ifun.de — Apple News seit 2001. 30 395 Artikel

Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten

Standardeinstellungen für Mac-Drucker ändern

22 Kommentare 22

Habt ihr euch schon mal gefragt, wir ihr unter macOS die Standardeinstellungen für einen Drucker ändern könnt? Apple geht davon aus, dass dies im Heimgebrauch nicht nötig ist, und versteckt die Optionen diesbezüglich ein wenig.

Wer in den Systemeinstellungen „Drucker & Scanner“ sucht, findet neben der Möglichkeit, neue Drucker hinzuzufügen nur ein paar einfache Verwaltungsfunktionen. Wir wollen an dieser Stelle auf die dort vorhandene Möglichkeit hinweisen, das Standard-Papierformat festzulegen und sofern mehrere Drucker im Netzwerk vorhanden sind, einen Standarddrucker festzulegen.

Macos Drucker Systemeinstellungen

Für tiefgreifendere Verwaltungsfunktionen müsst ihr eine Ebene tiefer tauchen und die CUPS-Verwaltungsoberfläche öffnen. Wir haben das Thema vor einiger Zeit schon behandelt, wollen aber hier nochmal auf die damit verbundene Möglichkeit, grundlegende Standardeinstellungen wie beispielsweise den Duplex-Druck festzulegen.

CUPS-Verwaltungsoberfläche im Webbroser

Im ersten Schritt müsst ihr den Zugriff auf die CUPS-Oberfläche freigeben, indem ihr nachfolgenden Befehl im Terminal eingebt. Die App „Terminal“ befindet sich im Verzeichnis „Dienstprogramme“, kopiert die Befehlszeile einfach dort ein und drückt anschließend die Eingabetaste.

cupsctl WebInterface=yes

Anschließend könnt ihr die Oberfläche über den Link http://localhost:631/printers im Webbrowser öffnen und seht den oder die für euch verfügbaren Drucker. Wählt den betreffenden Drucker per Mausklick aus aus und wählt im Pulldown-Menü statt „Administration“ die Option „Set Default Options“.

Macos Drucker Einstellungen Bearbeiten

Abhängig vom Druckermodell bekommt ihr nun Optionen wie „Sortieren“ (Collate) oder „Beidseitiges Drucken“ angezeigt und könnt die gewünschte Auswahl treffen. Vergesst nicht, die neuen Einstellungen durch klicken auf „Set Default Options“ zu bestätigen.

Macos Druckeroptionen Festlegen

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Jul 2019 um 16:34 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Super! Das kannte ich noch nicht. Danke

    • Brauchte ich bereits vor einen Monat. Der Tipp ist aber schon relativ gut verbreitet. Weiß man halt nur wenn es wirklich benötigt. Kurz Suchen und unzählige Treffer. Schade das es nicht in den „normalen“ Einstellungen versteckt ist.

      • Wobei viele Drucker ja auch ihre eigene Web-config mitbringen- zumindest Drucker die Duplex drucken können :)

  • Hallo und guten Abend,
    wie ich eben ersehen konnte, kostet die App 6,99 €.
    Finde ich ganz schön teuer.

  • Verstehe ich nicht.

    Die hier genannten Optionen und viele, viele, viele weitere bekommt man doch ganz normal in Druckermenü!

    Einfach unten auf „Details einblenden“ klicken und es es erscheinen alle erweiterten Optionen.

  • @iFun Team: Habt ihr schon mal eure Terminal-Befehl-Beispiele im Dunkelmodus der iPhone App angesehen? Ich glaube nicht… ;-)

  • Sehr gut. Endlich konnte ich den standardmäßig eingestellten Zweiseitendruck abschalten. Vielen Dank für den Tipp!

  • Bei mir ist das leider nicht so. Hängt eventuell ja auch am Drucker-Treiber.

  • Ich habe mal generell mal eine Frage wenn ich beim Safari von Google Drive aus auf Drucken gehe läd er die Seite als PDF runter und von da aus kann ich erst drucken, wie kann ich das mache das er direkt Druckt wenn ich im Drive drücken drücke??

  • Oder ich programmiere mein Druckerverwaltung einfach selbst – „ein wenig versteckt“ ist echt lustig!

  • Hallo, ich habe dank hier das Menü zum Einstellen gefunden und könnte jetzt die Standarteinstellungen speichern, aber…
    Da wird nun ein Benutzername und Passwort verlangt?
    Was muss man da eingeben?
    Die Apple ID jedenfalls nicht?

  • Hallo,

    es ist der Benutzername und Kennwort, mit dem Du Dich am Rechner anmeldest.

  • Hallo,

    danke für den Hinweis wie die CUPS-Einstellungen leichter zu verwalten sind. Leider habe ich festgestellt, dass die im Webinterface vorgenommenen Einstellungen beim Drucken „ignoriert“ werden.

    Ich habe einen Drucker mit mehreren Papierschächten (blanko, Firmenkopf 1, Firmenkopf 2, usw.)
    Für jeden Papierschacht habe ich dann zwei Drucker erstellt (s/w und Farbdruck)
    Im CUPS habe ich für jeden Drucker die Voreinstellungen mit entsprechendem Farbmodus und Papierquelle hinterlegt.
    Wenn ich jetzt aus einem Programm heraus drucke, und den gewünschten Drucker auswähle, wird trotzdem das Papier aus dem 1. Schacht verwendet, so als wäre nicht verändert worden.

    Was habe ich übersehen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30395 Artikel in den vergangenen 7138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven