ifun.de — Apple News seit 2001. 24 417 Artikel
Updates im Wochentakt

Ungewöhnlich nummeriert: Apples Beta-Familie 11.2.5 macht die Runde

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Kurz nach der Ausgabe von iOS 11.2.1, die Apple gestern Abend veröffentlicht und damit einen Sicherheitsfehler in der hauseigenen HomeKit-Infrastruktur adressiert hat, hat Cupertino einen Stapel neuer Beta-Versionen zum Download für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und HomePod zur Verfügung gestellt.

Betas

Die Testversionen für die Entwickler-Community machen mit einer ungewöhnlichen Nummerierung auf sich aufmerksam und sind allesamt mit Version 11.2.5 gekennzeichnet – Apple scheint die Zwischenversionen 11.2.2 bis 11.2.4 zu überspringen oder hat hier bereits kleinere Interims-Updates in der Mache, die noch vor Version 11.2.5 verteilt werden müssen.

Wie erst kürzlich angemerkt gehören iOS 11 und macOS High Sierra zu den am häufigsten aktualisierten Systemversionen Apples und haben in den vergangenen Wochen etliche kleine und große Bugs adressiert, die vor allem dem Mobil-Betriebssystem Apples zu schaffen machten.

iOS 11: Die Updates bislang

  • iOS 11.0.1 enthielt Fehlerbehebungen für iPhone und iPad.
  • iOS 11.0.2 kümmerte sich um knisternde Geräusche beim Telefonieren.
  • iOS 11.0.3 nahm sich den Ausfällen beim akustisches und haptischen Feedback auf dem iPhone an.
  • iOS 11.1 führte verschwundenen den App-Umschalter wieder ein.
  • iOS 11.1.1 behob ein Problem mit der automatischen Korrektur bei der Tastatureingabe.
  • iOS 11.1.2 behob ein Problem, bei dem der Bildschirm des iPhone X nach einer plötzlichen Abkühlung der Umgebungstemperatur zeitweilig nicht mehr auf Berührung reagiert.
  • iOS 11.2 wurde hektisch ausgerollt, da zahlreiche Geräte aufgrund eines fehlerhaft berechneten Datums von Dauerabstürzen geplagt werden.
  • iOS 11.2.1 stopft eine Sicherheitslücke die den HomeKit-Zugriff nicht autorisierter Personen gestattete.

Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple vor dem Jahreswechsel keine neue iOS-Version mehr ausrollen wird und die jetzt erhältliche Beta erst im neuen Jahr durch eine weitere Vorabversion ablösen wird.

Donnerstag, 14. Dez 2017, 9:11 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sobald iOS 11 fertig ist stellt Apple uns iOS 12 vor.

  • Für die AirPort Express gibt aus auch ein Firmware-Update auf 7.6.9

  • und nach 8 updates funktioniert das apple wetter widget noch immer nicht. es updated sich höchstens alle 24 stunden. das problem tritt mit jedem major release erneut auf.

    wieso können die nicht bereits gefixte bugs aus vorherigen major versionen einfach fehlerfrei ins neue major release übernehmen?!?

    ein ewiges rätsel.

    • Wenn man die Standortfreigabe aktiviert und dies für die Wetter.app freigibt, funktioniert es etwas besser (bei mir). Mit einem vordefinierten Ort hat nur ein Neustart ein neuen Wert angezeigt.

    • @Ecke: Ich habe in einem Artikel eines ehemaligen Apple-Mitarbeiters gelesen (Fundstelle leider vergessen), dass bestehender Code bei Veränderungs-Notwendigkeiten bzw. bei Mitarbeiterwechseln häufig komplett neu geschrieben wird, weil sich keiner an (schlecht dokumentierten/strukturierten) Code „von anderen“ herantraut.

      Das klingt furchtbar, ich habe keine Ahnung ob das stimmt – aber wenn man eine Vorstellung davon hat, wie Code aussehen kann, der unter Zeitdruck „quick and dirty“ erstellt wurde, KÖNNTE das eine Erklärung sein…

  • Joa gestern Abend im installiert und läuft super :-)

  • Bei der aktuellen iOS Version funktionieren die Homekit Einladungen immer noch nicht. Die Fehlermeldung behauptet, dass die eingeladene Person, bzw. deren iCloud Name nicht existieren.

    Bin ich sicher nicht alleine, oder?!

  • und das GPS Problem ist auch wieder da :/

  • Und mein CarPlay Bug ist seit iOS 11 Beta 1 immer noch drin… Langsam wird’s echt ärgerlich!
    In meinem BMW werden im Cockpit vorne bei Anrufen der erste Buchstabe vom Vorname und der letzte Buchstabe vom Nachnamen einfach weggelassen. Sieht fürchterlich aus. Ging unter iOS 10 ohne Probleme…

  • Apple kotzt mit ihren Buggy-Updates nur noch an. Jede Woche ein neues Update mit der Angst, dass es dabei irgendetwas komplett zerspult.

  • Bei mir läuft aber auch nichts zusammen…ein Problem weg, schwups ist das Nächste da…ich denke ein Wechsel ist langsam fällig…

  • Mich würde mal interessieren, wann Apple es mal gebacken kriegt, daß man alle Mail auf einmal löschen kann. Ist es so schwer, einen Button vorzusehen mit dem das möglich ist?

  • Wo findet man die Auflistung der noch kompatiblen Geräte mit den neuesten Updates?

  • Bei mir saugt die Beta richtig am Akku… von 100% schnell auf 50% bei normaler Handhabung iPhone 6 Plus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24417 Artikel in den vergangenen 6203 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven