ifun.de — Apple News seit 2001. 22 305 Artikel
   

Wartungszustand: Apple TV wiederherstellen

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Das Foto unten hat uns ein beunruhigter Leser zugeschickt, dessen Apple TV hat mit dieser Bildschirmanzeige alle weiteren Dienste verweigert hat. Wenn dergleichen passiert, dann ist bei Apple TV softwaremäßig einiges durcheinander gekommen, in der Regel sollte sich die kleine Box jedoch durch eine Wiederherstellung wieder zum Leben erwecken lassen.

apple-tv-wiederherstellen-500

Wie die Grafik bereits deutlich macht, muss Apple TV dazu mit einem Computer verbunden werden. Für den Anschluss ist ein Micro-USB-Kabel erforderlich, das zwar nicht beiliegt, glücklicherweise aber in den meisten Haushalten vorhanden ist. Ebenso ist es erforderlich, dass euer Computer mit dem Internet verbunden und eine aktuelle iTunes-Version darauf installiert ist. Über iTunes wird dann die neueste Softwareversion für Apple TV geladen und installiert.

Bevor ihr euer Apple TV mit dem Computer verbindet, sollten iTunes geöffnet und sowohl die Stromzufuhr als auch das HDMI-Kabel sowie ein eventuell verbundenes Netzwerkkabel entfernt werden. Wichtig: Während beim Apple TV der 2. Generation der Anschluss eines Stromkabels nicht erforderlich ist, muss beim Apple TV der 3. Generation nachdem die USB-Verbindung steht laut Apple auch noch das Stromkabel angeschlossen und mit einer Steckdose verbunden werden.

apple-tv-recovery-700

Apple TV erscheint anschließend ähnlich wie ein per USB verbundenes iPhone oder iPad in iTunes. Dort habt ihr nun die Möglichkeit, wie im Screenshot oben ersichtlich die Wiederherstellung einzuleiten.

Der ganze Vorgang kann ein Weilchen dauern, nach Abschluss bekommt ihr eine entsprechende Meldung angezeigt und Apple TV ist nicht mehr in iTunes zu sehen. Nun könnt ihr die Box wieder an euren Fernseher anschließen und in den meisten Fällen funktioniert wieder alles wie gewohnt.

Weitere Infos zur Apple-TV-Wiederherstellung findet ihr hier bei Apple.

Donnerstag, 10. Jul 2014, 11:46 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin auch ein Leidensgenosse. Leider klappt die beschriebene Wiederherstelling bei mit nicht. Was kann ich noch tun???

    • Stuttgart21-Befürworter

      Hast Du das schon ausprobiert?

      1. Menu- und Down-Button (Down = runter): Beides gleichzeitig gedrückt halten erwirkt einen Neustart des Geräts.

      2. Menu- und Play-Button: Beides gleichzeitig gedrückt halten erwirkt, dass das Gerät in den DFU Mode kommt.

      Wann ist das Gerät im DFU Modus?
      Das ATV2 blinkt ca. 2 Mal in der Sekunde!
      (Es gibt ein noch schnelleres Blinken. Das zeigt nur an, dass das Gerät den gesendeten Befehl angenommen hat)

  • Das gleiche hatte ich gestern Abend bei meinem iPhone 5 als ich das neuste Update installieren wollte. Hat mich danach 3 Stunden gekostet alles wiederherzustellen

  • Hat bei meinem AppleTV (2. Gen) auch schon funktioniert. Zuvor hat es gar nichts mehr gemacht bzw. ging gar nicht mehr an. Dachte schon es wäre defekt. Wie oben beschrieben dauert der Vorgang aber eine ganze Weile.

  • Ist das im Moment ein Massenproblem? Am Dienstag habe ich bemerkt, dass man Apple TV permanent blinkt. Nach dem Kappen und Wiederherstellen der Stromzufuhr wurde nur kurz ein Bild angeblendet, dass zeigt man solle das Gerät mit iTunes verbinden. Gesagt getan. Dort wurde das System dann wiederhergestellt. Nach der ersten Wiederherstellung jedoch genau dasselbe Problem wie zuvor. Nachdem ich die Wiederherstellung erneut durchgeführt hatte funktioniert das Gerät aber wieder ohne Probleme. Nur neu einrichten musste ich es natürlich. Ich dachte es wäre vielleicht etwas bei einem Update durcheinander gekommen. Komisch, dass dies gerade jetzt auch hier von Anderen berichtet wird…

    • Dein AppleTV hat sich automatisch aktualisiert. In dieser Zeit blinkt die Lampe. Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, das ist aber kein Fehler. Wenn man in dieser Zeit die Stromzufuhr kappt, dann ist, je nach Fortschritt der Aktualisierung, die Software auf dem AppleTV „kaputt“ und muss wiederhergestellt werden. Wann die automatische Aktualisierung startet hängt von den Nutzungsgewohnheiten ab. Da vor noch nicht all zu langer Zeit die Firmware 6.2 erschienen ist, halte ich diesen Grund also für sehr wahrscheinlich. Erst denken, dann handeln, hat sich schon in so mancher Situation bewährt.

      • Das war auch mein erster Gedanken, aber das Gerät hat sich nie zuvor automatisch aktualisiert. Bei einem Update wurde immer nur eine entsprechende Info angezeigt und man konnte wählen ob man jetzt oder später aktualisieren möchte. Warum es also gerade jetzt ein Update ohne Rückfrage gegeben haben sollte ist mir schleierhaft.

  • War auch bei mir erstmalig vergangenen Samstag.
    Ausnahmsweise mal gut das die Freundin ein Android-Handy mit… Mikro-USB Kabel hat.

  • Voll dumm dass ausgerechnet Apple wo alle Geräte denselben Stecker haben EIN Gerät mit einem nicht passenden Anschluss ausstattet, und ausgerechnet einer für den man als Nicht-Android-Nutzer eben kein Kabel da hat.

    Hab mir für ATV damals extra eins kaufen müssen, hab’s einmal benutzt -.-

    • Ich habe mir damals für den Jailbreak einfach eins geliehen.
      Jetzt habe ich eins von einer Bluetooth Tastatur. Die sind also nicht nur für Androiden.

    • Vor allem weil Mikro-USB ja NUR bei Handys mit Android eingesetzt wird? o_O
      Würden sie ein Lightning-Kabel beiliegen, nur für die Wiederherstellung, würden sie Leute ohne iPhone wohl an Kopf packen.

  • Übrigens, automatische Aktualisierung findet bei mir NIE statt (!) – irgendwann geht einfach Watchever nicht mehr und AirPlay auch stellenweise nicht, dann weiß ich es gibt ein neues Update, und ich muss es jedesmal selber anstoßen.

  • Wie macht man das überhaupt, dass der Apple TV in iTunes angezeigt wird???

  • Hat jemand auch das Problem, dass die AirPlay-Übertragung vom iPhone (5) auf den ATV (3) total ruckelt und manchmal auch für ein paar Sekunden hängen bleibt?? Das nervt bei Keynote-Präsentationen…

    • Ich nehme an, du meinst es über Wlan: Es gibt viele billige und schlechte Router, weshalb der Router das Problem sein kann.

      • ich habe einen Cisco Router (oder Linksys)… es gibt sicher schlechtere – und doch spinnt das WLAN des AppleTV regelmäßig. Alle anderen iDevices im Haushalt haben diese Probleme nicht. Ich vermute, die Antenne (hier ATV3) ist einfach nicht so gut.

        USB3-externe Festplatten in der Nähe sind übrigens eine Katastrophe… also lieber weg damit!

  • Hab ich jetzt zweimal beim 4s gehabt.geht nichts mehr!und auch an verschiedenen rechnern probiert!

  • Seit externen Samsung- Laufwerk/Brenner angeschlossen, kommen meine Apfelkisten irgendwie alle durcheinander. Kauf‘ mir nen Aluhut!

  • Bei mir schmiert regelmäßig die VEVO App auf ATV3 ab… wer kennt das auch?

  • Widerherstellung via iTunes/Micro USB gescheitert.
    Unbekannter Fehler (3014)
    Hat dazu jemand eine Idee?
    Apple TV, 3. Gen.

  • Ich habe gestern über Micro USB mein Apple TV wieder zum Leben erweckt, hat auch gut funktioniert, mal sehen wie lange??

  • Michael vonscheidt

    Apple-Tv wiederherstellen mittels iPad möglich. Laptop im Haushalt nicht vorhanden. Wenn ja, welches Kabel ist nötig
    .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22305 Artikel in den vergangenen 5872 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven