ifun.de — Apple News seit 2001. 22 102 Artikel
24 Stunden für 99 Cent

WhatsApp auf dem Mac: ChatMate meldet sich zurück

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

An die Scherereien des deutschen Entwicklers Bastian Rössler könnt ihr euch sicher noch erinnern. Wie berichtet hat Apple seine für den Mac und das iPad angebotene Applikation „App for WhatsApp“ aus den entsprechenden Software-Kaufhäusern entfernt. Cupertino argumentiert: Der Name der Anwendung könnte Nutzer verwirren.

Chatmate 1000

Jetzt meldet sich die Anwendung unter dem neuen Namen ChatMate wieder zurück im App Store. Bei dem jetzt verfügbaren Download handelt sich um Version 4.1, die parallel auch für alle anderen Kunden (etwa im Abo-Dienst Setapp) freigegeben wird und die viele neue Funktionen und Verbesserungen enthält:

  • Share Extension: Aus vielen Apps, wie Finder, Fotos, Safari, Pages, uvm. können Bilder, Videos, Dokumente, URLs und Texte mit nur einem Klick per ChatMate for WhatsApp geteilt werden.
  • Neuer Schwarz + Weiß „Mixed“ Style
  • Eigene Sound-Dateien können jetzt als Benachrichtigungston verwendet werden
  • Es gibt 7 neue mitgelieferte Benachrichtigungstöne
  • Stealth Mode wurde weiter verbessert: Auch in den Chatliste sind die Nachrichtenvorschauen jetzt nur sichtbar, wenn die Maus sich über dem Chatpartner befindet

Die aktualisierte Version wird in den kommenden 24 Stunden für 99 Cent angeboten, danach soll wieder der reguläre Preis von 3,49 Euro gelten.

Laden im App Store
ChatMate for WhatsApp
ChatMate for WhatsApp
Entwickler: Bastian Roessler
Preis: 3,49 €
Laden
Mittwoch, 14. Jun 2017, 11:20 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ist mit den Kunden die sich die App jetzt außerhalb des AppStores gekauft haben? Bekommen die jetzt die App im AppStore gratis?

    • Ich bin in der selben Situation, finde es auch unmöglich sie hier für 24 Stunden günstiger an zu bieten und fühle mich somit verarscht. Passiert mir nicht noch einmal, Kohle zurück gibt es nicht & einen Ausgleich sicher auch nicht.

    • Da würde ich hier auch gerne jetzt mal lesen wollen, aber anscheinend hat hier keiner eine Antwort darauf ????

  • Ich nutze Franz für die verschiedensten Messaging-Dienste. Kann ich nur weiterempfehlen!

  • Ich hab die Überschrift so verstanden das man alle 24 Stunden 99cent zahlen muss…

  • Ich benutze die App schon lange und finde sie richtig gut!

  • Sehr schön gleich heute Abend mal testen

  • Also ich nutze die App for WhatsApp. Funktioniert gut und ich habe die vor 2 Monaten installiert.
    Warum soll man zahlen wenn whatsapp es auch kostenlos anbietet?

    • Sehr gute Frage, bin gespannt ob es plausible Antworten geben wird. Ich persönlich denke nicht das es die geben wird.

      • Ich habe heute morgen in der App nur gelesen, dass der Support für die App im September enden wird. Das könnte ein Grund sein. Je nachdem, wie unbrauchbar die App dann irgendwann werden sollte…

  • Wer braucht schon WhatsApp? iMessage ist der beste Messenger, den es gibt.

    • Hilft einem bei vielen Android Kontakten halt null…

    • Leider hat iMessage halt nur einen Bruchteil der nützlichen Funktionen von WhatsApp. Man kann nicht auf Nachrichten antworten, man kann keine Nachrichten Markieren, Fotos bearbeiten etc pipapo

      • mir geht es da eher andersherum. Die Zusatzfeatures von Whatsapp sind eher Gimmick. In iMessage kann man seinen Standort freigeben, Bilder unkomprimiert verschicken, Umfragen durchführen und über N26 Geld anfordern. Außerdem hat es ne vernünftige Apple Watch-App. Kann Whatsapp alles nicht und ich ärgere mich regelmäßig darüber wenn ich mit Android-Kontakten schreibe.

      • „Man kann nicht auf Nachrichten antworten“

        Ähm, wie bitte?

    • Hilft einem bei Usern ohne Apple-Gerät halt null…

    • Solche Kommentare wie von EKH lassen mich viel zu oft glauben das viele Apple Kunden einfach nichts im Kopf haben außer die RosaRote Apple Welt.

  • Gibt doch eh die App von Whatsapp selbst im Mac App Store? Wieso auf Drittanbieter setzen? Für nen Dark Mode? Sicher nicht. :D

  • Wo ist der Sinn ???? Whats app kann man doch auch ohne app auf dem Mac nutzen.

    • Also bevor ich das reine WhatsApp Web nutze, nutze ich lieber die WhatsApp App fürn Mac direkt von WhatsApp. Dann muss ich wenigstens keinen Browser offen haben.

      Eher frage ich mich warum ich mir eine reine WhatApp App kaufe, wenn es doch eine Kostenlose Version direkt vom Hersteller gibt.

  • Evtl. weil sie auch für das iPad entwickelt wurde. die Original WhatsApp App wird ja nicht für das iPad angeboten.

  • Franz glänzt auch darum, weil es auch noch den facebook messenger und andere chat protokolle unterstützt ;-)

  • Unterstützt diese App denn hinterlegte Shortcuts? Kann ich also meine Shortcuts, die zB aus „;)“ den entsprechenden Emoji machen benutzen?
    Das kann mMn bisher nur ChitChat, alle anderen unterstützen die Funktion aus autocorrect nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22102 Artikel in den vergangenen 5839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven