ifun.de — Apple News seit 2001. 38 012 Artikel

Freeware für Macs mit Apple-Prozessoren

virtualOS: In wenigen Minuten zum virtuellen Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Spannender Neuzugang im Mac App Store: Der kostenlose Download virtualOS des Softwareentwicklers Jahn Bertsch ermöglicht das Aufsetzen virtueller Maschinen auf aktuellen Macs mit Apples Prozessoren.

Virtualos

Die Freeware-Anwendung, deren Quellcode sich in Gänze auf dem Code-Portal GitHub einsehen lässt, gestaltet diesen Prozess dabei so einfach wie möglich. Nach dem ersten Start lädt virtualOS automatisch eine Kopie des aktuellen macOS Betriebssystems (bzw. des offiziellen „Restore Images“) von Apples Servern und kümmert sich anschließend um das Aufsetzen des virtuellen Rechners. Konfiguriert wird dieser nach dem Download so wie jeder andere Mac auch, allerdings lässt virtualOS die Manipulation von CPU, Arbeitsspeicher und Bildschirmgröße zu.

Ist dieser fertig installiert, könnt ihr auf eurem Mac einen zweiten Mac (im Fenster der virtualOS-Anwendung) starten und diesen etwa dafür nutzen Systemeingriffe auszuprobieren, die euch für das Live-System noch zu heikel erscheinen.

Virtualos Installation 1400
Während für die Erstellung virtueller Maschinen bislang vor allem Drittanbieter-Lösungen wie etwa Parallels Desktop eingesetzt wurden, lassen Apples Vorarbeiten nun auch die Nutzung einfacher Tools wie virtualOS zu. So hat Apple selbst mit der Einführung des sogenannten Virtualization-Frameworks mit macOS 11 die Basis-Komponenten für die Virtualisierung von macOS in seinem Desktop-Betriebssystem integriert.

Laden im App Store
‎virtualOS
‎virtualOS
Entwickler: Jahn Bertsch
Preis: Kostenlos
Laden

Alternative zu UTM

Erst kürzlich wurde die ebenfalls auf die Virtualisierung unterschiedlicher Betriessysteme spezialisierte Mac-Applikation UTM überarbeitet. Diese steht inzwischen in Version 3.2.3 zum Download bereit und erlaubt ebenfalls das Aufsetzen und Konfigurieren von virtuellen Maschinen. Im Gegensatz zu virtualOS ist UTM zudem in der Lage mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig zu managen.

Utm App Fenster

16. Mai 2022 um 15:41 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich kann UTM nur empfehlen, benutze es schon seit ein paar Wochen auf dem Mac Mini mit M1, und lasse darin macOS mit security Sky IP Kameraüberwachungssoftware laufend mit zehn Kameras, ohne Probleme

  • So was fürs iPad und man hätte beides in einem Gerät oder ?

  • Klingt genial! Wie kann ich alte macOS Versionen laufen lassen? Konkret benötige ich öfters Catalina.

  • Weis jemand, ob man mit virtualOS eine Netzwerkfreigabe erstellen kann um Daten zwischen der lokalen Maschine um der VM zu tranferieren?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38012 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven