ifun.de — Apple News seit 2001. 38 220 Artikel

Mit moderner Benutzeroberfläche

VLC 4.0 zum Download: DEV-Ausgabe zeigt Vorschau auf neue Version

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Der kostenfreie Videoplayer VLC steht Mac-Nutzern aktuell in Ausgabe 3.0.18 zum Download zur Verfügung. Die Ende November ausgegeben Aktualisierung war vor allem ein Wartungsupdate, das einige Fehler korrigierte die zu Abstürzen führen konnten, mehrere Sicherheitslücken schloss und die Unterstützung für neue Formate nachrüstete.

Vlc 3 0 18

Den Sprung auf Version 3.0 nahm das beliebte Open-Source-Projekt nach zwei Jahren der Entwicklung bereits 2018 und führte damals unter anderem die Wiedergabe von 4K- und 8K-Videos ein.

VLC 4.0 im Anmarsch

Seit mehreren Monaten arbeiten die VLC-Programmierer nun schon an Version 4.0, deren Veröffentlichung initial bereits für 2021 vorgesehen war, die sich jedoch auch Ende 2022 noch immer in der aktiven Entwicklung befindet. Allerdings lässt sich VLC 4.0 und damit auch die neue Oberfläche der App bereits ausprobieren.

So stehen auf den Servern der VLC-Macher aktuelle Nightly-Versionen zur Verfügung, die zwar noch nicht fehlerfrei laufen, aber einen ganz guten Vorgeschmack dessen vermitteln, was zukünftig von der inzwischen 21 Jahre alten Videoplayer-Software erwartet werden kann.

Rinks Vlc 40

VLC 4.0 wird auf dem Mac mindestens macOS 10.11 oder neuer voraussetzen und eine verbesserte AppleScript-Unterstützung ausliefern, die Support für Wiedergabemodi, Aufnahmen und Bewertungen beinhalten soll.

Eine neue Benutzeroberfläche lässt den Player moderner wirken und verteilt Videowiedergabe und Bedienelemente in den Standardeinstellungen auf zwei getrennte Fenster. Zudem führt Ausgabe 4.0 hunderte von Detail-Verbesserungen wie etwa das automatische Überspringen von Datentracks auf Audio-CDs oder einen Encoder für die immer populärer werdenden WebVTT-Untertitel ein.

Vlc 4 0 Videoplayer

Die jüngste DEV-Ausgabe von VLC 4.0, die heute nach um 4 Uhr erstellt wurde, könnt ihr hier aus dem Netz laden und ausprobieren. Der Erststart muss per Rechtsklick > Öffnen erfolgen.

09. Dez 2022 um 08:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Dem Link ist zu entnehmen, dass die Version 4.0 als Intel-Version veröffentlicht wird… das kann es doch wohl nicht sein, oder…?

  • Gibt auch eine ARM-Version, wenn man sich durchklickt. Aber natürlich wäre eine Universal Binary interessanter.

    • Warum? Als Einzelbuild bliebt es kleiner. Klar, für den Anwender isses einfacher :D

      • Ich finde zwei separate Versionen auch besser :)

      • Für den Anwender ist es doch vollkommen egal ob er sich die Datei „All in one doppelt so groß“ runterlädt oder „version xy“, die wenigsten werden wohl täglich das Teil Downloaden und auf beiden Geräten installieren. Da ist der Vorteil des schnellen und platzsparenden Downloads doch besser als beide Versionen in einer Datei zu haben.

    • etwas off topic: weiß jemand, wie man mithilfe von beispielsweise VLC youtube-videos lokal speichern kann? ein „streamen“ nach lokal (also auf festplatte) hat bei mir nicht geklappt. möchte ein paar interviews und reportagen zu lehrzwecken lokal speichern, um sie a) nicht zu verlieren und b) auch ohne internet abspielen zu können.

      • Du brauchst jDownloader. Das lädt alles bei YouTube, inklusive getrennter Tonspuren, Untertitel und allen Auflösungen, die YT anbietet.

  • Irgentwie werde ich mit der 4er Version nicht warm.
    Wie bekomme ich den die Bedienfunktionen wieder in die Fullscreen-Ansicht ? 2 Fenster gehen ja mal garnicht.

  • Warum hat man eigentlich aus der Androidversion die geniale Webschnittstelle von IOS entfernt ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38220 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven