ifun.de — Apple News seit 2001. 34 292 Artikel

Wenn Deepl und Google nicht reichen

TinyTranslate: Menüleisten-Übersetzer für mehrere Sprachen gleichzeitig

17 Kommentare 17

Mit TinyTranslate hält der Mac App Store eine neue Übersetzungs-App für den Mac bereit. Zahlende Kundschaft will die App mit dem Alleinstellungsmerkmal generieren, die Übersetzungen gleichzeitig für verschiedene Sprachen anzuzeigen. Zudem verspricht TinyTranslate den schnellen Zugriff über die Menüleiste.

In der Tat ist es bei den bekannten Standardlösungen vergleichsweise aufwändig, wenn man regelmäßig zwischen verschiedenen Sprachen wechseln oder gar in mehrere davon gleichzeitig übersetzen muss. Diese Lücke will TinyTranslate schließen und hält damit verbunden eine Reihe von Annehmlichkeiten bereit. Beim schnellen Zugriff über die Menüleiste angefangen, über die Möglichkeit zur Bedienung mithilfe von Tastenkürzeln hinweg bis hin zu der Option, das Erscheinungsbild der App in der Menüleiste zu verändern und beispielsweise die Schriftgröße oder Farben anzupassen.

Tiny Translate Screenshots

Bei TinyTranslate kann der Anwender wählen, in wieviele und welche Sprachen gleichzeitig übersetzt wird. Insgesamt werden aktuell 108 verschiedene Sprachen unterstützt, im Hintergrund greift die App hierfür auf die Dienste von Google Translate zurück und unterstützt damit verbunden auch die direkte Spracheingabe.

macOS, Deepl und Google als Alternativen

Damit wären wir auch schon bei den Alternativen, denn TinyTranslate schlägt mit monatlich stolzen 5,49 Euro zu Buche und liefert dabei eigentlich nur ein hübsches und vielseitigeres Eingabeformular für den kostenlosen Google-Dienst. Wer nicht regelmäßig darauf angewiesen ist, schnell und gleichzeitig in mehrere Sprachen zu übersetzen, kommt auch günstiger davon.

Allem voran wäre hier sicherlich die systemweite Übersetzungsfunktion von macOS zu nennen, die bislang allerdings noch auf bescheidene zwölf Sprachen limitiert ist. Zu den besten und meistgenutzten Übersetzungslösungen gehört ohne Zweifel DeepL. Die aus Köln stammende Lösung liefert nicht nur hervorragende Ergebnisse, sondern bietet auch spezielle Apps für Mac und iOS an.

Laden im App Store
‎TinyTranslate
‎TinyTranslate
Entwickler: Petra Csupor
Preis: Kostenlos+
Laden
04. Apr 2022 um 09:11 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34292 Artikel in den vergangenen 7604 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven