ifun.de — Apple News seit 2001. 38 015 Artikel

Gleicher Name, anderes Programm

Von Apple: Fitness-App als neuer iPad-Download mit Haken

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

In vielen englischsprachigen Märkten (neben den USA auch in Australien, Kanada, Irland, Neuseeland und dem Vereinigten Königreich) hat Apple mit der gestrigen Ausgabe von iOS und iPad OS 14.3 auch den Workout-Abo-Dienst Apple Fitness+ an den Start gebracht.

Wie von Apple gewohnt verzahnt der Konzern sein neues Bezahlangebot dabei fest mit bestehenden und auf seinen Geräten vorinstallierten Anwendungen.

Fitness App

Als Zusatz-Download für iPad-Nutzer

Nachdem das Spiele-Abo Apple Arcade im App Store positioniert wurde (und die Update-Ansicht verdrängte), der Musik-Streaming-Dienste Apple Music in die Musik-App und der Video-Streaming-App in die Video-Anwendung „TV“ integriert wurden, hat Apple das Workout-Abo „Apple Fitness+“ nun in der Fitness-App platziert, die bislang ausschließlich zum Auswerten persönlicher Sport-Anstrengungen auf dem iPhone diente.

Laden im App Store
‎Fitness
‎Fitness
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Gleicher Name, komplett anderes Programm

Entsprechend hat Apple die Fitness-Applikation nun auch als iPad-Download zur Verfügung gestellt und gestattet Nutzern des Tablets diese auf ihren Geräten zu installieren. Allerdings handelt es sich hier nicht um eine größere Version der bekannten iPhone-Anwendung, sondern lediglich um den Zugriff auf die Video-Streams der „Apple Fitness+“-Workouts.

Fitness App Menu

Deutsche Nutzer dürfen die neue Fitness-App daher (noch) nicht auf das iPad laden. Apple merkt im App Store lediglich an: „Für diese App werden bestimmte Funktionen benötigt, die auf diesem Gerät nicht verfügbar sind.“

Eine Situation, die uns an das sprachliche Apple TV-Durcheinander erinnert.

Auch die gleichnamige Fitness-App bezeichnet nun mehrere, voneinander völlig unterschiedliche Downloads, die Teils nur in Märkten mit zusätzlichen Abo-Diensten verfügbar sind.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Dez 2020 um 07:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ja, das mit der Namensgebung funktioniert in den letzten Jahren eher schlecht als recht…

  • Das hätte Apple doch gar nicht nötig, ihre Dienste so unterzujubeln. Macht mich echt ein wenig traurig, dass sie so eine Strategie fahren.

  • Und auf der Watch heißt es immer noch „Aktivität“, nicht Fitness?!

  • Ich finde die Cyberobics-Kurse von McFit super und da habe ich kostenlosen Zugang zur Zeit.

  • Mir fehlt weiterhin eine gute Yoga-App, bei der Yoga nicht als reines Fitness-Programm interpretiert wird.

    Bisher nutze ich Daily Yoga, eine chinesische App, die da einigermaßen hinkommt. Aber die ist so dermaßen kompliziert gestaltet, da ist noch enorm Luft nach oben.

    Bin also für Tipps offen…

  • NTC
    Wollen natürlich Klamotten verkaufen und auch eine Anmeldung.
    Aber die Trainings sind gut und umfangreich.

  • Ich möchte einfach diese App haben. Ich spreche Englisch. Und ich möchte keine deutsche Sprachausgabe oder dann ein Programm mit irgendwelchen deutsche C-Promis als Coach.
    Aber, ja, schon klar…Apple hat vermutlich die Millionen Bewertungen a la “Ich verstehe nicht, was da geschrieben ist, die App ist nur englisch, ich kann die 5 Begriffe dieser email App nicht verstehen – 1 Stern” im AppStore gelesen Und geht davon aus, dass alle deutschen so zurückgeblieben sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38015 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven