ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
Alle geöffneten Webseiten anzeigen

Safari-Tipp: Per Tastenkürzel auch iCloud-Tabs durchsuchen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Gabe Weatherhead hält in seinem Blog Macdrifter einen hervorragenden Tipp für alle Mac-Besitzer, die mit Safari im Internet unterwegs sind bereit: Die wenig bekannte Funktion „Alle Tabs einblenden“.

Am besten und schnellsten ruft ihr die auch über dein Eintrag „Darstellung“ in der Menüleiste verfügbare Funktion mit dem Tastenkürzel Umschalt-Befehl-7 auf. In der Folge bekommt ihr nicht nur alle auf dem Rechner, den gerade benutzt in Safari geöffneten Tabs als Miniaturen angezeigt, sondern auch sämtliche „iCloud-Tabs“, also die auf anderen von euch genutzten iOS-Geräten oder Macs offenen Tabs.

Hervorragend ergänzt wird diese Ansicht durch die integrierte Suchfunktion. Mit dem Tastenkürzel Befehl-F springt ihr ins Safari-Suchfenster und könnt gezielt nach einer gerade auf irgend einem eurer Geräte geöffneten Webseite suchen.

Safari Icloud Tabs Durchsuchen

Mittwoch, 06. Dez 2017, 11:48 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 1. Für meine iCloud Tabs hab ich oben neben der Adressleiste ein Shortcutsymbol.
    2. Man kann auch einfach zwei Finger auf dem Trackpad zusammenziehen (Cursor auf der aktuellen Website) und landet dann auch in der Übersicht.

  • Wer und warum benutzt ernsthaft Safari auf dem Mac?

    • Was sollte ich sonst verwenden? Und vor allem: weshalb?im Ernst, Safari bietet mir im Grunde alles was ich brauche und ist erfreulich flott. Die einzige Alternative war lange Zeit Opera, aber seit dem sie auf Chrome umgestiegen sind, fühlt es sich auch nicht mehr wirklich toll an.

      • Mein Hauptgrund gegen Safari: Es ist der einzige browser, der auf favicons in der tab leiste verzichtet. UX fail. Geht gar nicht ohne.

      • Ich nutze deshalb lieber Chrome auf dem Mac.

  • Bei mir wird das Feld nicht angezeigt, aber wenn ich rechts oben in das nicht sichtbare Feld klicke und anfange zu schreiben, erscheint auch das Feld. (Falls das bei jemanden auch fehlt)

  • Man bekommt mit cmd+shift+7 nur die offenen Tabs im aktuellen Fenster angezeigt. Aber nicht alle auf dem Rechner offenen. (gerade ausprobiert)

  • Matthias Offenbach

    Servus,
    Wegen Safari!
    Gibt doch mal Lex in das Suchfeld ein!
    Habt ihr die Safari Vorschläge unter Einstellungen an?
    Was zeigt er euch da an?
    Schreibt mal in die Kommentare!
    Danke.

  • Seit high sierra funktionieren die icloud tabs bei mir nicht mehr.

    • Die zugehörigen iOS Geräte müssen auf iOS 11 laufen, dann wird auch unter High Sierra wieder syncronisiert.

      • Nein eben nicht. Mein iPhone und mac sind auf der aktuellsten Version. Auch iCloud habe ich ab- und wieder angemeldet.

        Funktioniert trotzdem nicht. Auch nicht über das spezielle Tastenkürzel ;-) beim iPhone mit aktuellsten ios und ipad 2 ios9 funktioniert es. scheint also an high sierra zu liegen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven