ifun.de — Apple News seit 2001. 28 921 Artikel
Mit iCloud-Anbindung

Voice Recorder: Zwei kostenlose Aufnahme-Apps für den Mac

6 Kommentare 6

Die beiden Mac-Applikation Simple Voice Recorder Pro und Voice Recorder Pro lassen sich aktuell kostenlos aus dem Mac App Store laden und richten sich an Anwender, die hin und wieder kurze Sprachaufnahmen auf ihren Maschinen erstellen müssen.

Simple Voice

Beide Anwendungen kommen vom gleichen Entwickler und unterscheiden sich vor allem in ihrer Benutzeroberfläche. Während der „Simple Voice Recorder Pro“ lediglich ein Menüleisten-Symbol mitbringt und neue Aufnahme sowohl auf Mausklick als auch auf Tastaturbefehl anfertigen, pausieren und sichern kann, verfügt der „Voice Recorder Pro“ über ein komplettes Programm-Fenster mit zusätzlichen Bearbeitungsoptionen.

Beide Apps sichern ihre Aufnahmen in Apples iCloud Drive und speichern die Audiodateien wahlweise im MP3, AAC, AIF, WAV oder MP4-Format.

Voice Recorder

Bis vor wenigen Tagen mussten für den „Voice Recorder Pro“ noch 11 Euro, für den „Simple Voice Recorder Pro“ noch 6 Euro ausgegeben werden, aktuell lassen sich beide Apps kurzfristig kostenlos aus dem App Store laden.

Laden im App Store
‎Einfache Diktiergerät +
‎Einfache Diktiergerät +
Entwickler: Linfei Ltd.
Preis: 5,49 €
Laden
Laden im App Store
‎Diktiergerät HD +
‎Diktiergerät HD +
Entwickler: Linfei Ltd.
Preis: 10,99 €
Laden
Dienstag, 24. Okt 2017, 13:08 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Anzumerken wäre, dass man Audioaufnahmen auch einfach mit dem QuickTime Player erstellen kann

  • Leider verschweigt der Beitrag, das vom selben Entwickler auch Versionen für IOS angeboten werden.
    Eine gute Alternative stellt
    „Voice Record Pro“ von Dayana Networks Ltd
    https://itunes.apple.com/de/app/voice-record-pro/id546983235?mt=8
    dar.

    PS : Wann korrigiert ifun.de denn endlich mal folgenden Fehler ???
    Die App stürzt noch immer beim öffnen durch die Mitteilungszentrale ab und die neuesten Nachrichten müßen dann jedesmal von Hand aktualisiert werden. IOS 10.3.3 IPad

  • Cool wenn man auf den Link klickt kommt man in den AppStore und es wird einem dann angezeigt, dass es die App nur für den Mac gibt! Kannte ich bis jetzt noch nicht..

  • Tja, ganz schön, aber, habe die Pro Version ausprobiert und festgestellt, dass sich Aufnahmen nicht löschen lassen. Die App reagiert dann nicht mehr?!

  • „Beide Anwendungen kommen vom gleichen Entwickler“…

    …vom SELBEN Entwickler ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28921 Artikel in den vergangenen 6908 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven