ifun.de — Apple News seit 2001. 26 126 Artikel
Mehrfach-Browser

Stack für den Mac: Freier Browser platziert Seiten nebeneinander

10 Kommentare 10

Die kostenlose Mac-Applikation Stack will sich weniger als alternativer Alltags-Browser und mehr als spezialisiertes Werkzeug für „Social Media“-Manager und konventionelle Büro-Arbeiter anbieten, die ausgesuchte Webseiten und Online-Portale kontinuierlich beobachten müssen.

Add Stack

Diese lassen sich in Stack nämlich aus einer vorsortierten Liste auswählen, um eigene ergänzen und übersichtlich nebeneinander arrangieren. Alle offenen Seiten sind dabei in einem Fester vereint, können in der Breite angepasst und jederzeit beliebig neu angeordnet werden.

Wer mag kann zudem mehrere Stacks mit beliebig vielen Seiten anlegen, zwischen denen sich auf Mausklick hin und her schalten lässt – Seiten können zudem per Drag-and-Drop aus einem in einen anderen Stack gezogen werden.

Stack Workspace

Die App bietet sich für Events wie die bevorstehende WWDC an und gestattet euch dann etwa Apples Instagram-Feed, den Livestream der WWDC-Keynote, die Twitter-Accounts ausgewählter Kommentatoren und euren Gmail-Posteingang gleichzeitig im Blick zu behalten.

Die App kennt keine Nutzerkonten, ist kostenlos und soll es bleiben.

Montag, 20. Mai 2019, 17:11 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Magnet ist ein Window Manager und kein Browser.

      • das denke ich weiß er auch. aber wozu einen eignene browser, wenn eine app das mit allen fenstern (auch die des browsers) bewerkstelligen kann?

      • Für mich ein ganz wunderbares Tool, was auf mehrere Browserfenster abzielt, die sich in einem Fenster abspielen, statt in mehreren manuell hinzugefügten (wie bei Magnet). Danke iFun!

  • Weshalb sollte ich denen meine E-Mail-Adresse geben?

  • Ich nutze da was ähnliches, was auch Messengerdienste und SAAS zusammenfasst. Nennt sich Station (https://getstation.com). Kann man mittlerweile jede beliebige Website integrieren (macht Spass in Verbindung mit selbst gehosteten rocket.chat und kanboard).
    Stack schau ich mir trotzdem gern mal an!

  • Schöne App aber leider basiert sie auf Google Chrome und es ist unklar, ob Daten an Google übertragen werden. In den Terms & Conditions steht leider nichts dazu.

  • Aktuell kann man diesen Browser am Mac unter Safari und unter Chrome nicht downloaden hat wohl irgendwas mit dem Silverlight Plugin zu tun glaube ich !
    Hat jemand eine Lösung oder Idee wie man an diesen Browser dran kommt ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26126 Artikel in den vergangenen 6481 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven