ifun.de — Apple News seit 2001. 34 534 Artikel
   

Sicherheitscheck am Wochenende? 1Password für Mac günstiger, kostenlose Alternativen

63 Kommentare 63

Hand aufs Herz: Wer von euch hat all seine Online-Logins mit sicheren Kennwörtern versehen und verwendet zudem für jeden Dienst ein eigenes Kennwort. Davon, ob diese Grundsätze befolgt werden, hängt mittlerweile aber verdammt viel ab. Nicht „nur“ E-Mail-Konten, auch private Erinnerungen oder Bankdaten: Alles liegt mehr oder weniger angreifbar und lediglich durch das von euch vergebene Passwort geschützt im Netz.

Ein freies Wochenende lädt quasi dazu ein, hier einmal klar Schiff zu machen. Insbesondere, wenn mit 1Password der auf dem Mac wohl beliebteste Kennwortmanager gerade im Preis reduziert ist. Statt regulär für 49,99 Euro könnt ihr 1Password im Mac App Store vorübergehend für 34,99 Euro laden.

1password-1-700

Natürlich gibt es auch günstigere oder gar kostenlose Alternativen, wie beispielsweise das Speichern von Logindaten in Apples (iCloud-)Schlüsselbund. Wenn es ausschließlich um die Verwaltung von Zugangsdaten für Webseiten geht, leistet Apples Betriebssystem hier auch sehr gute Dienste und hat wie jedes ernstzunehmende Kennwortverwaltungsprogramm auch einen leistungsfähigen Passwortgenerator integriert.

Für den zugegeben stattlichen Aufpreis bei 1Password bekommt ihr ein deutliches Mehr an Komfort. Ihr könnt deutlich mehr als nur Webseitenlogins damit verwalten, zum Beispiel Softwarelizenzen, Konto- oder Kreditkartendaten, WLAN-Passwörter oder Notizen. Die Browserintegration geht bei 1Password für Mac auch deutlich über die Bordmittel von Yosemite hinaus. Das Infofenster zum aktuellen Login bietet auch die Möglichkeit, den Eintrag detailliert einzusehen sowie das zugehörige Kennwort mal eben zu kopieren oder einzublenden. Für schnellen Zugriff bietet 1Password neben diversen Browsererweiterungen auch eine Integration in die Mac-Menüleiste an.

1password-browser

Gute Dienste leistet 1Password auch bei der Verwaltung und Pflege der persönlichen Login-Sammlung. Eine Funktion namens Watchtower analysiert eure Kennwortbibliiothek unter Einbezug öffentlich bekannt gewordener Sicherheitslücken und Schwachstellen. Gefährdete Logins werden markiert bzw. ihr zum Ändern dieser Daten aufgefordert. Ebenso könnt ihr eure Datenbank nach schwachen oder mehrfach verwendeten Kennwörtern durchsuchen oder euch Zugangsdaten anzeigen lassen, die über einen bestimmten Zeitraum hinweg nicht geändert wurden.

1Password ist ergänzend zur Mac-Version auch für Windows, iOS und Android erhältlich und bietet die Möglichkeit, die persönliche Kennwortdatenbank über Cloud-Dienste oder das private WLAN-Netz zwischen verschiedene Geräten abzugleichen. Weitere Infos gibt’ hier bei den Entwicklern.

Günstige und kostenlose Alternativen

Am Geld soll die Sicherheit eurer privaten Daten allerdings nicht scheiden. Somit müsst ihr, nur weil euch 1Password zu teuer ist, nicht gleich komplett auf den Einsatz sicherer Kennwörter verzichten. Den in OS X und iOS integrierten Schlüsselbund haben wir bereits erwähnt. Als Alternativen von Drittanbietern werfen wir mal folgende Produkte in die Runde – in den Kommentaren könnt ihr gerne weitere Lösungen sowie persönliche Erfahrungsberichte ergänzen.

1Password im Video

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Mrz 2015 um 16:09 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    63 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34534 Artikel in den vergangenen 7643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven