ifun.de — Apple News seit 2001. 38 567 Artikel

Nur für Premium-Abonnenten

Spotify Desktop-App um Miniplayer erweitert

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Spotify hat seine Desktop-App um einen Miniplayer erweitert. Das Fehlen einer solchen Option wurde immer wieder von Abonnenten des Musikdiensts kritisiert. Zum Teil haben hier auch App-Projekte wie Tuneful Abhilfe geschaffen. Jetzt stellt Spotify den Miniplayer als Ergänzung seiner App für Mac und Windows bereit – die Funktion setzt allerdings ein Premium-Abonnement des Musikdienstes voraus.

Der Spotify-Miniplayer lässt sich über ein untern rechts im Programmfenster neu vorhandenes Symbol öffnen und kann in verschiedenen Formaten verwendet werden: Quadratisch, rechteckig oder auch als längliche Infoleiste. Im ausgewählten Format schwebt der Miniplayer dann über allen sonst auf dem Rechner aktiven Apps.

Spotify Miniplayer

Neben der Covergrafik und Infos zum aktuellen Titel stellt der Spotify Miniplayer auch verschiedene Bedienelemente bereit, die Songs lassen sich beispielsweise pausieren, vor- oder zurückspulen. Zudem ist es möglich Elemente wie die Namen des Künstlers, Albums oder Titels anzuklicken, um direkt zu dem entsprechenden Inhalt in der Spotify-App zu wechseln.

Spotify betont im Rahmen der Ankündigung, dass jederzeit ein unterbrechungsfreier Wechsel zwischen dem Miniplayer und der Standard-App möglich ist. Die Wiedergabe wird auch dann nicht unterbrochen, wenn man das Fenster des Miniplayers komplett schließt.

Spotify Mini Player

Erwähnenswert ist, dass der Miniplayer nicht nur Musik, sondern auch Podcasts in Audio- und Videoform abspielen kann. Das Fenster für die Video-Wiedergabe lässt sich ebenfalls frei schwebend und in variabler Größe über allen anderen Apps platzieren.

Die Standard-Desktop-App von Spotify kann man hier kostenlos laden. Die werbefreie Premium-Version von Spotify schlägt mit 10,99 Euro pro Monat zu Buche. Alternativ dazu bietet Spotify auch ein Duo-Abo für zwei Personen zum Monatspreis von 14,99 Euro und ein Familien-Abo für bis zu sechs Personen für monatlich 17,99 Euro an.

22. Mrz 2024 um 18:38 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • die sollten lieber mal die Jam Funktion für den PC freigeben

  • Gerade mal Update geladen – leider kein MiniPlayer trotz Premium Individual.
    Schade, oder ist das noch im RollOut?!

  • Die sollten lieber mal das vor drei Jahren angekündigte HiRes einführen und mich bitte, bitte endlich Podcasts ausblenden lassen. Denn auch wenn man noch einen Podcast gehört hat, wird man ständig damit auf der Hauptseite zugespammt.

    • Ich hör sogar Podcasts. Wenn ich jedoch fünf bis sechs Reihen musikempfehlungen überscrollt habe, kommen ausschließlich Podcastempfehlungen. Ein Podcast/Musik-Bereich separat oder eine Filterfunktion für die Startseite wären echt sehr gut…

  • Endlich hat Spotify einen Mini-Player, sieht sogar top aus!

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38567 Artikel in den vergangenen 8310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven