ifun.de — Apple News seit 2001. 27 023 Artikel
Wartungsupdate für die Fernwartung

TeamViewer für macOS: Jetzt in Version 15

12 Kommentare 12

TeamViewer, die für Privatnutzer kostenlos erhältliche Anwendung zur einfachen Fernwartung entfernter Rechner, lässt sich jetzt in Version 15 aus dem Netz laden.

Teamviewer Ios Bildschirmfreigabe

Trotzdem großem Sprung in der Versionsnummer – bis gestern war Ausgabe 14.71965 aktuell – handelt es sich um eine vergleichsweise kleine Aktualisierung.

Diese führt folgende Neuerungen im Beipackzettel an:

  • Verbesserte Qualität bei der Audioübertragung innerhalb einer Fernwartungsverbindung und innerhalb eines TeamViewer-Meetings.
  • Vereinfachte und übersichtlichere Auswahlmöglichkeiten in den erweiterten Optionen, um das automatische Update-Verhalten des Clients zu definieren.
  • Verbessertes Tastaturverhalten: Die Taste „alt“ bleibt nach der Eingabe von „@“ über eine Mac-Tastatur nicht mehr aktiviert.
  • Die Fehlerbehandlung beim Versuch, während einer Dateiübertragung auf einen eingeschränkten Ordner zuzugreifen, wurde verbessert.

TeamViewer 15 steht hier zum Download bereit.

Mittwoch, 20. Nov 2019, 13:52 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Seitdem permanent Sitzungen unterbrochen werden weil es angeblich kommerziell genutzt wird und dies aber nicht zutrifft ist TeamViewer ziemlich uninteressant geworden- ist das bei jemanden ähnlich und kennt jemand gute zuverlässige Alternativen?

  • Naja, kann man sich sparen. anydesk ist genau so gut und kostet nen Bruchteil. Mit dem überteuerten Abo-Modell hat sich Teamviewer das eigene Grab geschaufelt. Praktisch alle brauchbaren Entwickler sind zu anydesk abgehauen. Ausserdem sperrt TV sofort das „gratis“ wenn deiner IP eine Domäne hinterlegt ist.

  • Die Hauptfunktion einer neuen TeamViewer Version ist ja traditionell die Inkompatibiltät mit Vorgängerversionen, so dass auch wirklich jeder das Update machen muss. Immerhin ist TV seit einiger Zeit ehrlich und verkauft es (nur noch?) als Abo. Wenn man es halt alleine nutzt ist das Abo teuer, wenn man 10-15 Mitarbeiter hat die sich einen Kanal teilen können wird es recht günstig. Wir machen es so dass wir die TeamViewer Kanäle als „Besprechungsraum“ angelegt haben und diese im Outlookkalender gebucht werden müssen – dann kommt es zu keinen Überschneidungen.

  • Seit Sie es gesperrt haben obwohl nur Privat genutzt, und sich Wochen nicht gemeldet haben auf die bitte es zu entsperren da rein Privat ist es weg und durch VNC ersetzt.

  • Den TV hatte ich früher auch, bis er unbrauchbar wurde. Nutze jetzt VNC – weitaus besser!!!

  • Wir sind mit unserer Firma schon vor Jahren auf ein anderes Produkt ausgewichen, denn TeamViewer ist gierig geworden. Es gibt jährlich neue Versionen die man bezahlen muss. Alte und neue Versionen sind nicht kompatibel, die Verbindungen unzuverlässig und langsam. Anydesk ist von den ehemaligen Programmierern von TeamViewer und ist billiger, schneller und zuverlässiger.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27023 Artikel in den vergangenen 6617 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven