ifun.de — Apple News seit 2001. 38 173 Artikel

Receiver unterstützt auch Spotify Connect

Sky Q ab sofort mit Netflix, Spotify und DAZN

Artikel auf Mastodon teilen.
28 Kommentare 28

Sky geht in die Vollen. Der heutige Start von Netflix auf Sky Q wurde ja bereits gestern angekündigt. Begleitend hat der Pay-TV-Anbieter nun auch die Möglichkeit freigegeben, die Streaming-Angebote von Spotify und DAZN über Sky Q zu nutzen.

Sky Q

Sky-Kunden können dabei über Sky Q direkt auf ihre Benutzerkonten bei Spotify oder DAZN zugreifen. Letzteres ist natürlich insbesondere für Sport-Fans mit lockerem Geldbeutel interessant, ein DAZN-Abo kann dazu beitragen, die Lücken im Live-Angebot von Sky zu stopfen. Die beiden Anbieter stehen beispielsweise bei den Live-Übertragungen der Champions League in direkter Konkurrenz.

Zusätzlich zum direkten Zugriff auf Spotify bietet sich für Sky-Kunden mit Sky Q Receiver eine weitere Option, den Musikdienst zu nutzen. Die Geräte unterstützen Spotify Connect, dementsprechend lässt sich die Musikwiedergabe auf dem Receiver auch vom iPhone oder iPad aus über die Spotify-App steuern. Passend dazu bietet Sky seit kurzer Zeit mit der Sky Soundbox auch ein auf Sky Q abgestimmtes TV-Soundsystem an.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Nov 2018 um 11:55 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bleibt ne schlechte platform mit mieser hardware und überteuerten preisen. Genauso wie gigaTV von vodafone….

  • Als ob sich ein normaler Mensch diese ganzen Abos noch leisten kann. Dann bleibt definitiv kein Geld mehr für das Bier in der Kneipe übrig

    • Die Abos finde ich persönlich überhaupt nicht teuer. Als „Mittelschicht „ finde ich es aktuell günstig und fällt nicht ins Gewicht.

      • Du findest 50 bis 70€ für Sky nicht teuer? Was ist denn für dich Mittelschicht? Selbst im Doppelverdienerhaushalt ist mir das wesentlich zu teuer.

      • Also man bekommt Sky auch für 24,95€ monatlich (alle Pakete inkl. Premium HD). Das ist schon günstig

      • Dann gehörst du nicht zur Mittelschicht, so einfach ist das.

      • Was soll denn Premium HD sein :D

    • Falls du dir die Abos leisten würdest, hättest du gar nicht Zeit (bei entsprechender Ausnutzung der Abos), in die Kneipe zu gehen und fürs Bier das drei-vierfache auszugeben!
      Also, leiste dir die Abos, trinke dein Bier zu Hause (viel viel günstiger) und schon sind deine Abos amortisiert… kommt natürlich auf deinen Bierkonsum drauf an ;-)

      • das meine ich ja, jeder hat nur noch seine abos, sitzt zu Hause und zieht sich alles rein. Vllt. bin ich da noch etwas Oldschool, aber mit n paar Freunden in der Kneipe sitzen und da n Fußballspiel gucken und n paar Bier zu zischen finde ich schöner.
        Im Stadion ist es natürlich noch besser, aber da wollen wir mal über die Preise fürs Spiel und fürs Pils erst gar nicht reden

  • Was für ein bullshit.

    Zu teuer für zu wenig Mehrwert bei unterirdischer Umsetzung (Technik).

    Netflix reicht – Sport guckt man dann per VPN mit anderen Anbietern.

    • Das ist wirklich Bullshit….
      du willst Sport anschauen und machst das illegal über VPN?
      Was für ein Armutszeugnis!!!

      • der rest tut sich zusammen und guckt über einen Sky Account mit kA 10 Leuten. So sieht Sky auch nur einmal Kohle. Bei den Preisen und der Leistung kein Wunder wenn sich immer mehr abwenden und nicht bereit sind die überzogenen Preise zu zahlen. Und Sport wird ja auch als Quersubventionierung für den anderen Mist missbraucht. NUR Bundesliga lässt sich ja nur über Sky Ticket buchen und das kostet dann noch mehr als ein längerfristiges Abo, wo man den Rest dulden muss. Ist bei den Smartphone Tarifen doch genauso… Man sucht sich halt das akzeptabel und günstigste Angebot

    • Californiasun86
  • Wer sich freweillig diese krüppelbox antut….dem
    Ist nicht mehr zu helfen!

  • Oh ein Battle zwischen sky und der Telekom, jetzt müsste nur noch die Telekom, DAZN an entertain anbinden und EntertainTV auch als App für TVOS bringen, dann wären beide wieder auf Augenhöhe

  • Und trotzdem ist noch nicht der ganze Fußball abgedeckt. Da es noch TelekomSport gibt mit 3.Liga und Eurosport mit Montags- und Freitagsspielen.

    Da sieht man mal was das für Ausmaße genommen hat.

    Man „benötigt“ mittlerweile:
    Sky
    DAZN
    Eurosport
    TelekomSport

    wenn man alles sehen will.

    Das sind grob geschätzt etwa 50€ im Monat.

  • Na ja, es ist ganz nett das Sky das nun anbietet. Dennoch bleibe ich bei meinem Standard Netflix Abo was ich Monatlich kündigen kann. Da ich es nicht einsehe auch noch ein ABO nur wegen Fußball bei DAZN abzuschließen (habe alle Pakete von Sky) werde ich dieses Angebot definitiv nicht nutzen. Es wird aber durchaus Leute geben die es in Anspruch nehmen werden, ich gehöre nicht dazu.

  • Bei dem Verein würde ich nie wieder nen Vertrag abschließen. Was bin ich froh, dass ich nun gekündigt habe. Sport ist mir sowieso egal, mir ging es nur um Filme und Serien. Hab für Entertainment+Cinema+HD + Zweitkarte 32€ bezahlt. Nichtmal das ist es mir noch wert :D Ich hab gehofft Q würde es besser machen, war aber nicht der Fall. Die Oberfläche ist immer noch nervig, die Apple TV und Go Apps taugen nichts (verglichen mit Netflix), Auto play und Sync funktionierten nicht anständig, 4K ist nen Witz (in Umfang und Qualität) und HDR/Dolby Vision wird auch nicht unterstützt. Mal ganz davon Abgesehen, dass Werbung immer mehr wird und das Film und Serien Angebot nicht der Hit ist. Da lobe ich mir Netflix : Gute Bildqualität, keine nervigen Gängelungen, auf 4 Geräten gleichzeitig, jeder mit seinem Profil und eigener Watchlist, läuft auf jedem Gerät und im Browser und die haben guten Content mit HDR und Dolby Vision. Dazu noch Amazon, ich spare ne Menge Geld.und bin zufrieden. Für die abenteuerlichen Vollpreise auf der Webseite würde ich nen Sky Abo sowieso nie abschließen. Es lohnt sich maximal noch rabattiert für Sportfans und das nur mangels Alternativen :D

  • Apple TV bietet diesen Umfang eigentlich schon lange und ist dabei viel flexibler, weil alle Pakete nach individuellem Bedarf gebucht werden können.
    Will ich nur ein bestimmtes Fußballspiel sehen buche ich mir halt das Tagesticket Sky Sport, oder eben ein Monat DAZN/Eurosport. Netflix und Amazon Prime gehen auch problemlos und nach Bedarf. In der Summe ist das viel weniger Geld. (zumindest meine Erfahrung)
    Eigentlich scheint das nur was für Leute zu sein, die wirklich viel querbeet konsumieren. Also jedes WE Bundesliga gucken und zwischen Netflix und Sky Serien/Filme switchen.
    Mir persönlich reicht es zum Beispiel im Falle GoT einmalig nen 10er zu zahlen und eine Staffel durchzusehen oder wenn ich mal nicht im Stadion bin halt nen Sport Ticket zu buchen.

  • Ich höre nur hier Abo, da ein Abo und wieder ein Abo. Mein Tag hat mit der Arbeit nur 24 Stunden und die Freizeit verbringen wir nicht nur vor der Glotze.

  • Sky ist der letzte Mist-Verein! Jeder der Netflix über Sky abschliesst ist nicht mehr zu helfen…..24 Monate gefangen im Sky Abo! Netflix kann man monatlich kündigen aber im Sky Abo nicht!!!!

  • Sky war echt OK. Inhalt hat gepasst. Oberfläche war in Ordnung. Was die da mit Sky Q eingebaut haben funktioniert auf keinem Auge. Aber dafür noch einmal 10 € auf ein 35 € Abo zu packen, ist frech. Warte noch auf den Anruf für das Paket hier. Der arme CallCenter Mitarbeiter… ( OK, werde nett zu dem sei )

  • Trotz Login und ausreichender Verbindung will DAZN nicht richtig wuppen … das Laaden-Symbol dreht und dreht …. jemand auch die Erfahrunggemacht?

  • Ich versuche das mal neutral einzuordnen, da hier zu viele Sky Hater unterwegs sind :D

    Sky versteht es langsam! Mit Sky Q wird endlich eine ansprechende Plattform gebaut, die technisch up to date ist und auf beinahe allen Plattformen verfügbar ist. Mit der Einbindung von DAZN und Netflix kommt nun noch weiterer Content dazu, und das Preismodell klingt für mich fair (allerdings nur wenn ich ohnehin Sky UND Netflix habe). Jetzt müsste der Preis für das Entertainment Paket von Sky nur noch so attraktiv sein, dass es sich auch wirklich lohnt ein Abo abzuschließen – mit den Preisen noch keine Konkurrenz für Netflix. Aktueller Angebotspreis ist 16,49€ für das neue Entertainment Plus Paket…wäre das ein dauerhafter Preis und nicht nur ein Angebot für 12 Monate, dann wäre das am Markt eine ernst zu nehmende Option.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38173 Artikel in den vergangenen 8247 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven