel mit Anwendungen von Drittanbietern verfügbar sein. Die Macher der Videokonferenz-Software Zoom haben jetzt eine entsprechende Erweiterung angekündigt.

Center Stage Folgemodus In Facetime

Die Zoom-App für iOS-Geräte soll in Kürze in Version 5.6.6 erscheinen und wird dann die neue Videofunktion im Zusammenspiel mit Apples neuem iPad Pro 12,9“ unterstützen. Wie die Entwickler mitteilen, wird sich Center Stage in Zoom während der Nutzung der Anwendung auf dem iPad über eine Einstellung in der linken oberen Bildschirmecke aktivieren und auch wieder abstellen lassen. Einen Termin für die Freigabe des Updates haben die Entwickler allerdings noch nicht genannt. Offen bleibt zunächst, warum die Zoom-Entwickler hier nur das große iPad Pro erwähnen, denn offiziell wird der Folgemodus sowohl vom Pad Pro 12,9" der 5. Generation als auch vom iPad Pro 11" der 3. Generation, also von beiden neu veröffentlichten iPad-Modellen unterstützt.

Auch auf dem iPad muss die Funktion „Center Stage“ beziehungsweise der „Folgemodus“ vom Nutzer aktiviert werden. Wir haben gestern bereits darüber berichtet, dass Apple seine Hilfedokumente diesbezüglich erweitert und unter dem Titel „Center Stage auf dem iPad Pro verwenden“ eine Anleitung zur Nutzung der neuen Kamerafunktion veröffentlicht hat. „Center Stage“ lässt sich grundsätzlich im Bereich „FaceTime“ in den iPad-Einstellungen aktivieren. Zudem kann die Funktion auch während eines FaceTime-Anrufs an- oder ausgeschaltet werden, indem man vom unteren Bildschirmrand nach oben streicht, um die im Zusammenhang mit dem aktuellen Gespräch verfügbaren Einstellungsoptionen anzuzeigen.

27. Mai 2021 um 10:04 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich könnte schwören das dass bei mir schon aktuell aktiv ist und funktioniert. Auch bei Zoom. In den Einstellungen von Zoom ist auch die Option ,Im Bild behalten, aktiv.

  • Der „Folgemodus“ heißt auf meinem 11″ iPad Pro „Im Bild behalten“.

    • Das ist wieder so ein Apple-Klassiker. Je nach dem, welche Abteilung das übersetzt, heißt es anders. In allen offiziellen deutschen Ankündigungen ist zu 90% vom Folgemodus und teils auch von Center Stage die Rede. In den Einstellungen steht „Im Bild behalten“ und mich würde es nicht wundern, wenn es am Ende überall „Center Stage“ heißt.

  • die option im bild behalten… und nicht Folgemodus….ist erst verfügbar nachdem Facetime nach dem ipad update geöffnet wurde.

  • Mit dieser Funktion werden für einige Menschen Meetings zum Horror.

    Hin und her laufende Dozenten gehen ja noch, aber wenn sich permanent der Hintergrund mitbewegt, rein und raus zoomt oder die Schärfe nachstellt, können sich viele kaum noch konzentrieren.
    Grundsätzlich finde ich die Funktion gut. Besonders für Videos, um in einer Szene verschiedene Arbeiten/Arbeitsplätze zu zeigen, wie z.B. in einer Küche oder Werkstatt.

    Aber bei Meetings, die Stundenlang dauern, ohne die Möglichkeit, zu stoppen und später weiterzuschauen, werden einige Personengruppen untergehen.
    Da sollte eine Time-Shifting Funktion angeboten werden. Und ja, ich weiss, Aufnahmen sind nur gestattet, wenn alle einverstanden sind. Und ja, der Host kann Aufnahmemöglichkeiten innerhalb der App deaktivieren.

      • Hmm, das halte ich technisch für ein Gerücht bzw. gutes Marketing.

        Die Hauptarbeit bei solch einer Funktion wird softwareseitig erbracht (erkennen von Personen, abgrenzen vom Hintergrund). Ich gehe davon aus, dass das nicht auf allen (wegen der benötigten CPU Power) aber auf vielen iPhones und ipads machbar wäre.

      • der winkel der standard facetime kamera ist sehr eng begrenzt! sicherlich wäre es auch dort möglich doch wäre der bewegungsrahmen doch zu klein um wirklich ein vorteil davon zuhaben.

      • @Mixmox die hardwarelast dabei ist so gering, das würde selbst ein raspi hin bekommen :D
        Tatsächlich ist der Winkel dabei entscheidender. Bei Weitwinkel kann man das Bild großzügig kleinschneiden um das Feature zu nutzen, bei allen anderen müsste die person schon sehr weit weg stehen (dann wird’s aber mit dem eingebauten Mikro nix). Apple verkauft zwar vieles mit dem schwachsinnigen „wir brauchen mehr Leistung“ Argument aber hier durchaus berechtigt.
        P.s.: ja, seit dem iPhone 10 gibt es fast keine App die die Leistung bei iPads und iPhones annähernd ausnutzt. Das Argument ist wirklich nur vorgeschoben

  • Warum Plural? Nur auf dem (!) 12,9″ iPad Pro! Zumindest wird das im Text ausgeführt!!!

  • Patrick Schulze

    wir müssen zu beginn jeder sitzung erklären das wir allein im raum sind. (geheimhaltung) ich freu mich jetzt schon auf die ungläubigen fragen wer da gerade filmt. :-)

  • Tatsächlich ist das Neue bei Zoom nur, dass es für Center Stage innerhalb der App einen Button gibt. Aber Center Stage funktioniert automatisch in ALLEN Video-Konferenz-Apps, in Zoom vor dem Update, in GoToMeeting, in Jitsi Meet, in Google Meet, etc. Sobald die Kamera in der jeweiligen App erstmals genutzt wurde erscheint in den Einstellungen der App (wo auch Mitteilungen etc. eingestellt werden kann) ein neuer Button „Im Bild behalten“. Es braucht kein Update der App, damit Center Stage darin funktioniert!

  • Danceflooranalyzer

    Kann mir jemand sagen wieso es in den Einstellungen beim neuen Pro unter Mail auch die Option gibt „Im Bild behalten“ zu aktivieren?!

  • Funktioniert lt.MASHTIPS auch bei anderen MeetingApps

    https://mashtips.com/ipad-pro-center-stage/

    Which Apps Do Support Center Stage on iPad Pro?The Center Stage, unlike many other features, is not just for FaceTime only. Apple lets any third-party apps use the Center Stage to change the way you video chat with your beloved ones or attend meetings. Following are some of the iPad apps that support Center Stage, including your favorite meeting apps.

    • FaceTime
    • Zoom
    • WebEx
    • Google Meet
    • Filmic Pro
  • Ich kann auch berichten, dass die Funktion bei mir automatisch in Zoom funktioniert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37965 Artikel in den vergangenen 8208 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven