ifun.de — Apple News seit 2001. 24 404 Artikel
Verbesserte "Wake-Up-Word-Technologie"

Sonos-Update verbessert Alexa auf dem Sonos One

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Wenn ihr schon den neuesten Sonos-Lautsprecher Sonos One besitzt und auf diesem die Alexa-Sprachsteuerung aktiviert habt, solltet ihr mal nach verfügbaren Updates schauen. Die Sonos-Version 8.2.3 kümmert sich speziell um die Verbesserung dieser Funktion.

Sonos Update 8 2 3

Das Update wird euch in der Sonos-Controller-App angezeigt, sucht also nicht im App Store nach einer neuen Version. Die Installation ist dann auch im Handumdrehen erledigt. Sonos zufolge wird damit die Wake-Up-Word-Technologie verbessert und der Sonos One soll präziser auf das Weckwort reagieren, insbesondere bei lauten Umgebungsgeräuschen, wenn leise gesprochen wird oder der Sonos One weiter entfernt steht.

Wir haben im Rahmen unserer Vorstellung des Sonos One gerade mit Blick auf die Alexa-Funktionen nicht mit Kritik gespart. Mittlerweile hat Sonos mit mehreren Updates nachgebessert, als vollwertigen Ersatz für einen original Echo-Lautsprecher kann der Sonos One allerdings immer noch nicht dienen.

Donnerstag, 21. Dez 2017, 15:46 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe inzwischen einen Dot daneben gestellt. Die Sonos Alexa hört so schlecht das ich sonlait reden muss, dass bei mir meist die Alexa aus dem Badezimmer (5m, 2 Ecken) reagierte aber die Sonos 80cm direktsicht nicht… hoffentlich bringt das Update etwas. Möchte aber auch Features wie zB Nachricht b hinterlassen nutzen können. Da muss Sonos also noch rann. Wunder much allerdings, dass dies alles nicht automatisch geht. Und das als Softwareentwickler…

  • Update durchgeführt
    Eine deutliche Verbesserung!

  • Leider ist die App seit Version 8 eine absolute Katastrophe. Verstehe nicht wie man so einen Mist veröffentlichen kann.

    • Ja, die App-Updates von Sonos sind meistens furchtbar wenn es sich um große versionssprünge handelt, aber das kennt man ja bereits. Man sieht das Update Icon und lässt es schon automatisch aus, weil man weiß dass sich dahinter nichts gutes verbirgt, aber irgendwann rutscht der Finger aus und schwuppdiwupp hat man den Euro als neue Währung, die Kinder die von früher kanntest dürfen plötzlich Auto fahren, der DeLorean kam bereits vor 2 Jahren in der Zukunft an und die Ausklappgirls sind längst jünger als du und das ist nicht unbedingt alles besser als früher.

  • Ich verstehe es auch nicht. Ich komme mit der Steuerung der einzelnen Räume nicht mehr klar. Immer wenn ich in der App auf einen anderen Raum wechseln will, lande ich im Menü zum Gruppen erstellen.

  • Update heute morgen durchgeführt. Meine One’s verstehen mich jetzt wirklich besser. Im allgemeinen läuft mein Sonos System, bestehend aus zwei One und drei Play:1 hervorragend. An die neue App habe ich mich auch relativ gewöhnt.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Sonos. Ich hatte vorher ein Teufel/Raumfeld System und da gab es erheblich mehr Probleme.

    • Ich will mich nicht an eine „App“ gewöhnen müssen. Wenn dem so ist hat der Entwickler krinen guten Job gemacht.
      Ich finde den Versionssprung welcher die großen Bilder gebracht hatte als den schlimmsten Bruch überhaupt. Seitdem ist die Ansicht überfrachtet, man muss unaufhörlich scrollen, die Gruppenbildung für meine 7 Lautsprecher/Räume ist unübersichtlich und die ganze Struktur ist schlecht.

  • Seit dem Update funktioniert die Spracherkennung sensationell gut. Gefühlt sogar noch etwas besser als bei dem Original Echo.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24404 Artikel in den vergangenen 6202 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven