ifun.de — Apple News seit 2001. 30 264 Artikel

Im Paket mit GigaTV-Abos

Vodafone bietet Apple TV für Neu- und Bestandskunden an

45 Kommentare 45

Vodafone bietet die Set-Top-Box Apple TV 4K von heute an in Kombination mit dem Videodienst GigaTV für Neu- und Bestandskunden an. Gleichzeitig steht die GigaTV-App des Anbieter jetzt auch zur Nutzung auf Apple TV bereit.

Vodafone ist damit der erste deutsche Anbieter, der mit Apples Segen eine Kombination aus TV-Streaming-Dienst und Apple TV vermarktet. Der Provider kann damit verbunden Apples Systemeinstellung „TV-Anbieter-Authentifizierung“ nutzen und auf diese Weise die vereinfachte Anmeldung in Form von „Single-Sign-On“ ermöglichen. Kunden müssen ihre Zugangsdaten lediglich einmal in den Einstellungen von iOS oder tvOS eingeben, um GigaTV auf allen ihren Apple-Geräten nutzen zu können. Wir haben gestern bereits auf die anstehende Premiere hingewiesen.

Vodafone Gigatv Auf Apple Tv

GigaTV beinhaltet den Zugriff auf bis zu 50 Sender in HD und 65 Sender in SD sowie bis zu 30 Mediatheken. Darauf aufbauend bietet Vodafone verschiedene Premium-Erweiterungspakete mit zusätzlichen Sendern und Themenbereichen sowie eine Multiroom-Option an, über die auch ein zusätzliches Apple TV verfügbar ist.

Apple TV 4K inklusive der Fernbedienung Siri Remote wird von Vodafone in Verbindung mit einem GigaTV Vertrag als Leihgerät angeboten. Das Angebot bezieht die Möglichkeit zum für ein Jahr kostenlosen Zugriff auf das Streaming-Angebot Apple TV+ in Form eines Probeabos mit ein. Allerdings fällt zusätzlich zu den Gebühren für GigaTV ein einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 49,99 Euro an. Das GigaTV-Abo selbst bietet Vodafone zeitlich begrenzt für sechs Monate à 9,99 Euro und danach wird eine Monatsgebühr von 19,99 Euro fällig. Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich um weitere zwölf Monate, wenn nicht zwölf Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird.

Apple hat die TV-Anbieter-Authentifizierung bereits vor vier Jahren mit iOS 10 eingeführt. Die Partnerschaft war zu Beginn allerdings auf wenige US-Anbieter begrenzt. Mittlerweile finden sich besonders auf dem stark fragmentierten US-Markt mehrere Hundert kompatible TV-Anbieter, sowie einzelne Kooperationen in weiteren Ländern. Die offizielle Apple-Liste mit unterstützten Anbietern findet sich hier.

Laden im App Store
‎Vodafone GigaTV
‎Vodafone GigaTV
Entwickler: Vodafone Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Dez 2020 um 06:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Schöne Idee. Nutze dennoch weiter Waipu.tv für weniger Geld inkl. 4 gleichzeitigen Streams. Knapp 20€ sind mir dann heutzutage leider doch zu viel.

  • Ja, die Telekom hat für MagentaTV NOCH keine AppleTV-App. Aber dafür ist MagentaTV deutlich günstiger und hat ein viel größeres Angebot als GigaTV.

    Und bei MagentaTV kommt ja hoffentlich demnächst die App für AppleTV.

  • Habe mir gerade mal das Senderangebot angeschaut….im Endeffekt sind das doch bloß die ÖR Sender in SD&HD + die privaten in SD und HD. Also quasi HD+ als Stream. Und dafür 20 Schleifen im Monat? Ich weiß ja nicht….da müsste es schon nen sehr guten Grund geben auf Kabel oder Satellit zu verzichten und sich für dieses Angebot zu entscheiden.

    • 20€ inklusive Apple TV 4K.
      Ohne Hardware lediglich 9,99€.
      Aber ja auch dann kann es nicht mit waipu und Zattoo mithalten. Das ist allerdings Geschmacksache. Ich habe gigaTV gestern auf dem Apple TV getestet und das Bild bei Vodafone ist besser als waipu perfect. Zattoo kann bildtechnisch mithalten ALLERDINGS springt die Bildeinstellung bei der Vodafone App auf SDR um während waipu bei den Einstellungen des Apple TV bleibt (wenn du Dolby Vision oder HDR als Standard eingestellt hast). Das würde ich mir für waipu auch wünschen. Hoffe ja auf eine baldige MagentaTV App. Das ist für mich vom Umfang und Angebot der klare Sieger.

    • zum Beispiel wenn man Hausbesitzer ist und keinen Kabelanschluss anschließen lässt?
      Es gibt immer noch viele, die den Kabelanschluss klassisch für ca. 20€ im Monat beziehen und für den selben Preis nen Apple TV, bzw. 50€ Aufpreis, dafür lohnt es sich.

      • Wenn Du Hausbesitzer bist wirst Du ja wohl eine Schüssel haben. Und dann wären es nur die 10€ für HD+ (zugegebenermaßen plus rechnerisch die Investition in die Schüssel über einige Jahre hinweg)

      • @tribal-sunrise: Irgendwann wird es nur noch IPTV geben. Genauso wie es bald keine echten Festnetzanschlüsse mehr geben wird. Und dann werden die Sendeanstalten ihre Programme auch primär als Stream zur Verfügung stellen, womit dann die Transcodierung der Satellitensignale entfällt (so werden heute die Fernsehprogramme zu IPTV umgewandelt) und damit auch die Verzögerung zwischen den Empfangsarten. Das ist die Zukunft. Keine Schüssel auf dem Dach deines Einfamilienhauses.

      • Also den Kabelanschluss würde ich mir als Hausbesitzer immer gönnen, alleine wegen Internet und die Kosten für eine Satellitenschüssel sind ja wohl zu vernachlässigen.
        Bei uns lag der Kabelanschluss schon draußen und wurde von Unitymedia kostenlos in den Keller verlegt, Verstärker installiert und nach oben ins Büro verlegt. Ich glaube der kostet knapp 30€ für 250Mbit/s + Telefon.
        Wir haben da nun ne eigene Fritzbox 6590 Cable dran…Damit kann ich also kostenlos die unverschlüsselten Sender empfangen und auf jedem Apple TV im Haus schauen.
        Davon abgesehen kann man die Öffentlich rechtlichen Sender in SD und HD sowieso jederzeit als Stream empfangen. Die privaten in SD gibt es zB über Joyn kostenlos (auch wenn es mich nach wie vor nervt, dass die nicht einfach die Stream Adressen veröffentlichen). Der einzige Mehrwert von GigaTV scheint also in den privaten HD Sendern zu bestehen.
        Finde ich also nicht besonders interessant.

      • @kai reden wir in 10 Jahren nochmal. Ich wage sehr zu bezweifeln dass wir in absehbarer Zeit kein SAT TV mehr haben werden und nur noch streamen. ‚Irgendwann‘ mag das vielleicht so kommen aber sicherlich nicht in den nächsten ~ 10 Jahren …

  • Ich habe bei dem „Angebot“ nur bis „52 Sender in HD“ gelesen, danach hatte ich schon keinen Bock mehr.
    Hallo? 2020?! Machen ein Bundle mit Apple TV 4K und bieten keinen Content dafür? Au Backe
    Davon mal abgesehen, analoges Fernsehen. Really ?

  • TeeTassenTrüffel

    Ich würde TV nicht mal mehr schauen, wenn man mir es schenken würde…

  • Na wenn es die Telekom. Kocht schafft, ihr Angebot aufs Apple TV zu bringen, werde ich mir nun das mal von Vodafone buchen.

  • Endlessknight85

    also ich habe eben versucht von HorizonTV auf GigaTV Net umzustellen…..Laut der ehemals Unitymedia-Hotline ist das nicht möglich, das müsste man mit Vodafone Kabel/DSL klären und da gibt es keine Durchwahl. Per Menü kommt man immer nur zu ehemals Unitymedia……also ganz so einfach ist es für Bestandskunden wohl nicht

  • Und was ist wenn man schon ein Apple TV hat?

  • Vodafone Uk hat das schon seit 4 Monaten, daher warmes klar das es auch nach Deutschland kommen wird :-)

  • Nach meiner Meinung sind Waipu.tv oder Zattoo die viel bessere Wahl. Wesentlich kostengünstiger bei Waipu.tv mit 9,99€ mtl. mehr Sender.Fernsehen Zeit versetzt, Replay und Restart Funktion, sowie Online Rekorder. Jederzeit Kündbar oder passierbar. Keine Antenne oder Rekorder nötig. Für mich unschlagbar und alles in HD Plus Mediatheken.

    • Waipu ist für mich nicht akzeptabel, da sich Werbung ggf. nicht überspringen lässt (hängt vom Sender ab)

      • Pro7 Sat1 Gruppe verbietet vorspulen. RTL geht (noch). Würde gerne 5€ extra zahlen, wenn man das dann abschalten könnte. Naja. Joyn buchen, dann haste keine Werbung. Da geht auch vor- und zurückspulen.

  • bei mir ist der Zwangskabelanschluss von €10 monatlich, bei KabelVodafon, in der Nebenkostenabrechung ! Ist auch nicht kuendbar.
    somit ist das fuer mich nicht nutzbar

  • Ist das der Grund warum ich plötzlich und ungefragt einen neuen Menüpunkt auf meinem Phone habe (nach „Game Center“) „TV Anbieter“ > Giga TV … kann mir jemand erklären warum und wie ich den wieder entfernen kann ? Danke

  • LOL wie lang die Liste von USA ist :-)

  • Und wie bekomm ich den Vodafone Schrott wieder von meinen Geräten ?

  • Ich hätte lieber mal hier HBO als App ohne USA Ländersperre anstatt den immer gleichen Linearen Mist von verschiedenen Anbieter.
    Und nein Sky kommt mit ihren Atlantic exklusivstes nicht in Frage. Alles von Sky Domain, Telefonnummern habe ich zentral geblockt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30264 Artikel in den vergangenen 7116 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven