ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel

Die 5 größten blocken als erste

Sperrverfügung: Jugendschützer lassen xHamster blockieren

144 Kommentare 144

Das Gerichtsurteil vom vergangenen Dezember hatte den Weg für Onlinesperren frei gemacht, jetzt haben die Verantwortlichen der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) entschieden, dass dieser beschritten werden soll und angeordnet, dass deutsche Internet-Anbieter den Zugang zum Porno-Portal xHamster sperren müssen.

Peach Unsplash

Ein Symbolbild: Mehr bieten wir zum Thema nicht an

Eine Entscheidung, die einen vorläufigen Schlussstrich unter einen Rechtsstreit setzt, der schon seit 2020 schwelt und deutsche Jugendschützer gegen mehrere in Zypern ansässige Betreiber einschlägiger Porno-Portale positionierte.

Die 5 größten blockieren als erste

Diese kritisierten, dass Anbieter wie xHamster, Pornhub und auch YouPorn keine bzw. nur unzureichende Vorkehrungen treffen würden, um Kindern keinen Zugang zu den einschlägigen Angeboten zu gewähren. Als die Betreiber auch eindringliche Appelle tatenlos verstreichen ließen, setzten die Jugendschützer auf den deutschen Rechtsstaat und ließen klären, ob man die Webseiten dann blockieren dürfe. Ein Ansinnen, dem das Verwaltungsgericht Düsseldorf Ende 2021 grünes Licht gab.

Jetzt wird die Sperre also umgesetzt. Wie die Kommission für Jugendmedienschutz heute bekannt gab, soll das Porno-Portal xHamster gesperrt werden, so lange die Anbieter keine gesetzeskonforme Altersüberprüfung anbieten. Entsprechend habe man die „fünf größten deutschen Internetanbieterinnen“ nun in die Pflicht genommen, den Abruf der Seite „de.xhamster.com“ zu blockieren.

In den FAQs zum Vorgehen gegen Porno-Portale, die die KJM auf ihrer Webseite veröffentlicht hat, räumen die Jugendschützer ein, dass sich entsprechende Sperren grundsätzlich auch umgehen lassen würden, merken aber an, dass dies den besonders schutzbedürftigen Kinder eher schwer fallen dürfe.

03. Mrz 2022 um 18:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    144 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    144 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7556 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven