ifun.de — Apple News seit 2001. 22 295 Artikel
   

Yosemite-Beta: Positive Erfahrungsberichte

Artikel auf Google Plus teilen.
106 Kommentare 106

Mit etwas Verspätung verschickt Apple nun an alle Nutzer, die sich früh für das offene Beta-Programm zu OS X Yosemite angemeldet haben, Benachrichtigungen bezüglich der Verfügbarkeit des Downloads. Die E-Mail enthält einen Link zur Downloadmöglichkeit sowie einen Hinweis den zum Beta-Programm veröffentlichten Produktleitfaden.

500

Die meisten interessierten ifun-Leser haben die Vorabversion ja bereits gestern Abend geladen und die Erfahrungsberichte sind bislang weitgehend positiv. Die meiste im Alltag gebräuchliche Software scheint zu laufen, einzig der Netzwerkwächter Little Snitch macht den Berichten mehrerer Nutzer zufolge Probleme.

Bei mir flutscht alles wie gehabt, von Office über Spotify bis Telegram. Verrückterweise in teils wunderschön angepasster Form … glossy/flat Design verrückt!! Dachte nicht, dass die Apps durch das OS aufgehübscht werden?! Das war bei iOS ja nicht so, da musste alles von den App-Entwicklern angepasst werden, was teils Monate dauerte … top!

Dennoch wollen wir noch einmal darauf hinweisen, dass ihr mit der Vorabversion von OS X Yosemite eine Testversion ladet, bei der ihr zumindest mit Funktionsstörungen und Inkompatibilitäten rechnen müsst. Also würden es weiterhin nicht empfehlen, die Software auf wichtige bzw. im Produktionsbetrieb verwendete Macs zu installieren. (Danke für eure Mails!)

Freitag, 25. Jul 2014, 14:55 Uhr — Chris
106 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Habe mir gestern über Appleseed meinen code geholt. Habe auch nach wie vor keine mail aber so hatte ic auch den code und es hat winderbar funktioniert. Bin mehr als begeistert, wie ausgereift und stabil das System ist. Selbst pro Software wie die Cs6 Master Collection läuft ohne murren. Allerdings werde ich oft bei facebook rausgeworfen ..aber das ist ja nebensächtlich

  • Läuft tadellos und ohne Probleme! Auch BootCamp funktioniert unter der Beta.

    Einzig und allein die Akkulaufzeit ist etwas kürzer, was aber bei der Beta zu erwarten war.

    Aber ansonsten tipptopp! MacBook Pro Retina Mid2012

  • Ich zöger ja seit der ersten Beta, ob ich es installier.. Vor allem xCode 6 soll unter 10.10 ja sogar besser laufen..
    Little Snitch find ich schon wichtig, aber haben die nicht sogar selbst eine lauffähige Beta dafür im Angebot?

  • Ich habe es auf einer ext. Festplatte USB 2.0 installiert und läuft, braucht knapp 40 GB. Muss lediglich in Guid formatiert werden, wird aber auch inkl. Vorgehensweise angezeigt.

    • Hast du dafür ne Leere externe genommen? Hab’s mit ner neuen Partition auf ner externen versucht, aber anstatt das Yosemite läuft, werd ich immer wieder zum installer geworfen…

  • Bei mir läuft auch alles nur der Trim Enabler nicht für meine SSD Platte

  • Bin sehr mit Yosemite zufrieden. Jedoch komme ich nicht zurück von der Partition auf der Yosemite läuft, zu der auf der Mavericks mit allen wichtigen Daten läuft. Beim Starten mit gedrückter Alt Taste wird verschiedenes angezeigt, aber nicht die Macintosh HD.

    • Ich habe ebenfalls das Problem, dass ich nicht mehr von der anderen Partion booten kann. Wenn ich versuche per CMD+R in das Dienstprogramm zu wechseln, blinkt eine Weltkugel auf grauem Grund, anschließend wird wieder Yosemite gestartet. Hat jemand eine Idee?

      @morraft, hast Du schon mal versucht unter Yosemite das Startevolume über die Systemsteuerung auszuwählen?

      • ja auch das problem gehabt und es gelöst bekommen… mir wurden verschiedene Partionen angezeigt – habe Mavericks Recovery genommen und dort den Installationsvorgang abgebrochen und statt dessen dort Mavericks als Startvolume auswählen könne

    • Einfach bei Spotlight Startvolume eingeben

  • Auch hier ist es anständig am laufen. Bin was zufrieden aber leider hab ich was den Akku vom MacBook Retina betrifft not mehr so viel in der Pipeline, wird aber noch was verbessert werden denk ich :-)

  • … unter Parallels nicht zum Laufen bekommen. Jemand andere Erfahrungen gemacht?

  • Jepp – die Mail ist auch bei mir gerade aufgeschlagen. Das Wochenende kann kommen

  • Yosemite ist echt klasse bisher, leider läuft Forklift nicht… Kleines bisschen ärgerlich.

  • Was ich mich die ganze Zeit frage, ist es wirklich auf 1 mio. begrenzt? Ich vermute ja, dass da keiner mitgezählt hat bei Apple…

  • Schon interessant, wie Ihr hier alle munter über die Beta berichtet. Vor der Installation mußte doch jeder bestätigen, genau das nicht zu tun …

  • Bei mir läuft ForkLift nicht und Apple Mail ist jedes mal nach unten gescrollt, wenn man aufs rote x klickt und die app dann wieder öffnet

  • Läuft soweit alles, bis auf matlab, das von einem hübschen Verbotszeichen geziert wird. Irgendjemand Erfahrung?
    Gruß

  • Funktioniert eigentlich die Synchronisation zwischen Yosemite und IOS 7 problemlos (z.B. bei Pages) oder zerschießt das iCloud Drive da etwas?

  • Kann man eigentlich, wenn man die Beta runtergeladen und installiert hat, wieder zurück auf Mavericks, wenn’s einem doch nicht so ganz passt?

  • Geht bei euch AirDrop zwischen iOS 8 und Yosemite?

  • Weiß jemand ob Norton 360 läuft?
    Danke.

  • KANN ICH die Betaversion auch auf zwei Rechnern installieren? Beim Versuch am zweiten Rechner kommt: „Sie haben die ID schon verwendet“

    • Dann hast du dir die Frage ja schon selbst beantwortet ;) Du könntest im App Store auf dem anderen Mac mal unter Einkäufe schauen, vielleicht kannst du es dort noch einmal laden.

  • Bin noch bei 10.8. Zuerst wegen der fehlenden lokalen Sync mit iOS (Cloud-Zwang) und nun aus Bequemlichkeit.

    Und bei iOS 6, weil … Ach weiß hier ja eh schon jeder …

  • Ich verwende Yosemite seit der Beta 1 Produktiv. Aber, aufgrund der Probleme mit Whatsapp, iOS 8 nicht mehr. Ich würde gerne auch iOS (wegen iCloud und co) nutzen. Nur leider habe ich kein Zweitgerät, welches ich entbehren könnte.
    Probleme mit Yosemite hatte ich bis jetzt nur einmal: Das OS wollte eines Tages nicht mehr Booten. Mit passendem Timemachine Backup, kann man Yosemite ruhig produktiv nutzen.

  • Hat jemand eine Ahnung, wie man iCloud drive aktiviert?

  • Also ich bin mit dem Yosemite sehr zufrieden. Nur ist itunes bei mir halb deutsch, halb englisch. schreibt doch kurz, ob das bei euch auch so ist

  • Habe es auf nem USB-Stick installiert. Läuft bei mir super, keine Probleme bisher, kein Ruckeln, oder Schwierigkeiten beim Benutzen von Programmen. Mal sehen ob das auch so bleibt… ;)

  • Ist bei euch der Download aus dem AppStore auch so langsam? Versuche es seit seit Gestern immer wieder mal und jedes Mal steht bei mir eine Ladezeit von 5 Tagen (DSL 16.000)

  • Mal eine frage in die runde: hat irgendjemand schon erfahrung mit älteren mac modellen und yosemite? Soll ja die „fortsetzen“ funktion für mail, sms usw nur über bt4 geben und deshalb nicht mit alteren modellen kompatibel sein. Macbook pro late 2011

  • Firefox läuft auch nicht! Ansonsten keine Probleme!

  • Again, hat jemand über 10.9 in der VM von Parallels erfolgreich 1

  • 10.10 spielen koennen? Meine VM kommt dann nach dem beginn der Inst. nicht mehr aus dem Bootforgang. Habe natürlich eine Sicherung, doch mag nicht mehr probieren, solange keine Erfolgsmeldung da.

  • @lemax: Firefox 31 läuft unter yosemite!

  • 1password – nope
    Viscosity – nope
    Adobe creative cloud – mäßig
    Pixelmator schmiert bei größeren Dateien auch ab.

    Dass hier alle Little Snitch benutzen hat auch sicher nichts mit raubmordkopierter Software zu tun. :D großartig

  • EyeTV und der Adope Updater funzen nicht mehr mit der Beta von OS X 10.10!

  • Habe mit einem Iphone5 und einem Macbook Retina 13″ (Late 13) Probleme mich über Blauzahn zu verbinden..Da kommt immer „Netzwerk nicht verfügbar. Vergewissern Sie sich, das der Netzwerkzugang aktiviert ist.“ Auf dem iPhone is die iOs8 Beta und auf dem Macbook die aktuelle Beta4 10.10.
    Bekomme auch nicht hin, bei einem Anruf am MacBook ran zu gehen. Bzw. klingelt es da gar nicht erst. Hat da jmd nen Tip?

    • Ich habe exakt das gleiche iPhone, den gleichen Mac und auch auf beiden Systemen die gleichen Betriebssysteme installiert wie du :D
      Bei mir klappt die Verbindung auch nicht richtig. Er probiert es kurz, dann steht für eine halbe Sekunde bei beiden verbunden da und dann kommt bei beiden die Meldung, dass das Netzwerk nicht erreichbar ist. Erstaunlicherweise funktioniert Handoff trotzdem und auch Continuity (zumindest Telefonieren) hab ich zwischendurch schon hinbekommen. SMS werden sogar auch 2 am Mac angezeigt, welche verfassen kann ich leider nicht.
      Hab leider keinen Rat für dich, als weiter zu warten, wie ich es auch mache :) In der finalen Version wird es dann ja sowieso ordentlich funktionieren :)

      • Also Handoff funzt bei mir auch, aber Continuity klappt net. Auch wenn ich vom Mac aus jmd anrufe. Da steht dann zwar Anruf mit ihrem iPhone, aber wählen tuts nicht. Aufm iPhone wird auch nichts angezeigt. Die Funktion reizt mich aber fast am meisten, weil ich die bei der Arbeit eigentlich minütlich einsetzen kann, wenn ich dann Yosemite auf meinem Produktivität-Mac lade ;)

      • Also ich hab es schon 2 mal hinbekommen, einen Anruf mit dem Mac zu erledigen. Einmal habe ich angerufen und einmal wurde ich angerufen. Ist momentan mit der Kombination aus iPhone/Mac wahrscheinlich einfach noch Glückssache, warten wir mal die nächsten Betas ab :)

    • Wo kann man sich die Public Beta iOS8 fürs iPhone laden?

  • Interessant. Bei mir lief so gut wie gar nichts rund. Nicht mal die Magic Mouse lies sich noch gescheit bedienen, von der 3rd-Party Tastatur mal ganz abgesehen!! Und ohne mouse und Tastatur schon ein bissel doof….Mac Mini i7, 2013

  • Ich kanns nicht mal installieren, jedes mal bleibt es bei der installation stehen und es steht da „noch 4 Minuten verbleibend“ … für Stunden. Hab es schon über die recovery erneut runtergeladen aber wieder das gleiche Problem. Hat das noch jemand?

  • LittleSnitch deinstallieren und das nightly build wieder installieren. Dann klappts!

  • Hat es schon jemand mit einem selbst erstellten Fusion Drive aufm MacBook Pro versucht?

  • also bis jetzt alles sauber. Die Bugs halten sich wirklich in Grenzen, habe auch auf ner externen Festplatte installiert und bis jetzt keine Probleme nix :)

  • Yosemite läuft soweit stabil. Allerdings bleibt Safari regelmäßig bei Flash oder auch anderen aufwendigen Homepages (z.B. Facebook) hängen.

  • Habe das System auf einer externen Festplatte auf einem iMac 2008 installiert.
    Wundert mich das das System so fix läuft. Meverick musste ich runterschmeissen… viel zu langsam. Wenn das so bleibt … endlich mal ein System was den Rechner nicht verlangsamt! Denke aber nicht… Apple will ja schließlich Rechner verkaufen :.-)

  • Also ich hab mir aufgrund der Euphorie auch mal 10.10 geladen und auf einer externen Platte installiert. Nach der Übertragung meiner Einstellungen, Apps und Dokumente von der internen Platte lief zunächst alles glatt. Der Beta-Assistent ließ sich auch konfigurieren, nur nach Aktivieren des Assistenten (oder was auch das immer ist), war plötzlich das Dock weg und das Hintergrundbild kommt und geht, kommt und geht, kommt und geht…

    Also schnell versucht, einen Bug-Report zu schreiben, das schien auch zu funktionieren, nur abschicken läßt er sich nicht. Es seien keine weiteren Informationen vorhanden.

    Zu ist zumindest mein erster Test eher enttäuschend. Sieht zwar frisch und modern aus, trotzdem noch sehr viel Beta.

  • LittleSnitch und Co läuft blendend, leider wieder kein OpenGL 4.3 :( Hoffe da arbeitet Apple noch mal dran !

  • Also hier soweit alles prima, OS X 10.10. auf externer Festplatte (SSD) installiert – schnell und stabil.
    Bei Starten mit gedrückter alt-Taste Auswahlmöglichkeit und Start von Mavericks (Macintosh HD) oder Yosemite (SSD) möglich.
    Wenn ich die externe SSD abstöpsel startet Mavericks automatisch – aber:
    Das dauert ganz schön lange, da der imac wohl die externe ssd mit Yosemite sucht.

    Wie bekomme ich ohne die externe ssd mit Yosemite einen Start von Mavericks hin, ohne das der imac Yosemite bzw. die externe ssd sucht?

    Danke für eine Info!

  • Installation auf externer SSD Festplatte klappt ohne Probleme. Das Beta läuft stabil, bisher wenig Auffälligkeiten. Textüberlagerungen im Bereich der Netzwerkeinstellungen und bei Vorschau wird bei Vollbild wählen, erscheint eine Bildschirmansicht. Zugriff auf WD MyBook Live über Frtzbox per Wlan und Gigabit etwas schneller, aber immer noch nicht optimal. Das klappt unter Windoof deutlich schneller

  • Hab Yosemite (auf Imac) installiert, läuft alles soweit ganz gut. Nur mit Wlan habe ich ein grosses Problem: es werde keine Netzwerke gefunden und angezeigt! Alles ausprobiert, Routerneustart usw. Erst nachdem ich in der Netzwerkeinstellung ein Haken bei automatische Proxys gemacht habe und dann wieder entfernt, wurden alle Netzwerke in der Umgebung angezeigt. Beim Neustart heute morgen das gleiche Problem- hat jemand eine Lösung?

  • Zu dem Problem, von Beta wieder auf das normale System, hatte ich am Anfang auch das Problem, mit der ich sag mal 2. Beta Installation, diese dann abgebrochen und in den beiden weiteren Menüschritten konnte ich dann für Bootvorgang mein Mavericks wählen.

  • Little Snitch funktioniert wenn man den nightly Beta Build von deren Website installiert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22295 Artikel in den vergangenen 5871 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven