ifun.de — Apple News seit 2001. 38 006 Artikel

Unterm Strich eine Preiserhöhung

Sky WOW: Das separate Serien-Abo fällt (fast) weg [Update]

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Update: Sky hat sich bei uns gemeldet und merkt an, dass es weiterhin möglich ist, das Serien-Abo einzeln abzuschließen. Auf unsere Nachfrage hin konnte man uns allerdings auch keinen direkten Link mehr nennen. Die Nutzer sollen stattdessen den folgenden Weg wählen:

Kunden können im Warenkorb ganz einfach das Filmpaket abwählen (hierfür bitte erst den „Preisvorteil entfernen“ und dann das Film-Abo entfernen) und so nur das Serien-Abo abschließen.

Sky sind die Änderungen im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung des Produkts erfolgt. Man führe dazu auch unterschiedliche, umfangreiche Testmaßnahmen durch, um den Kunden jederzeit das beste und ansprechendste Angebot bieten zu können.

Sky Wow Pakete

Ursprünglicher Artikel:

Der Streamingdienst WOW stellt sein separates Serien-Abo ein. Fortan kann man bei der Sky-Marke nur noch das Kombiangebot „WOW Filme & Serien“ sowie deren Live-Sport-Paket abonnieren. Immerhin geht die Umstellung mit einem neuen Aktionspreis einher. Momentan kann man „WOW Filme & Serien“ sechs Monate lang für 5,98 Euro anstelle der hier inzwischen fälligen 9,98 Euro im Monat erhalten.

Die Änderung im Streaming-Angebot von WOW wird auf ähnliche Weise nicht nach außen kommuniziert, wie dies eben erst bei der Preiserhöhung von „WOW Live-Sport“ der Fall war. Ab Mitte Februar setzt der Anbieter hier die Preise um 6 Euro pro Monat nach oben – das sind satte 20 Prozent des ursprünglichen Preises – und hat darüber lediglich bestehende Nutzer des Angebots in Kenntnis gesetzt. Im Falle der Einstellung der separaten Serien-Option wurde die betreffende Buchungsoption stillschweigend von der Webseite entfernt. Der ursprüngliche Link läuft nun auf das Kombiangebot für Serien und Filme.

Im Hilfebereich von WOW finden sich zwar noch Artikel, die das separate Serien-Abo erwähnen. Diese dürften allerdings demnächst entsprechend angepasst werden oder komplett verschwinden.

Sky Wow Programm

Aus Nutzersicht sehen wir die Änderung bedauerlich. Die Möglichkeit, für ein paar Euro weniger nur das Serienprogramm von WOW zu abonnieren, war eine durchaus attraktive Option. Der früher als „Sky Ticket“ bekannte Videodienst kann hier mit durchaus hochwertigen Inhalten aufwarten, darunter zahlreiche Produktionen des amerikanischen Anbieters HBO.

WOW Premium: Zeitgemäße Features kosten extra

Eine wichtige Einschränkung im Rahmen der von WOW angebotenen Abonnements darf allerdings nicht unter den Tisch fallen. Wer zeitgemäße Nutzungsmöglichkeiten will, muss monatlich zusätzlich 5 Euro für die sogenannte „Premium-Option“ berappen. Erst damit gibt es neben Werbefreiheit auch Full-HD-Bildqualität, 5.1-Audio und die Möglichkeit, zwei Streams gleichzeitig zu schauen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Jan 2024 um 07:00 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sky und Paramount sind der größte Witz auf dem Streamingmarkt.

    • Antworten moderated
    • John Applespeed

      Sehe ich auch so. Nur leider sind die HBO Serien meist absolut Spitzenklasse, welche man hier nur über wow bekommt

      • Da ich mich gerade für ein wow-Abo interessiere, kannst du mir bitte ein Tipp bezüglich der HBO Serien gäben?

    • Da müsste ich aber ein Veto für Paramount einlegen.
      Tulsa King, SAS Rouge Heroes, Rabbit Hole, Special Ops: Lioness und Your Honor sind sehr sehenswerte Serien.
      Ganz davon abgesehen sind die Star Trek Serien immer ein Hingucker. Darüberhinaus verfügt Paramount über ein top Film-Angebot (siehe alleine die Tom Cruise Filme).
      Sicher, dass alles lässt sich in 2-3 Monaten durchschauen, aber Paramount bietet schon was für das monatliche Geld und ist bestimmt kein Witz.

      • Sehe ich ähnlich. Auch Mayor of Kingstown und Dexter „New blood“ haben mich gut unterhalten.
        Die Tonproblematik lässt sich mit einem Wechsel auf die original Tonspur, und anschließend zurück auf die deutsche Syncro, auch lösen (bei mir).

      • Die Inhalte sind auch gar nicht Teil meiner Kritik, sondern eher die Preisgestaltung und die damit verbundene Technik. Bei Sky muss man für Dolby 5.1 extra zahlen, bei Paramount ist alles *nur* in Stereo verfügbar. Und 4K bietet keiner von den beiden. Da war selbst Watchever vor 7 Jahren weiter.

      • Kleine Ergänzung: Wenn ich einen Film oder eine Serie gut finde, dann möchte ich sie auch in der bestmöglichen Video- und Tonqualität ansehen. Zumal es die bessere Qualität auch gibt, nur eben nicht über den eigenen Streamingdienst. Ich kaufe mir schließlich auch keine BluRay, um sie danach auf einem alten Röhrenfernseher anzusehen. Von daher bleibt Paramount für mich der größte Witz, neben Sky.

  • Full HD und 5.1 als Premium? Im welchem Jahrhundert leben die eigentlich?

  • Aus Nutzersicht ist Wow generell fragwürdig. Stichwort Apple TV App …

  • 20 Jahre später und in D wird HD immer noch als Premium verkauft? Gibt es da keine Regularien für? Es kann doch nicht sein, das wir als Kunden so ver… werden. Was soll demnächst kommen? Für lauter/leiser benötige ich ebenfalls ein Premium Abo? In Farbe kucken dann vielleicht auch noch? So absolut lächerlich. Für mich ein Grund denen für immer und ewig den Rücken zu kehren was ich durchaus bereit bin durchzuziehen. Bei Netflix klappt das immerhin nun schon ganze 14 Monate. Bei Prime sind es sogar schon fast 2 Jahre! Habe letztens das waiputv-Angebot wahrgenommen wovon ich ziemlich überrascht und begeistert bin. Nehme mir mittlerweile vermehrt ältere Filme/Serien (z.B. Monk) auf und kucke diese dann wann ich will…in HD. Apple gibts jetzt auch erstmal 2 Monate für lau.

  • HutchinsonHatch

    Eine Frechheit bei Wow ist die Werbung. Daran werde ich mich nicht gewöhnen, ich bezahle dafür und es reicht trotzdem nicht werbefrei zu schauen. Nein, dafür muss dann Premium her!

    Und die Kommunikation in Richtung Abonennten ist auch ausbaufähig, ich habe noch nichts davon offiziell gehört dass mein Abo (Serien) ausläuft bzw. teurer wird.

    • Ist bei Amazon doch jetzt auch so … die suchen halt nach Einnahmequellen.

      Ich finds auch nicht toll, aber es ist in den letzen 3 Jahren so einiges teurer geworden. Das wird hier durch Premium kaschiert

      Antworten moderated
  • Was wäre besser, Sky q iptv od. WOW? Kann man bei sky q auch Filme auf Abruf streamen oder muss man schauen, was gerade läuft?

    • Am besten ist gar nichts von dem Laden, aber Q ist umfangreicher und du kannst da auch Streamen.

      Antworten moderated
      • Für Sky Q gibt es aber keine App für den FireTV. Bei Sky Q möchte Sky mit solchen Mitteln verhindern, dass du das Abo mit jemandem teilen kannst. Mit WOW kann ich das Abo wenigstens noch überall nutzen, z.B. im Hotel über einen FireTV Stick.

      • Ja, für das Apple TV gibt es eine App. Allerdings muss für die Ersteinrichtung ein Sky Q Receiver im Netzwerk laufen (und angeblich auch später bei der Benutzung). Für WOW gibt es halt für fast jede Plattform eine App, selbst für meinen LG Fernseher. Die Konzepte von Sky Q und WOW unterscheiden sich dahingehend und sich auch so von Sky gewollt. Nur Sinn macht das alles nicht, weil beides Vor- und Nachteile bietet, aber Sky nichts ohne Nachteile bietet.

      • Falsch. Du brauchst keinen Receiver von Sky. Meiner steht unausgepackt im Keller und ich habe die Sky Q App auf all meinen Apple TVs.

      • Aber du brauchst Multiscreen um für die QApp freigeschaltet zu werden so die Aussage von Sky. Genauso hätte ich es gern gemacht ihre Hardware erst garnicht angeschlossen und über die App gegangen. Ohne Multistream keine freischaltung auch nicht wenn ich nur 1 Stream gleichzeitig möchte. Wenn es anders sein sollte dann gerne aber mit deren Hardware möchte ich nicht.

  • Habe eben alle abos von denen gekündigt. Leider zu spät für diesen Monat. 15€ für den Mist. Naja, haben die Glück gehabt.

  • Das Abo ist weiterhin buchbar. Erst gestern gemacht. Einfach auf eine Serie gehen und dann den Buchungsprozess starten..

  • was mich insbesondere stört, ist dass man nicht frühzeitig die Kündigung einreichen kann, ohne dadurch sofort auf den normalen Preis gestuft zu werden, obwohl der Vertrag für 12 Monate abgeschlossen wurde. hier wird m.E. darauf gesetzt, dass der „gelockte“ Kunde die rechtzeitige Kündigung vergisst und dadurch folgeaboniert

    Antworten moderated
  • Tolle Wurst, ich habe ‚Serien‘ noch bis mitte August für 1,24 €/Mon. Na da bin ich mal gespannt.

  • Es wäre schon mal schön, wenn Sky den Empfang von sämtlichen abonnierten Sendern via CI Modul abschalten würde.
    Werde diesem Dreck kündigen, bevor ich mir deren Receiver hinstelle.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38006 Artikel in den vergangenen 8215 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven