ifun.de — Apple News seit 2001. 38 525 Artikel

Für 499 Euro bzw. 199 Euro

Verkaufsstart: Sonos Ace und Soundcore Boom 2 Plus

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Ab heute sind zwei neue Audioprodukte auf dem Markt erhältlich, die in den vergangenen Tagenn schon eine Rolle in unserer Berichterstattung gespielt haben: Anker bringt den neuen Soundcore Boom 2 Plus und Sonos ist mit dem Over-Ear-Kopfhörer Sonos Ace am Start.

Sonos Ace Boom

Boom 2 Plus: Robuster Outdoor-Lautsprecher

Der Soundcore Boom 2 Plus ist eine Weiterentwicklung des beliebten Boom 2 und ab sofort für 199,99 Euro auf der offiziellen Soundcore-Webseite und bei Amazon in den Farben Phantom Black, Adventure Green und Explorer Blue verfügbar.

Der akkubetriebene Boom 2 Plus verspricht für klare und tiefe Bässe zu sorgen und bietet sich als Begleiter für Outdoor-Aktivitäten an.

Spec Soundcore Boom

Der Lautsprecher kommt auf eine Spielzeit von bis zu 20 Stunden bei mittlerer Lautstärke und ist innerhalb von drei Stunden vollständig aufgeladen. Zudem verfügt der Speaker über einen USB-Port, um seinerseits andere Geräte aufzuladen.

Der wasserfeste Boom 2 Plus integriert zudem mehrere LED-Lichter, die die laufende Musik auf Wunsch visuell begleiten. Der Boom 2 Plus kostet 199,99 Euro.

Produkthinweis
soundcore Boom 2 Plus Outdoor Lautsprecher, 140W, 2+2 Channel, BassUp 2.0, 20h, Schnellladung, IPX7 wasserdicht, RGB... 199,99 EUR

Sonos Ace: Sonos erster Kopfhörer

Ebenfalls heute startet der Verkauf des Sonos Ace, des ersten Over-Ear-Kopfhörers von Sonos, der für 499 Euro in Schwarz und Soft Weiß erhältlich ist. Der Sonos Ace bringt es auf eine Akkulaufzeit von 30 Stunden und ist in erster Linie ein Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung (ANC) und optionaler Transparenz, Sonos spricht hier vom Aware-Modus.

Sonos Ace Soft White Product Case And Cords 2000

Angekündigt ist eine TrueCinema-Technologie die den Surround Sound der aktuellen Umgebung anpasst, jedoch erst später in diesem Jahr verfügbar sein wird.

Besitzer der Soundbar Sonos ARC können den laufenden TV-Ton per Knopfdruck an die Sonos Ace übergeben (weitere Soundbars sollen folgen), auf sonstige WLAN-Funktionen im Sonos-Ökosystem verzichten die Kopfhörer bislang jedoch noch. Ein weiteres Feature ist das dynamische Head Tracking, das es ermöglichen soll, den Klang als Teil der Umgebung wahrzunehmen.

Produkthinweis
Sonos Ace - Kabelloser Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung - Bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit - Spatial 3D... 487,00 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Jun 2024 um 12:46 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Und bis jetzt noch keinen Gutschein-Code für die Aktion mit der kostenfreien Motion 100 :-(

  • 500 tacken. Für Kopfhörer.. ganz ehrlich so langsam wird es albern.
    Mit 500 tacken kann ich mich n ganzen Monat mit guten Lebensmitteln versorgen

    • Es soll auch Menschen geben, die können beides!
      Ich finde die Kopfhörer durchaus interessant.

    • Auch wenn ich ebenfalls 500,- für Kopfhörer eine Ansage finde – Dein Vergleich hinkt: 1 Monat Lebensmittel sind halt nur kurzfristiger, einmaliger Konsum. Dagegen sollten (hoffentlich) solche Kopfhörer 4-5 Jahre in Gebrauch sein.

    • Was ist jetzt an 500,-€ so ausgewöhnlich oder hochpreisig?
      Ich habe mir die Denon AH-D9200 gekauft. Wobei für Essen natürlich immer noch was übrig bleibt. ;)

    • Dachte ich auch bis letztes Jahr ein Aviation Headset anzuschaffen war. Da kannst du dich nochmal an GANZ ANDERE Preise gewöhnen. 1000 Tacken aufwärts ;-)

    • Hälst du dir die Lebensmittel an die Ohren? Oder warum vergleichst du Existenzbedürfnisse mit Luxusbedürfnissen?

      Hab mir letztens Sennheiser ie900 für 1300 Euro gekauft, weil Musik mein Hobby ist und Hobbys nun mal Geld kosten

      Für 500 für den restriktiven Sonos Kram, bekommt man aber besseres

      Antworten moderated
    • Schaut auf jeden Fall die Reviews zu dem Teil. Der Konsens ist da, für 500€ zu wenig und nur für ne ganz geringe Zielgruppe. Das Ding ist aus meiner Sicht ein Produkt das niemand braucht.

      • So sehe ich das Gerät auch. Ich habe so viele Lautsprecher von Sonos, aber warum ich mir diesen Kopfhörer kaufen sollte, noch dazu für diesen Preis, erschließt sich mir nicht.
        Wenn die Software (App) von Sonos so irre genial wäre, dass das Zusammenspiel zwischen dem Kopfhörer und der App außergewöhnlich Spaß machen würde, ja dann vielleicht. Aber das genaue Gegenteil ist der Fall – nicht erst seit dem letzten Update.

  • Ernsthafte Frage. Was ist an einem Kopfhörer so teuer, dass man der Meinung ist Apple-Preise aufzurufen?

    Selbst professionelle Kopfhörer von HiFi Ausstatter kosten nicht so viel und die wissen immerhin was sie da tun.

    Antworten moderated
    • Nun…
      1. die Marke (warum auch immer)
      2. der Quatsch mit der Unart, per Software oder „Intelligenz“ in den Datenstrom einzugreifen, statt das Zeug was man abspielt, so klingen zu lassen, wie es beim mastering gedacht war (entsprechendes hochwertig gemastertes Material vorausgesetzt… in wie weit das aein ppeliges Smpartphone wiederzugeben fähig ist, sei mal offen bei den eher schrottigen Wandlern…

  • Da würde ich lieber nochmal die Sony WH1000-XM4 oder die XM5 nehmen. Ob ANC überhaupt gut ist bei den ACE?

  • Sehe hier keinen Vorteil gegenüber den Apple Air Pods Pro 2. Ja ich weiß, dass sind in-Ears, aber der Sound inkl. ANC sind dort super. Ich bin wie die ersten Tests gespannt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38525 Artikel in den vergangenen 8303 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven