ifun.de — Apple News seit 2001. 24 431 Artikel
Neuer Echo kommt Ende Oktober

Vor dem Start der neuen Geräte: Echo Dot günstiger

Artikel auf Google Plus teilen.
26 Kommentare 26

Seit Ende August erlaubt Amazon die Musikwiedergabe auf mehreren Echo-Geräten gleichzeitig. Die zugehörige Einstellungsoption „Multiroom-Musik“ steht inzwischen auch für deutsche Nutzer in der Alexa-App zur Verfügung und bietet eine preiswerte Alternative zum Multiroom-Platzhirschen Sonos.

Amazon Echo Mikrofone

Um den Einsatz der kleinen Dot-Lautsprecher als Musiklieferanten für externe Lautsprecher weiter anzukurbeln fährt Amazon aktuell eine Sonderaktion, die mit 30 Euro Rabatt beim Kauf von drei Echo Dot Lautsprechern lockt.

Amazon erklärt auf der Aktionsseite:

Kaufen Sie 3 und erhalten Sie EUR 30,00 Rabatt – Sparen Sie 30€ beim Kauf von 3 oder mehr Amazon Echo Dot in derselben Transaktion indem Sie den Aktionscode DOT3PACK an der Kasse eingeben.

Innerhalb der Alexa-App lassen sich im Bereich „Multiroom-Musik“ eigene Gruppen aus mehrere Alexa-Lautsprechern erstellen um die Musikwiedergabe im Haus mit Befehlen wie „Alexa, spiele John Mayer im Erdgeschoss” gezielt steuern zu können.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, mit dem Kommando „Alexa, spiele meine Musik überall ab” alle Geräte in die Wiedergabe einzubeziehen oder gezielt die Wiedergabe auf einem bestimmten Echo-Gerät anzuweisen.

Neue Geräte kommende Ende des Monats

Ab Ende des Monats wird Amazon anfangen, die am 27. September neu vorgestellten Echo-Geräte auszuliefern. Der Echo Dot wird dabei als einziges Modell nicht durch einen Nachfolger ersetzt, sondern soll unverändert im Programm bleiben. Neben der 2. Generation des Echo – dieser kostet fortan nur noch 99 Euro und wirkt wie eine Mischung aus Echo und Echo Dot – wird Amazon den Echo Plus ab 31. Oktober ausliefern. Der Echo Show wird (ohne YouTube-Unterstützung) ab dem 16. November für 219 Euro ausgeliefert.

Ab 31. Oktober: Der neue Echo (99 Euro)

Produkthinweis
Das neue Amazon Echo (2. Generation), Anthrazit Stoff 99,99 EUR

Ab 31. Oktober: Der neue Echo Plus (149 Euro)

Produkthinweis
Wir stellen vor: Echo Plus - Mit integriertem Smart Home-Hub (silber) - inklusive Philips Hue Lampe 149,99 EUR

Ab 16. November: Der neue Echo Show (219 Euro)

Produkthinweis
Wir stellen vor: Echo Show - schwarz 219,99 EUR

Dienstag, 10. Okt 2017, 8:20 Uhr — Nicolas
26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt eheliche … war der echo dot am Prime day nicht günstiger ???

  • Vielleicht solltet ihr erwähnen dass beim Multiroom über den DOT die BT Verbindung der angeschlossenen Lautsprecher gekappt wird und nur noch der interne Lautsprecher des DOT genutzt wird. Ob man bei dem was da raus kommt dann allerdings noch von Musik sprechen kann ist zweifelhaft. ;)

  • Die Dinger sind immer noch Kacke und deshalb werden die permanent wie Sauerbier angepriesen.

  • Ich habe zwei von den echo dot Geräten. Das beste Preis/Leistungs Verhältnis zur Zeit.

  • Frage zum Echo Plus: ich nutze Yeelight Lampen, die zur Integration mit dem Echo über einen Server in Malaysia kommunizieren. Würde dies dann der Echo Plus zukünftig übernehmen können, so dass meine Geräte nicht mehr nach draussen funken müssen (außer natürlich der Echo aelbst)? Habe den Einsatzzweck eines Home-Hubs noch nicht ganz verstanden.

    • Also… Der Echo Plus wird wohl Zigbee unterstützen, aber damit dann noch lange nicht jede Funktion einzelner Hersteller…

      Es wird z.b. möglich sein Hue Lampen an und aus zu schalten und zu dimmen…
      Aber keine Farbwechsel oder Kopplung mit Switches oder Sensoren.
      Wenn deine Birnen voll Zigbee Standard Konform sind, brauchst du für an aus keinen externen Server

  • Wenn der wenigstens AirPlay könnte….

  • Wenn der wenigstens AirPlay könnte…ich würde gerne meine Musiksammlung vom iPhone aus abspielen, aber Bluetooth ist eher fummelig, oder?
    Grüße
    Der Dingens

  • Lieber Google Home Mini. Ist besser.

  • Kann ich die Eco Dot mit meinem Sonos verknüpfen und dienen diese dann als Lautsprecher?!

    Oder geht das nicht?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24431 Artikel in den vergangenen 6204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven