ifun.de — Apple News seit 2001. 30 651 Artikel

Überwacht installierte App-Versionen

Update-Suche: MacUpdater in Version 2.0 erschienen

38 Kommentare 38

Nach einem Monat Beta-Test ist MacUpdater jetzt offiziell in Version 2.0 verfügbar. Die Anwendung übernimmt die Suche nach Updates für die auf dem Mac installierten Programme. Neben dem damit verbundenen Komfortgewinn ist auf diese Weise auch gewährleistet, dass selten genutzte oder ausschließlich im Hintergrund aktive Anwendungen stets auf dem neuesten Stand sind.

Macupdater Update Menu 1500

In Version 2.0 präsentiert sich MacUpdater mit zahlreichen kleineren Verbesserungen mit Blick auf die Bedienung, Zuverlässigkeit und Sicherheit der App. Zudem hat der Entwickler eine Reihe neuer Funktionen beigelegt, so können jetzt beispielsweise auch Software-Produkte überwacht werden, bei denen es sich genau genommen gar nicht um Apps handelt, beispielsweise Bildschirmschoner oder Plug-ins. Auch lässt sich die Suche nach Updates jetzt zu festen Terminen planen. MacUpdater 2.0 ist zudem voll mit macOS Big Sur und Apples neuen M1-Rechnern kompatibel.

In Verbindung mit dem Update stellt der Entwickler sein Lizenzmodell ein wenig um, MacUpdater wird allerdings weiterhin zum Einmalkauf angeboten. Eine Übersicht der insgesamt vier aktuell verfügbaren Kaufversionen findet ihr hier. Die kostenlose Basis-Version liefert Informationen zu Updates von mehr als 60.000 Apps, wer darüber hinaus auch die Möglichkeit zum „One-click Update“ von derzeit rund 5.000 unterstützten Apps haben will, muss sich für eine der kostenpflichtigen Varianten entscheiden.

Macupdater 20

In der Standard-Version kostet MacUpdater 2.0 14,99 Dollar, darüber hinaus gibt es eine Pro-Version und eine Business-Version. Letztere ermöglichen zusätzliche tägliche Scans und erweiterte Optionen wie die Anzeige von Tasten mit den wichtigsten Funktionen der App auf der Touch Bar aktueller MacBook-Modelle. Wer MacUpdater 1 im Jahr 2020 gekauft hat, kann die Standard- und Pro-Versionen mit Preisnachlass erwerben.

Als kostenlose Alternative wollen wir auf die eben erst aktualisierte Anwendung Latest hinweisen. Hier müsst ihr euch allerdings mit einem deutlich geringeren Funktionsumfang arrangieren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Jan 2021 um 19:28 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30651 Artikel in den vergangenen 7181 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven