ifun.de — Apple News seit 2001. 23 855 Artikel
"In Versandvorbereitung"

iMac Pro: Erste Geräte sollen ab dem 28. Dezember zugestellt werden

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Apple hat uns ja den iMac Pro noch für dieses Jahr versprochen. Bestellen kann man ihn seit letzter Woche, aber wird er auch in diesem Jahr noch ausgeliefert?

Aus Deutschland liegen uns noch keine Status-Updates für Bestellungen vor, aber in den USA berichten Nutzer, dass sich der Status ihrer Bestellungen auf „Versandvorbereitung“ geändert hat und Apple die Zustellung für den Zeitraum 28. Dezember bis 5. Januar ankündigt.

Imac Pro

Wer sich aktuell noch einen der zwischen 5.500 und 15.000 Euro teuren Rechner bestellen will, kann sich je nach Ausstattung auf eine Zustellung ab dem 4. Januar freuen. Das klingt doch schon ein ganzes Stück besser als die von Apple direkt nach der Freigabe der Bestellmöglichkeit genannten 6 bis 8 Wochen. Eine Abholung in den derzeit 15 deutschen Apple Stores ist bis dato noch nicht möglich. Somit bleibt die Online-Bestellung zumindest vorübergehend die einzige Kaufoption für den neuen Mac.

Donnerstag, 21. Dez 2017, 17:02 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer hat bitte zu viel Geld dafür und gibt ab 5500 Euro aufwärts aus…..

    • Leute, die professionell Video und Fotobearbeitung betreiben. Und bei dieser Hardware kann man beim Preis nicht mal meckern.

      • Bitte nicht die Leute vergessen die mit 3D arbeiten…bin gespannt welchen zuwachs es bei Cinema 4D bringt.

    • Lustig das es hier immer wieder Stimmen gibt, die Fragen, wer sich so etwas kauft. Wahrscheinlich im Glauben, Apple hätte da einen Ladenhüter zusammengebastelt. Das genaue Gegenteil wird der Fall sein, meine Lieben! Das Ding wird sich wie geschnitten Brot verkaufen – Nur eben nicht an Privatanwender (Außnamen bestätigen die Regel).

      • wie geschnitten Brot?
        Also wie beim Vorgänger?

        Verkäufe in homöopatischen Dosen triffs wohl eher.

    • Einfache Regel: Menschen die sich fragen, wie man 5000€+ für einen Rechner ausgeben kann, brauchen ihn nicht.

      • +1 :)

        Kunde: „Was kostet dieser Anzug?“
        Verkäufer: „OK, kommen Sie mal mit nach hinten, da haben wir noch etwas in Ihrer Preisklasse…“

  • Oh, also kein Weihnachtsgeschenk ;o)

  • Mein 15.000 Euro iMac kommt am 29. Dezember. Meine Hoffnung ist, dass ich dann nur noch 4 Stunden pro Tag arbeiten muss, mit demselben Ergebnis. Ansonsten geht der iMac wieder zurück.

  • Ich könnte mir auch als Privatanwender vorstellen auf den iMac Pro upzudaten. Mein derzeitiger iMac 5k (1. Generation) lag auch bei knapp 4.000 € bis ich mir dann noch 32GB Ram gekauft hatte.

    Ich würde allerdings schon gerne testen in wie weit LR und PS profitieren. Zumindest bei Lightroom habe ich meine Zweifel. Ich sage mal LR ohne Gedenksekunde wäre mir 2.000 Euronen Aufpreis wert.

    • Wer kann sollte es machen. Kommt Apple zu Gute. Damit wenigstens ein paar Geräte raus gehen.

    • Soll das neue Lightroom nicht endlich deutlich schneller geworden sein? Was PS betrifft, da wird sicher der Ram eine große Rolle spielen. Es gibt schon Gründe für 128 GB Ram.
      Ich glaube allerdings nicht, daß beide Programme sehr von der guten Grafikkarte profitieren. Das ist wohl eher für die Video-Bearbeitung und AR gedacht.
      Wirklich schnell ist Alien Skin Exposure X3, als Lightroom-Ersatz, arbeitet sogar mit Ebenen und baut keine so schrecklich langsame Datenbank auf, sondern arbeitet direkt mit den Fotos in den vorhandenen Ordnern.

    • Das werde ich dir ab dem 5.1. beantworten können :-)

  • Was ich nciht verstehe ist, warum viele Softwareanbieter im technische Bereich nur Windowsversionen ihrer Programme anbieten. Grade im CAD und Simulationsbereich (FEM, CFD, Multiphysics) wären solche All in one Workstations der Hit! Wenn die 3D Bestandteile auf Metal aufsetzen würden, dann wären auch viel mehr Resourcen für die eigentlichen Rechnungen vorhanden…
    Schade drum.

  • Meiner kommt erst zwichen dem 5.1. und dem 10.1. trotz direkter Bestellung… :-(

  • In Hongkong sind die ersten schon beim Kunden

  • Habe gestern die Benachrichtigung bekommen, dass er sogar schon am 27. ausgeliefert wird. Bin schon richtig gespannt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23855 Artikel in den vergangenen 6117 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven