ifun.de — Apple News seit 2001. 31 465 Artikel
   

Scrabble generalüberholt: Onlinespiele mit Facebook-Freunden und neue Gratis-App

15 Kommentare 15

EA hat das Worträtsel Scrabble in einer umfassend überarbeiteten Version neu veröffentlicht. Die wichtigste Änderung zuerst: Es gibt fortan neben den kostenpflichtigen Versionen für iPhone (1,79 Euro) und iPad (7,99 Euro) jetzt auch eine Gratisvariante zusätzlich.

scrabble1

Die bisher gekauften Scrabble-Versionen erhalten die Neuerungen per Update kostenlos und werbefrei, wir gehen hier auf die neue für iPhone, iPod touch und das iPad optimierte Gratisvariante ein.

Die Optik des neuen Spielbretts ist sicher Geschmacksache, uns gefällt der alte Original-Look besser. Die neuen Spieloptionen sind allerdings sehr nett und zeitgemäß. Zusätzlich zum Einzelspieler und Pass-and-Play-Modus für den Küchentisch gibt es nun die Möglichkeit, bis zu 50 Onlineduelle gleichzeitig zu spielen. Dazu wählt ihr entweder Zufallsgegner fordert über Facebook und Origin Freunde heraus.

EA hat das Wörterbuch einmal mehr überarbeitet und unterstützt nun neben Deutsch und Englisch noch vier weitere Sprachen. Ein integrierter „Mentor“ sagt euch auf Wunsch nach jedem Zug, wie gut dieser war bzw. wieviel mehr Punkte ihr hättet holen können.

Wer’s braucht kann während des Spiels auch chatten oder auf Online-Statistiken zugreifen, hierzu müsst ihr allerdings über Facebook oder Origin angemeldet sein. Die normalen Onlinespiele gegen Zufallsgegner lassen sich dagegen anonym bestreiten.

scrabble3

Alles in allem hat EA unseren Augen ein sehr nettes Update für den Klassiker hingelegt. Die Gratisversion nervt halt manchmal durch etwas aggressiver Werbung, das ist eben der Preis für den kostenlosen Download. Holt euch diesen aber auf jeden Fall vor dem Kauf einer kostenpflichtigen Version und prüft in Ruhe, ob das Spiel eure Erwartungen erfüllt. Die 1,79 Euro für ein Werbefreies Spiel auf iPhone und iPod touch könnt ihr dann immer noch ausgeben. Die iPad-Version für 7,99 Euro ist unseres Erachtens im Preis deutlich zu hoch angesetzt, hier lohnt sich auf jeden Fall das Warten auf ein Sonderangebot.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Mai 2013 um 10:10 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31465 Artikel in den vergangenen 7309 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven