ifun.de — Apple News seit 2001. 38 187 Artikel

Vorstellung angeblich in wenigen Wochen

Sonos-Kopfhörer mit WLAN und Dolby Atmos zum Monatswechsel?

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Die ersten Spekulationen um einen Kopfhörer von Sonos sind mittlerweile mehr als vier Jahre alt. In wenigen Wochen dürfte es nun jedoch in der Tat soweit sein, dass Sonos seine bislang auf Lautsprecher ausgerichtete Produktpalette um einen High-End-Kopfhörer erweitert.

Wie aus Unternehmenskreisen zu hören ist, bezieht sich das „High-End“ beim Sonos-Kopfhörer gleichermaßen auf die Leistung wie auch den Preis. Im Gespräch sind 900 Euro oder sogar darüber, als Gegenleistung soll man dann aber ein Audioprodukt erhalten, das sich mit Premiumfunktionen im oberen Segment des Sonos-Programms einsortiert.

Sonos Lineup 08 2023

Die aktuelle Produktpalette von Sonos

Die uns durchgesteckten Informationen diesbezüglich sind allerdings noch etwas spärlich. In jedem Fall steht die Unterstützung von Dolby Atmos und 3D-Audio auf der Feature-Liste. Zudem soll der Sonos-Kopfhörer sowohl WLAN als auch Bluetooth unterstützen. Auf diese Weise lässt er sich zuhause mit dem vollen Leistungsumfang der Sonos-Lautsprecher nutzen, eignet sich aber ebenso als Bluetooth-Kopfhörer für unterwegs – was uns davon ausgehen lässt, dass eine integrierte Geräuschunterdrückung (ANC) obligatorisch ist.

Wann Sonos seinen Kopfhörer tatsächlich ankündigt, ist aber weiterhin offen. Mit der zum Monatswechsel in Berlin stattfindenden Elektronikmesse IFA würde sich eine attraktive Option hierfür bieten.

Sonos-Kopfhörer und Move 2 zur IFA?

Bei Sonos steht neben dem Kopfhörer ja auch eine neue Generation des tragbaren Lautsprechers Sonos Move auf der Warteliste. Wir konnten in der vergangenen Woche bereits berichten, dass sich dieser zwar äußerlich nicht groß verändern wird, jedoch wohl mit massiven Leistungsverbesserungen aufwarten kann. Insbesondere bei der Akku-Laufzeit soll der neue Move deutlich zulegen und künftig bis zu 24 statt bislang zehn Stunden ohne Steckdose auskommen. Darüber hinaus heißt es, dass Sonos den neuen Move mit einem überarbeiteten Lautsprecher-Setup ausstattet, das auch wenn man das Gerät alleine verwendet, einen Stereoeffekt ermöglicht.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Aug 2023 um 14:18 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ja warum denn auch nicht noch Kopfhörer von Sonos! Die können wenigstens Sound…

    In einer Zeit wo eine britische Staubsaugerbude Kopfhörer entwickelt, ist alles möglich!!

    • Genau! Und wer weiß, was daraus wird?
      Apple wurde ja schließlich auch mal dafür ausgelacht es zu wagen im Smartphonemarkt „mitspielen“ zu wollen.
      Und wir wissen ja was daraus wurde! :-)

      • Ja diese Modeerscheinung mit diesem Apfel-Fernsprecher…
        Ich halte es ja nur für eine Phase ohne Zukunft!

  • Die Frage nach den Features ist hier interessant, wenn ich den den Ton einfach im Sonos net auf den Kopfhörer legen kann z.b von der Soundbar, das fände ich interessant.

    • Ja natürlich ist es dann möglich, den Kopfhörer in eine Gruppe einzubinden oder die Wiedergabe ausschließlich für den Kopfhörer zu wählen, so wie es auch jetzt schon für den portablen Lautsprecher möglich ist.
      Dann wäre es auch möglich, dass ich über den Kopfhörer, Abends auf der Couch, einen Hardrocksender über den Kopfhörer höre und meine Frau ein Schnulzenfilm guckt, der mich so gar nicht interessiert. :-)

  • Es wundert mich warum Sonos solange gewartet hat.
    Mir reicht mein Bose quiet comfort SE.

  • High End Kopfhörer und dann MP3 über Spotify hören oder einer anderen miesen Quelle.

  • Mal den Preis abwarten… 900€ wären mir echt zuviel !

  • und funktions ende sobald server und oder app eingestellt werden.

  • Hat Wlan direkt am Kopf eine deutlich höhere Strahlenbelastung als Bluetooth 5.x ?
    Meine wenn man 1-2 Stunden täglich dann Musik hört mit den Sonos .

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38187 Artikel in den vergangenen 8249 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven