ifun.de — Apple News seit 2001. 30 892 Artikel

Im standard Mac-Kalender

Tipp: Apple Feiertagskalender anderer Länder zusätzlich nutzen

26 Kommentare 26

Je nachdem welche Länder- und Regioneneinstellungen bei eurem Mac gesetzt sind, bietet euch die Kalender-App den von Apple gepflegten Feiertags-Kalender eures derzeitigen Aufenthaltslandes an.

Feiertagskalender

Ihr könnt beliebig viele Feiertagskalender nutzen

Doch auch Deutsche können den dänischen bzw. amerikanischen oder französischen Feiertagskalender abonnieren. Die folgenden fünf Schritte zeigen euch wie.

Öffnet in den Systemeinstellungen den Bereich „Sprache & Region“. Öffnet zudem auch die Einstellungen der Kalender-App.

Region Einstellung

Region auswählen…

Wechselt nun die Region in den Systemeinstellungen zu dem Land, dessen Feiertagskalender euch interessiert. Wir wählen Dänemark.

Springt in die Kalendereinstellungen, entfernt den Haken bei „Feiertagskalender einblenden“ kurz und setzt ihn danach wieder ein.

Ein Ausblenden Feiertag

… dann kurz den Haken entfernen und wieder setzen.

In der Seitenleiste des Kalenders taucht nun der neue, länderspezifische Feiertagskalender auf. Rechtsklick darauf, und „URL in die Zwischenablage kopieren“ auswählen. Jetzt habt ihr den Link zum Feiertagskalender. Der Dänische sieht so aus:
https://p39-calendars.icloud.com/holidays/dk_da.ics.

Jetzt den Standard-Zustand wieder herstellen, indem ihr erneut die Einstellungen für „Sprache & Region“ öffnet, hier wieder Deutschland auswählt und anschließend noch mal den Häkchen-Tanz in den Kalendereinstellungen tanzt.

Was jetzt kommt, liegt auf der Hand. Im Mac-Kalender wählt ihr „Ablage“ > „Neues Kalenderabonnement“ und fügt hier den soeben freigelegten Link ein. Farbe auswählen, Kalender benennen, Fertig.

Kalender Abo Dk

Mit kopierter Adresse neu abonnieren.

Fertig! Am 12. April darf sich jetzt sowohl über den Ostersonntag als auch über den Påskedag gefreut werden, zudem erinnert der Kalender vier Tage später nun auch an den Geburtstag der dänischen Königin Margrethe II usw. usf.

Für ausländische Feiertagskalender gilt anschließend, was auch beim deutschen der Fall ist: Die Feiertagskalender sind Kalenderabonnements. Einzelne Feiertage im Feiertagskalender können nicht hinzufügt oder entfernt werden, da die Inhalte nur vom Kalenderanbieter, im aktuellen Beispiel also nur von Apple geändert werden können.

Kalendertage

via eclecticlight!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Jan 2020 um 18:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    26 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    26 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30892 Artikel in den vergangenen 7218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven