ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Mit Ethernet und USB-Hub

ViewFinity S8: Samsung stellt neuen, spiegelfreien UHD-Monitor vor

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Während sich Samsungs M8-Monitor mit seinen integrierten AirPlay-Kapazitäten und der dem Lieferumfang beiliegenden Fernbedienung eher an Consumer richtete, zielt die heute vorgestellte Monitor-Neuveröffentlichung auf Grafiker und Kreativ-Profis ab, die im Arbeitsalltag von hohen Bildschirmauflösungen profitieren.

ViewFinity S8 Press Release 02 1400

An eben jene Zielgruppe richtet sich der ViewFinity S8. Der neue Monitor mit der Modellbezeichnung S80PB soll ab Ende Juni im Handel verfügbar sein und wird dann mit zwei unterschiedlichen Bildschirmgrößen von 27 und 32 Zoll zum Kauf in einer spiegelfreien Matt-Ausführung angeboten:

Mit Ethernet, 90 Watt und Hochkantbetrieb

Ausgestattet mit einer UHD-Auflösung von 3.840 px x 2.160 px werden sich die neuen Modelle auf HDR600 verstehen, eine Picture-In-Picture-Anzeige zulassen und über einen eigenen Ethernet-Anschluss verfügen.

Port Monitor Samsung

Auch darüber hinaus kann sich die Konnektivität des ViewFinity S8 sehen lassen. Dieser verfügt über einen Display-Port, ein HDMI-Port, ein USB-C-Port und einen zusätzliches USB-3.0-Hub. Der USB-C-Port reicht dabei nicht nur die Internetverbindung durch, sondern liefert auch eine Ladeleistung von bis zu 90 Watt für angeschlossene Rechner.

Auf Samsung offiziellem Display-Portal stellen sich die beiden neuen Modelle bereits mit eigenen Produktseiten vor, Preise nennen der Anbieter aktuell jedoch noch nicht.

Viewfinity S8

Die Monitore, die sich am mitgelieferten Ständer sowohl im Hoch- als auch im Querformat betreiben lassen, sind höhenverstellbar, lassen sich neigen und rotieren. Ein Nachtmodus aktiviert beim Einsatz in dunkler Umgebung einen augenschonenden Blaulichtfilter.

Angenehm: Die Steuerung des Display-Menüs erfolgt über ein Steuerkreuz und nicht, wie zuletzt beim Ultra-Widescreen-Monitor von INNOCN beobachtet, über nebeneinander angeordnete Menü-Tasten.

Samsung stellt die gesamte ViewFinity-Familie auf dieser Sonderseite vor.

20. Jun 2022 um 13:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Der S9 (5120×1440) mit KVM-Switch ist auch sehr interessant. Ist aber bestimmt recht teuer.

    • Also wenn der 32 Zoll so um die 800-900€ Straßenpreis zu haben ist, wäre mir die Optik, die gar nicht so schlimm ist in meinen Augen, aber mal herzlich egal im Vergleich mit zB dem Studio Display von Apple.

      Wer gerne 1.700€ für einen schönen Monitor ausgeben will, kann das ja dann gerne tun … wenn es denn aktuell überhaupt ginge …

    • Das frage ich mich bei der Farbkombi des neuen iMacs auch ständig…..

  • Schade, dass das Samsung Logo so plump an den Rahmen geklatscht wurde, sieht sonst eigtl vielversprechend aus :/

  • Einen Artikel ohne Einordnung, welches Preissegment hier bedient werden soll, erzeugt leider nur einen halben Artikel, da ich als Konsument, keinen Artikel lesen würde, in dem ein „Professional“-Geräte angepriesen wird.

  • Kann man so ein Teil direkt über usb c an ein iPad Pro anschließen? Danke falls jemand dazu eine Info hat

  • Leider ohne VESA Mount, daher für kleine Schreibtische nicht geeignet

  • Schade keine 120 Hz, kommt ja dann für eine PS 5 nicht in Frage.

  • Habe den S7 in 32 Zoll im Einsatz und bin begeistert. Auflösung und die Konnektivität sind hervorragend und auch Apple AirPlay funktioniert.
    Einzig die Helligkeit des Displays könnte besser/höher sein
    Ich hoffe Samsung hat hier beim Nachfolger S8 jetzt nachgebessert.

  • Leider wieder nur 4K. Die Skalierungsprobleme bleiben. Wieso kein 5K?

    • Fragst Du Dich das wirklich? 5k sind die doppelte Pixelanzahl und somit sehr viel teurer wegen des Ausschusses.

      Und jeder Windows Rechner kommt mit 150% Skalierung ohne Performance Einbußen wunderbar klar. Die müssen scheinbar nicht erst auf doppelte Größe hochskalieren…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8307 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven