ifun.de — Apple News seit 2001. 31 399 Artikel
   

Was stellt Apple heute Abend vor? Alle Gerüchte im Überblick – ifun Live-Ticker ab 19 Uhr

69 Kommentare 69

Heute Abend ab 19 Uhr präsentiert Apple im kalifornischen San José „ein klein wenig mehr“. Unten haben wir die aktuellen Gerüchte hinsichtlich der Neuvorstellungen in Reihenfolge ihrer Wahrscheinlichkeit zusammengefasst. Im Gegensatz zu den letzten Apple-Keynotes, bei denen mehr oder weniger bis ins letzte Detail klar war, was präsentiert werden würde, birgt der heutige Abend deutlich mehr Überraschungspotenzial. Seid dabei, wenn wir ab 19 Uhr über das Apple Event berichten.

iTunes 11

Während der Vorstellung es iPhone 5 hat Apple bereits angekündigt, dass mit iTunes 11 die nächste große iTunes-Version noch im Oktober erscheinen wird. Eigentlich gibt es keine Zweifel daran, dass der heutige Abend für eine erneute Präsentation und die Freigabe zum Download genutzt wird.

iPad Lightning/LTE

Apple dürfte das aktuelle „große“ iPad-Modell heute Abend mit leichten technischen Anpassungen präsentieren. Wir erwarten neben dem neuen Lightning-Anschluss auch die Ausstattung mit einem weltweit kompatiblen LTE-Chip. Darüber hinaus gibt es neue Gerüchte, nach denen Apple möglicherweise auch eine verbesserte FaceTime-Kamera verbaut.

iPad mini

Alle Hinweise sprechen dafür, dass Apple neben einer Aktualisierung des klassischen iPad auch ein neues, kleineres Modell mit 7,85 Zoll Bildschirmdiagonale vorstellt. Auf diesem Produkt liegt ohne Zweifel der Hauptfokus des Events.

MacBook Pro mit Retina-Bildschirm

Gilt ebenfalls als sicher. Auf ein kleineres Retina-MacBook wartet eine nicht unerhebliche Käuferschar. Apple dürfte das Gerät wie bereits das 15“-Modell als Ergänzung zur Basislinie vorstellen.

iMac

Konkrete Hinweise auf einen neuen iMac gab es nur wenige, aber Apples flacher All-in-One-Mac wartet sehnlichst auf eine Aktualisierung und heute bestünde einmal mehr die Gelegenheit, ein überarbeitetes Modell vorzustellen.

iBooks

Ein iPad mini könnte den Bildungsmarkt im Fokus haben und somit ein umfassendes Update für Apples E-Book- bzw. Lehrbuchangebot mit sich führen.

Mac mini, Mac Pro

Zum Mac mini gibt es vage Gerüchte, zum Mac Pro noch gar nichts. Beide Geräte könnten durchaus ein Update vertragen, die Wahrscheinlichkeit, dass dies heute passiert ist aber eher gering.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Okt 2012 um 08:29 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    69 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31399 Artikel in den vergangenen 7297 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven