ifun.de — Apple News seit 2001. 21 674 Artikel
Terminal-Hack

Mac-Start-„Gong“ aktivieren oder stummschalten

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Den leuchtenden Apfel könnt ihr beim neuen MacBook Pro so einfach nicht zurückholen, aber für den fehlenden Startton des Mac gibt es wohl eine Lösung. Das Technikblog Pingie erinnert an einen alten, beinahe in Vergessenheit geratenen Terminal-Befehl, mit dem sich der „Gong“ beim Starten eines Mac schon immer ab- und auch wieder anschalten lässt. Das Ganze sollte auch bei den neu vorgestellten MacBook-Pro-Modellen funktionieren.

Mac Startton Aktivieren Terminal

Um den Startklang zu aktivieren müsst ihr das Terminal öffnen und den folgenden Befehl eingeben:

sudo nvram BootAudio=%01

Natürlich lässt sich das Ganze auch wieder abstellen. Hierzu müsst ihr im Terminal diesen Befehl eingeben:

sudo nvram BootAudio=%00

Per Terminal-Befehl lässt sich auch verhindern, dass das neue MacBook Pro startet, sobald das Netzteil angeschlossen wird. Wer diesen ebenfalls neu von Apple eingeführten Automatismus nicht haben möchte, deaktiviert ihn mit folgendem Befehl:

sudo nvram AutoBoot=%00

Umgekehrt könnt die Änderung durch Eingabe dieses Befehls wieder rückgängig machen:

sudo nvram AutoBoot=%03

Wie gesagt muss die Funktion der Befehle bei den Touch-Bar-MacBooks noch überprüft werden, sobald diese verfügbar sind. Die Befehle selbst setzen Administratorrechte voraus und ihr werdet zur Eingabe des Admin-Kennworts aufgefordert.

Danke Felix

Montag, 31. Okt 2016, 17:12 Uhr — Chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gut zu wissen :-)
    Habe an meinem MBP auch einen „Ladeton“ des iPhones aktiviert, sobald der MagSafe Stecker dransteckt…

  • Gibt es zufällig auch ne Möglichkeit den Boot Gong mit einer festen (und in meinem Falle leisen) Lautstärke zu belegen?

    • das fragen schon jahrzehnte Generationen von apple Usern. Fragste die Frage an Genius Tisch, kriegste als Antwort der Ton zeigt an, dass alles in Ordnung ist. Auf die Gegenantwort, ja, hab ja nix gegen, doch muss er dass so laut machen, bekommt man nur noch Achselzucken ….

    • Ja, zumindest bei meinem iMac 2015 funktioniert
      „sudo nvram SystemAudioVolume=%30“
      für einen angenehm leisen Startton.

      Zurück auf Default: „sudo nvram -d SystemAudioVolume“

  • Was soll das?????
    Ich war so froh den Ton endlich weg bekommen zu haben

  • Kann man das Booten beim Aufklappen auch bei einem MacBook 12 2015 aktivieren?
    Fände ich cool :)

  • Ich hab das Problem, dass der Gong gar nicht mehr zu hören ist und ich habe wirklich ALLES versucht von Terminalbefehlen, Tools bishin zum Zurücksetzen des Macs (letzteres natürlich nicht nur für den Gong) … insgesamt hab ich das Gefühl, dass die Audioqualität nachgelassen hat. Ton an und für sich höre ich, aber irgendwie blechern. Kann irgendwie Hardware beschädigt worden sein (z.B. durch den Austausch der HD in eine SSD)?

  • Vllt. hat denn endlich der Umstand ein Ende, dass ständig in der Bib. der Sound aufheult, wenn man die Bude aufklappt und vorher nicht mutete.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21674 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven