ifun.de — Apple News seit 2001. 34 274 Artikel
   

StarMoney für Mac mit Update: OutBank oder StarMoney – wer hat die bessere Banking-App?

29 Kommentare 29

Zufall? Murphy? Was auch immer. Jedenfalls erscheint heute nach OutBank auch StarMoney für den Mac mit einem umfassenden Update auf der Mac-App Store-Bühne.

Die neue Version 1.1.0 der Banking-Software aus dem Hause Star Finanz bringt diverse Funktionserweiterungen und Fehlerbehebungen. So haben Nutzer nun die Möglichkeit, die Ansicht noch individueller zu konfigurieren, dazu lassen sich beispielsweise die in der Übersicht angezeigten Spalten frei konfigurieren oder können Multiwährungskonten online wie auch offline führen. Auf die neue Option, ausgewählte Umsätze auch einzeln auszudrucken, haben Bestandskunden bereits längere Zeit gewartet.

StarMoney für den Mac ist zum Preis von 19,99 Euro im Mac App Store erhältlich, im Vergleich zum derzeit für 8,99 Euro angebotenen OutBank muss man hier also ein ganzes Stück tiefer in die Tasche greifen. Wir haben bei der StarFinanz nachgefragt was den Mehrwert ausmacht, die Antwort kam umgehend:

Die StarMoney Mac-Applikation verfügt unserem Eindruck nach über ein Mehr an Funktionen rund um den Komfort beim Banking, dazu zählen:

  • Erstellen eigener Gruppen in der Kontenliste
  • Sortieren von Konten in der Kontenliste über Drag und Drop
  • Gruppierung in der Kontenliste nach Kontoart, Kontoinhaber, Bank oder eigener Gruppe
  • Aktualisierung auch einzelner Konten
  • Unterstützung von Fremdwährungskonten (online und offline)
  • Lokalisiert in Deutsch, Englisch und Türkisch
  • Unterstützt mehr als 200 Währungen – auch in Offlinekonten
  • Konfiguration der Hauptwährung (abweichend von €) für Kontenliste und Umsätze
  • Online-Devisenkurse für die Berechnung von abweichenden Währungsposten für Salden und Auswertungen
  • Empfängerbenachrichtigung per E-Mail inkl. anpassbaren E-Mail-Template (aus dem Auftragsformular)
  • Erstellen und Versand von Zahlungsvorlagen inkl. anpassbaren E-Mail-Template (aus dem Auftragsformular)
  • Import von Zahlungsverkehrsvorlagen
  • Automatische Rechnungsübernahme aus der Zwischenablage (wenn relevante Überweisungsdaten mit CMD+C kopiert werden)
  • Unterkategorien (Erstellen, Ändern, Löschen, Zuordnen)
  • MT940-Import
  • Umsatzfilter auch nach eigenem Betrag oder Suchbegriff
  • An Umsätzen eine Datei hinterlegen (z.B. Foto einer Quittung)
  • Auch Offline-Bankkonten (Giro, Kredit, Darlehen, Spar) werden unterstützt
  • Lastschriftradar (zeigt die Lastschriften der letzten sechs Wochen an, die zurückgegeben werden können)
  • Hinterlegung von Steuersatz oder Steuerbetrag an Umsätzen (Brutto- und Nettobetrag werden errechnet)
  • Hinterlegung einer URL an Umsätzen
  • Laufender Saldo bei allen Konten (bis auf Depots)
  • Minimieren sperrt Applikation
  • Automatische Kategorisierung durch ein lernendes neuronales Netz
  • Kontoeinrichtung über StarMoney Cloud
  • IBAN/BIC am Konto hinterlegen
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Jan 2013 um 16:29 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34274 Artikel in den vergangenen 7602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven