ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

12 Monate im Kaufpreis enthalten

Withings Body Comp: Neue Körperwaage startet mit Jahresabo

Artikel auf Mastodon teilen.
85 Kommentare 85

Der auf Gesundheitsprodukte spezialisierte, französische Anbieter Withings hat auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin die Körperwaage Withings Body Comp vorgestellt, die gemeinsam mit dem neuen Gesundheitsservice Health+ in den Markt eingeführt werden soll. Der zwölfmonatige Zugang zu dem Gesundheitsservice ist dabei bereits fest in die Hardware eingepreist.

Withings Body Comp Black
So soll die Body Comp direkt zum Marktstart ab dem 4. Oktober mit einem Jahreszugang zu Health+ verkauft werden. Der Preis für Waage und Abonnement beträgt dabei zusammen 209,95 Euro.

Health+ liefert Rezepte und Kurse

Der Gesundheitsservice Health+ soll erweiterte Funktionen in der offiziellen Health Mate-Applikation des Anbieters freischalten und zusätzliche Inhalte wie etwa „täglich Pläne mit Rezepten und Trainingsvorschlägen“ zur Verfügung stellen.

Abonnenten können darüber hinaus auf eine Bibliothek von Gesundheitsmodulen zugreifen, die 6-Wochen-Kurse zu Themen wie Aktivität, Ernährung, Schlaf und Stressmanagement anbieten.

Withings BODY COMP Smart Scale 1400

Body Comp misst zusätzliche Biomarker

Die Body Comp-Körperwaage ist das erste Modell des Anbieters, das neben Gewicht und Stehherzfrequenz mehrere zusätzliche Werte ermittelt, die nach Angaben des Anbieters sonst eher in einem „professionellen klinischen Umfeld“ berücksichtigt werden. Unter anderem prüft die Body Comp von WITHINGS auf viszerales Fett, Gefäßalter und Nervenaktivität in den Füßen.

Noch ist unklar ob Withings die neue Body Comp langfristig auch ohne Health+ Abonnement anbieten wird, beziehungsweise ob auch die Auswertung ausgewählter Messdaten wegfallen wird, wenn Anwender auf die Verlängerung des Abonnements nach Ablauf des ersten Jahres verzichten.

BODY COMP W KV 02 KG 1400

So scheint die Verfügbarkeit von Health+ zumindest den Umfang der Messdaten-Auswertung zu beeinflussen. Der Anbieter erklärt hierzu:

Health+ bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Body Comp-Messungen umfassend zu verstehen und zu erkennen, wie sich Messwerte durch gesündere Lebensgewohnheiten verändern können. Das Programm ermöglicht individuelle Tiefenanalysen und eine gezielte Auswertung der Daten mit der Möglichkeit, Lebensmittel, Beschwerden oder den Schlaf zu dokumentieren. Nutzer:innen können die aktuellen Lebensumstände rund um jede Messung notieren und so herausfinden, was einen Einfluss auf ihre Gesundheitskennzahlen hat.

01. Sep 2022 um 17:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Endlich eine neue ABO….hoffentlich kommt das für den Backofen und Wäschetrockner oder Zahnbürste auch bald.

    • Hört bloß auf … vor lauter Abos kann man schon den Überblick verlieren. Vor allem wenn man jetzt schon für eine Wage dauerhaft zur Kasse gebeten wird.

      Aber es liegt an uns nicht jeden Mist mitzumachen. Vielleicht werden die Gierigen da oben dann irgendwann einmal wach wenn sie merken, dass der Umsatz nach unten geht. Anders werden sie es nicht kapieren.

    • Tatsächlich würden Abos für Waschmaschinen sogar Sinn machen. Dann würden die Hersteller sie nämlich nicht so bauen, dass sie kaputt gehen, sondern dass sie möglichst lange halten…

      • Da gibt es schon lukrativere Lösungen – Waschmittel-Abo’s, weil mit speziellen Kartuschen in der Maschine eingesetzt.
        Funktioniert auch bei Wäschetrockner und Spülmaschinen, wie es Miele vormacht.

      • Wobei ich zumindest bei den Waschmaschinen weiterhin jedes andere Waschmittel (über die Schublade)verwenden kann. Auch das automatische Dosiersystems (Kartuschen) erlaubt die Nutzung eines x-beliebigen Flüssigwaschmittels. Die dazu benötigten Refill-Kartuschen muss man allerdings kaufen.

      • Wäschetrockner funktionieren naturgemäß ohne Waschmittel ;)

      • Dass Hersteller das tatsächlich tun ist zumindest umstritten. Aber wie heißt es so schön: Wahr ist, was man glaubt.

  • Um mal einen Gallier zu zitieren: die spinnen, die Römer, auch wenn sie aus Frankreich kommen.

  • Abos Abos Abos .:(
    WTF, am Ende besteht das ganze Leben nur noch aus Abos :(

    Naja … meine Body cardio bleibt so lang bis sie kaputt geupdatet wurde, danach kommt wieder ne analoge.
    Ich hoffe die hält noch ne Weile (und damit meine ich nicht mein Gewicht) ;)

  • … habe gerade bei Pearl eine newgen-medicals“-Körper-Analyse-Waage (14-in-1 Analysen) erstanden. Bluetooth mit (Fitdays-)App mit Statistiken (Nutzerkennung) funktioniert. (Amzon-Preis 24€)

  • Ich finde, eine 20,- Waage tut auch ihren Dienst. Ich hätte das Teil schon genommen, aber nur wenn die Hardware günstig bei nem Monatsabo subventioniert wäre! Nein, ernsthaft. Wer braucht das?

    • Wer „braucht“ ein iPhone für 1300 Euro? Auch für diese Waage wird es wieder eine „Klientel“ geben.
      Besitz wird bald nicht mehr von Interesse sein. Mieten statt kaufen und dann sind endlich alle glücklich!

  • Habe eine Withings Waage wird auch sicher meine letzte sein.

  • Dann doch lieber ne 20€ China Waage und das ohne Abo. Da kriegt man die gleichen Werte und wohl genauso gut gemessen…

  • Was ist denn aus der Anfang des Jahres angekündigten Body Scan Waage geworden? Oder ist die in der „Schublade“ gelandet?

  • Ich besitze einige Withingsgeräte und bin von deren Qualität begeistert. Nun wollte ich mir gerade eine neue Withingsuhr u. -Waage zulegen und lese das Wort
    „Abo“. Damit hat sich alles erledigt, denn ich werde mir definitiv keine Withings Produkte mehr kaufen.

  • Kriegt euch wieder ein, ihr ARTE Zuschauer seid eh nicht die Zielgruppe dafür!

  • Never ever. Habe einige Withings Sachen aber wenn die auch noch auf Abo gehen, dann wird das Elektromüll… !

  • Ich habe noch die allererste Withingswaage in Betrieb. Die wird immer noch kostenlos von der Health-App unterstützt. Seit sicher 10 Jahren. Ist damit dann auch meine erste und letzte……

  • Wann kommt endlich eine Toilette mit Abo? Deckel geht nur hoch mit Abo!

  • Die Aboritis wird dazu führen, dass nur noch große Playeram Markt übrig bleiben. Sehr schade.

  • Meine Eufy P2 Pro kostet unter 50€, und hat alles was der Normalbürger alles so braucht.

  • Warum soll ich ein Abo abschliessen, um 6-Wochen-Kurse zu Themen wie Aktivität, Ernährung, Schlaf und Stressmanagement zu bekommen, für die die meisten Krankenkasse Kosten übernehmen.
    Vollkommender Schwachsinn,

  • Ne Waage mit Abo…
    Ironie an
    Wenn nicht mehr bezahlt wird zeigt sie immer random falsche Werte an…
    Ironie aus
    Nee aber mal ernsthaft dieser Abowahn wird ja immer schlimmer.
    Bei bestimmen Dingen kann es ggf. noch Sinn machen. Aber bei einer Waage oder auch Autos – nein Danke!

  • Noch ein ABO Modell :-(
    Bin gespannt was noch alles umgestellt wird auf ABO …. mit gefällt diese Entwicklung gar net

    • Gibt ja teilweise immer wieder (mir fällt ernsthaft kein netter Begriff für diejenigen ein) die das auch noch bei jedem noch so sinnlosem Produkt rechtfertigen als hätten ihre leiblichen Eltern diese glorreiche Idee gehabt.

  • Da sag ich nur, Sitzheizung bei BMW. Echt gruselig…

    meine withings Waage ist jetzt 10 Jahre alt und funktioniert noch super ;-)

    • Der Vergleich hinkt. Die Sitzheizung kann ich mit einer Einmalzahlung dauerhaft erwerben. Und das nicht teurer als bei einer Neubestellung. Danke BMW!

      • Kann ein nachfolgender Käufer des Wagens dann die Sitzheizung ebenfalls nutzen oder muss er dafür erneut bezahlen?

      • Ich glaube die Lizenz bleibt beim Käufer und wandert in den nächsten BMW mit. Der Käufer des alten BMW müsste also die Sitzheizung neu erwerben.

      • Stimmt natürlich… die Option zum Einmalkauf ist zumindest vorhanden

  • Es kostet mich schon genug Überwindung überhaupt auf die Waage zu steigen. Da brauche ich nicht auch noch Abokosten.

  • Ich finde die Withings ja nett, aber der Upload meiner Daten war schon immer ein NoGo.
    Und jetzt wollen die dafür auch noch Kohle im Abo?
    Demnächst vielleicht noch mit Peitschenhieben und Krötenschlucken dazu?

    Wer zur Hölle segnet so etwas ab?

  • Abo? Nein Danke! Bei meiner alten Withings hab ich grad den neuen Akku selber reingelötet, sonst hätte ich sie wegschmeißen können.
    Zum Glück passt aber ein Akku von Samsung perfekt rein, mit etwas technischem Verständnis kann man das umlöten.
    (Aufladen vom alten Akku ging irgendwann nicht mehr, und dann hast Du nur noch teuren Glas- und Elektronikschrott im Bad stehen.) Nachhaltig ist irgendwie anders……

  • Eine Waage und ABO?!?
    Wer ist so bescheuert und akzeptiert das?

  • Jetzt weiß ich, warum meine Body Cardio neuerdings außer Körpergewicht, nichts mehr misst.

  • Da steht was von Abo und alle hauen drauf reflexartig!
    Noch steht da nicht wie hoch die Abokosten einzeln sind.
    Ich werde auf jeden Fall testen, ob es für mich einen Mehrwert bringt und wenn ja, gern auch das Abo (sofern es nicht mehr wie 1.99/pro Monat sind) buchen.
    Ich finde die Produkte von Withings super, die Analysen haben mir mitgeholfen von 28% KFA auf inzwischen 12% zu kommen.
    Ich sehe immer genau was ich abgenommen habe, Wasser, Fett oder Muskelmasse und konnte gegensteuern.
    NEIN, ich bin kein Mitarbeiter, sondern ein Nutzer der die angezeigten Messwerte für sich analysieren und umsetzen kann. Also bitte, lasst mein Withings jetzt in Ruhe! :)

  • Ist so sinnfrei wie eine Reisewaage. Mein Bekannter schaut immer komisch, wenn ich sage dafür ist kein Platz mehr, weil ich schon meine Reisefriteuse dabei habe.

  • Ich verstehe das so, dass Health+ die von der Waage zur Verfügung gestellten Werte – vermutlich über einen Algorithmus – interpretiert und darauf basierend Tipps zur u.a. Ernährung, etc. gibt. Ich verstehe es nicht so, dass die Waage ohne Abo nur eingeschränkt Werte anzeigt. Stattdessen werden diese dann, vermutlich wie bisher, in der Listenansicht der Health App gezeigt. Bestenfalls mit Kommentar ob optimal oder schlecht.

    Ich kann mich natürlich auch täuschen. Spätestens am 4. Oktober werden wir mehr wissen.

  • Ich habe auf eine neue Waage gewartet aber… das war’s dann!

  • Mich würde interessieren, wieviele so ein Abo tatsächlich abschließen – und mich wahrscheinlich fürchterlich erschrecken!

  • Es steht eindeutig:
    Was passiert nach einem Jahr mit meinem Health+ Abonnement?
    Beim Verkaufsstart sind 12 Monate Health+ im Lieferumfang der Waage enthalten. Danach können Sie Ihr Abonnement verlängern und Ihren Zugang zu Aufgaben, ausführlichen Analysen etc. behalten. Andernfalls können Sie Body Comp weiterhin nutzen und auf Ihre Gesundheitsdaten zugreifen, die mit der Health Mate App synchronisiert werden.

  • Das mit dem Abo stimmt nicht:
    Was passiert nach einem Jahr mit meinem Health+ Abonnement?
    Beim Verkaufsstart sind 12 Monate Health+ im Lieferumfang der Waage enthalten. Danach können Sie Ihr Abonnement verlängern und Ihren Zugang zu Aufgaben, ausführlichen Analysen etc. behalten. Andernfalls können Sie Body Comp weiterhin nutzen und auf Ihre Gesundheitsdaten zugreifen, die mit der Health Mate App synchronisiert werden.

  • Artikel gelesen und direkt aufgeregt. Eigentlich mag ich meine Withings Waage. Die hat echt Punkte bei mir gesammelt, weil sie meint ich wäre „Athlet“ und hätte deswegen wenig Körperfett.
    Dann hab ich mich gefragt, warum die keine Gamification Aspekte in ihr Abo-Modeln einbauen. Z.B. weniger zahlen, wenn man abnimmt oder so…

  • Seit 2 Jahren benutze ich die Waage withings body + und war und bin mit mit der Leistung zufrieden.Durch die vielversprechende Werbung für die neue, angeblich bessere Waage body comp habe ich diese zusätzlich gekauft. Ich benutze derzeit beide Geräte parallel im Athletenmodus und muss feststellen, dass die von body comp ermittelten Werte min 10 Prozentpunkte höher liegen…..das ist ziemlich ernüchternd….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven