ifun.de — Apple News seit 2001. 21 716 Artikel
Neuer Stream-Rekord

Telekom: Depeche Mode-Konzert bis Ende Juni abrufbar

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die Telekom meldet sich mit einem Fazit zur Live-Übertragung des Depeche Mode-Konzerts am 17. März 2017 zu Wort. Nach Angaben des Netzbetreibers hätten 1,5 Millionen Fans dem Auftritt beigewohnt, den die Kultband anlässlich der Veröffentlichung des neuen Albums „Spirit“ absolvierte.

Street Gigs

Über 100.000 Fans verfolgten den Gig zudem im parallel gesendeten 360 Grad-Livestream. Laut Telekom stellt Depeche Mode damit einen Stream-Rekord auf: Der Auftritt war der erfolgreichste Solo-Konzert-Livestream – also mit einer Band – aller Zeiten.

Musik-Freunde können das gesamte Konzert noch bis bis zum 30. Juni auf telekom-streetgigs.de und bei YouTube sowohl in HD als auch in 360 Grad ansehen.

Das von Depeche Mode am Tag des Konzerts veröffentlichte 14. Studioalbum „Spirit“ belegte zum Verkaufsstart in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts. Die aktuelle Single „Where’s the Revolution“ ist auch Teil der Telekom-Kampagne zur Einführung des neuen Angebots „StreamOn“, welches endloses Streaming ermöglicht, ohne das Datenvolumen zu belasten.

Mittwoch, 12. Apr 2017, 15:11 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Zurecht. Die Synth-Dinos sind einfach immer noch unglaublich beliebt und eine der besten Bands überhaupt!

  • Schön zu hören!
    Und schön zu sehen!

  • Danke Telekom – coole Aktion (-:

  • Yeeeeaaaaaah. 5.06. Köln -> Wir sind dabei

  • „spirit“ is n geiles Album saugeil, Hanoi& Leipsch rulez

  • Was zum Teufel ist denn mit der Stimme von Dave Gahan passiert?
    Habe mir schon lange nichts mehr von DM angehört, aber seine Stimme klingt total anders?!?!

  • Es war der Hammer und ich hab mich gefreut dabei gewesen zu sein. Leider war die Stimmung nicht ganz so toll wie später in Glasgow. Das muss am Berliner Publikum gelegen haben. Viele Schlaftabletten und wenige echte Fans. Das hat Dave gemerkt denke ich.

    • Da gebe ich dir recht, allerdings lag es nicht am Berliner Publikum generell denn die Berliner und die Sachsen sorgen noch immer für die besten Stimmung auf D/M Konzerten. Es lag einfach daran das die wirklich wahren Fans kein Glück hatten bei dem Gewinnspiel (von mir mal abgesehen.-) und viele gewonnen haben die nicht zu den Hardcores zählen oder einfach nur journalisten oder Telekom Mitarbeiter waren. Wer bei den dM Konzerten gute Stimmung erleben will fährt nach Sachsen oder Berlin, der Rest vor allem der kühle Norden hat das Stimmungsmäßig keine Chance.

  • Tolle Aktion der Telekom, mehr davon. Vielen Dank!
    Das Album selbst: meiner rein persönlichen Meinung nach mit Abstand das schlechteste Album, aber ist halt Geschmackssache.

    • Das Album finde ich auch recht mau (wie schon so manches DeMo-Album).
      Aber die Tour wirds wie immer wieder wett machen und schön durch drei Dekaden großartiger Songs gepflügt werden. Hier ist schon immer drauf Verlass gewesen, dass die Jungs wissen was die Fans hören wollen. Freu mich wie schon wie ein Schnitzel aufs Oly-Station Munich.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21716 Artikel in den vergangenen 5781 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven