ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
Programm- und Arbeits-Überwachung

Zeiterfassung am Mac: Timing 2 jetzt verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Update vom 10. Mai
Kurz notiert: Wie angekündigt steht Timing 2 jetzt zum Download bereit und lässt sich im Testmodus kostenlos ausprobieren.

Timing

Original-Eintrag vom 26. April
Die Macher der sechs Jahre alten Mac-Applikation Timing – auf ifun.de zuletzt im vergangenen Februar berücksichtigt – bereiten sich momentan auf den Verkaufsstart des von Grund auf neu entwickelten Nachfolgers Timing 2 vor. Jetzt steht eine erste Beta-Version zum Download bereit.

Nach der E-Mail-Registrierung auf der Vorschau-Seite der Münchner Entwickler verfügbar, tritt Timing 2 mit einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche auf und wiegt aktuell 14MB.

Wie gewohnt legt sich die App nach dem Start in der Menüleiste ab und beobachtet hier eure Arbeit am Mac, den Einsatz eurer Applikationen und den Besuch der von euch aufgerufenen Webseiten. In der Hauptanwendung lassen sich die von Timing 2 eingesammelten Statistiken dann auswerten, durchsuchen, Projekten zuordnen und analysieren.

So unterscheidet die App zwischen produktiven und passiven Zeit-Phasen, klärt über Nutzungsdauer und Zugriffshäufigkeit auf eure Programme auf und hilft euch diese durch Farbmarkierungen definierten Aufgaben und Projekten zuzuordnen.

Timing 2

Timing 2 richtet sich an Selbstständige, die die so zusammengetragenen Informationen für ihre Abrechnungen benötigen und informiert auf dieser Seite über das geplante Preismodell.

Aktuell lässt sich die Vorabversion kostenlos und in vollem Umfang nutzen, langfristig werden die Macher drei unterschiedliche Einzelplatz-Lizenzen zu $29, $49 und $79 anbieten. Diese werden hier vorgestellt.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 15:20 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • schönes ding. jetzt sowas für windows 10 ;)

    • Schade, als nicht selbstständiger hätte es mich interessiert, wie mein Nutzungsverhalten auf Dauer aussieht. Nur für das „nice to know“ ist es mit aber zu teuer.

  • Erster Eindruck: Super!
    Ich habe Timing 1 schon geliebt. Für meine freiberufliche Arbeit einfach perfekt. Die ersten Eindrücke von Timing 2 begeistern mich richtig. So viele neue Möglichkeit für Auswertungen. bin noch gar nicht durch mit allen Neuerungen, aber es steht schon jetzt klar, dass ich die Pro Version kaufen werde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5695 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven