ifun.de — Apple News seit 2001. 31 422 Artikel

Ein erster vager Ausblick

Screenshots zeigen kommende Musik-und TV-Apps für den Mac

19 Kommentare 19

Nachdem wir gestern bereits einen Blick auf erste Screenshots aus iOS 13 werfen konnten, legt der Guilherme Rambo heute nach. Dem renommierten Entwickler hat es offenbar gelungen, einen Pool mit von Apple nicht für die Veröffentlichung bestimmten Design-Elementen und Grafiken anzuzapfen. Dank Rambos Mitarbeit beim Apple-Blog 9to5Mac dürfen wir nun häppchenweise an seinen Entdeckungen teilhaben.

Die heute veröffentlichten Bilder liefern einen ersten Vorgeschmack auf die Mac-Versionen der Apple-Apps „Musik“ und „TV“. Wir erinnern uns: Mit macOS 10.15 soll iTunes auf dem Mac durch eine Handvoll eigenständige Apps ersetzt werden, neben Musik wird es wohl auch eine separate Anwendung für Podcasts geben. Zudem hat Apple selbst ja bereits eine Mac-Version der TV-App für Herbst angekündigt.

Macos 10 15 Musik App Preview

macOS 10.15 Musik-App (via 9to5Mac)

Die Screenshots präsentieren sich mangels Medieninhalten noch etwas blass, lassen aber erkennen, dass Apple offenbar auf eine Abwandlung der vertrauten iTunes-Seitenleiste setzt. In der Musik-App soll es übrigens auch weiterhin angeschlossene iOS-Geräte angezeigt werden. Diese erscheinen dem Entwickler zufolge künftig neben den Hauptkategorien von Apple Music und den Sortiermöglichkeiten für die eigene Musiksammlung wieder in der Seitenleiste. Mal sehen, ob sich Apple Music in der neuen App auch komplett ausblenden lässt.

Macos 10 15 Tv App Preview

macOS 10.15 TV-App (via 9to5Mac)

Etwas irritierend ist auf den ersten Blick, dass die TV-App anders strukturiert ist. Hier muss man für den Zugriff auf gekaufte Inhalte eine Menüleiste im oberen Bereich der App bemühen, in der Seitenleiste finden sich ausschließlich Links in die eigene Mediathek.

Wenngleich es an der Authentizität der Screenshots nichts zu zweifeln gibt, sollte man im Hinterkopf haben, dass es sich noch um sehr frühe Vorabversionen handelt. Bis zur für Herbst erwarteten finalen Freigabe von macOS 10.15 kann sich noch einiges tun.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Mai 2019 um 20:29 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31422 Artikel in den vergangenen 7302 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven