ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Kein moderner Lautstärkeregler

Sonos Roam: Zweite Generation erhält neue Bluetooth-Taste

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Kein neues Sonos-Produkt, das nicht Wochen vor der eigentlichen Vorstellung schon ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt wird. Was erst gestern wieder für die neuen Sonos ACE Kopfhörer galt, trifft jetzt auch auf die zweite Generation der tragbaren Sonos Roam Lautsprecher zu.

Sonos Roam Farben

Die Modelle der ersten Generation

So bereitet Sonos derzeit die Einführung einer neuen Ausgabe des kompakten Unterwegs-Lautsprechers vor. Dies neue Modell, das geht aus zwei Bildern hervor, die der US-Reporter Chris Welch veröffentlicht hat, setzt dabei auf ein nahezu identisches Design wie sein Vorgänger, verzichtet jedoch auf den Farbkontrast beim Sonos-Logo.

Neue Bluetooth-Taste

Eine der wesentlichen Neuerungen des Sonos Roam 2 ist das Vorhandensein einer neuen Taste für die Bluetooth-Kopplung, die es ermöglichen soll, das Gerät ohne vorherige Konfiguration über das heimische WLAN und die Sonos-App direkt mit einem Telefon oder einer anderen Audioquelle zu verbinden.

Sonos Roam 2 Taste

Sonos Roam 2: Eine neue Bluetooth-Taste | Bild: The Verge

Eine pragmatische Änderung, die die Bluetooth-Kopplung mit neuen Audioquellen vereinfachen soll, sich ansonsten aber nicht auf den Alltagseinsatz des Sonos Roam 2 auswirken dürfte.

Kein moderner Lautstärkeregler

Was der Sonos Roam 2 hingegen vermissen lässt, ist ein kapazitiver Lautstärkeregler, der die Änderung des aktuellen Pegels über ein Streichen mit den Fingerspitzen ermöglicht – ein Bedienelement, das Sonos auch bei den Era-Lautsprechern und dem Move 2 verbaut hat.

Sonos Roam 2

Sonos Roam 2: Das Logo ist etwas zurückhaltender | Bild: The Verge

Der Wirtschaftsnachrichten-Dienst Bloomberg hatte zuvor berichtet, Sonos würde seinen kapazitiven Lautstärkeregler auch in den Roam 2 integrieren.

Noch ist unklar, wann Sonos den Sonos Roam 2 in die Spur schicken wird. Als wahrscheinlich gilt, dass sich das Unternehmen erst um die Markteinführung der neuen ACE-Kopfhörer kümmern und die neue Generation des wasserfesten Bluetooth-Speakers dann später im Sommer an den Start bringen wird.

Produkthinweis
Sonos Roam + kabelloses Ladegerät, weiß – Wasserdichter WLAN & Bluetooth Lautsprecher mit Alexa Sprachsteuerung,... 224,50 EUR 248,00 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mai 2024 um 10:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Als die ersten Gerüchte aufkamen hatte ich irgendwie mehr erwartet. Nur eine Taste und die Farbe des Logos rechtfertigen doch irgendwie keine neue Version. Bin gespannt wie es am Ende wirklich aussieht mit dem Roam 2.

  • Heute wird irgendwie nur noch „mehr“ erwartet. Ich finde es schade dass man sich nicht mehr zufrieden geben kann

    Antworten moderated
  • Ähm, eine tragbare Bluetoothbox für über 200 Euro?
    Ich weiß, „muss man nicht kaufen“ und „wer’s mag“.
    Aber ich verstehe gerade den Mehrwert nicht, außer im Garten den Stream zu hören, den ich gerade auch im Haus höre, oder?

  • Habe auf eine externe Anschlussmöglichkeit gehofft. Schade…

  • Cool wäre es endlich mal, wenn man 2 Roam per Bluetooth als Stereo verbinden kann und nicht nur per WLAN. Schließlich ist die Box für unterwegs gedacht.
    Das können andere Hersteller schon lange.

  • Meine beiden ROAMs (v1) als Stereo Set sind ganz schön zickig und setzen WLAN voraus. Bist da flüssig Musik rauskommt, vergeht schon mal ne Viertelstunde. Indoor klingen sie aber sehr viel besser, als meine JBL extrem 3. Letztere sind dafür für den Außeneinsatz perfekt. Z. Bsp. im Garten oder im Skatepark.

  • Desgeht Eichnixo.com

    Das Material der ersten Generation war purer Schrott, überall Risse und Bruchstellen, obwohl nie runtergefallen…

    • Habe meine über 3 Jahre und sie sieht wie neu aus, aber sie ist einfach gestorben und funktioniert nicht mehr. Leider zu teuer aber eine sehr gute Box.

      Antworten moderated

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8271 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven