ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Neu im App Store

„Rome: Total War – Alexander“ für iPad und „Carmageddon“ für Apple TV erschienen

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Feral Interactive hat mit Rome: Total War – Alexander eine neue, eigenständig spielbare Erweiterung für das rundenbasierte Strategiespiel Rome: Total War veröffentlich. Wie die vorherigen Titel ist auch dieser ausschließlich für das iPad optimiert, der Kaufpreis liegt bei 5,49 Euro.

Rome Total War Alexander

„Total War – Alexander“ hat die Feldzüge Alexanders des Großen zum Thema und folgt auf den im März veröffentlichten Titel Barbarian Invasion.

Ein Jahrhundert vor den Kampagnen von ROME: Total War besteigt Alexander den makedonischen Thron und beginnt einen wagemutigen Feldzug, um das übermächtige Perserreich zu erobern.
Vereine unter der Führung deiner Armee die griechischen Stadtstaaten, marschiere durch Mittelasien und erobere das Perserreich, um deinem Legendenstatus als Alexander der Große, des beeindruckendsten Generals der Antike, zu zementieren.

Laden im App Store
ROME: Total War - Alexander
ROME: Total War - Alexander
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 5,49 €
Laden

Carmageddon für Apple TV

Mit der Veröffentlichung von Carmageddon TV dürften Stainless Games bei einigen Lesern längst vergessene Erinnerungen hervorrufen. Das heiß diskutierte und zeitweise verbotene Rennspiel ist jetzt auch für Apple TV verfügbar.

Carmageddon

Bei Carmageddon geht es weniger darum, die komplette Rennstrecke zu absolvieren, als vielmehr größtmöglichen Schaden anzurichten. Dabei könnt ihr nicht nur gegnerische Fahrzeugen oder Polizeiautos rammen, sondern auch skrupellos gegen Fußgänger vorgehen, genau hier lag dann auch die massive Kritik bei Veröffentlichung des mittlerweile als Retro-Klassiker einzustufenden Spiels.

Die Version für Apple TV ist zum Preis von 3,49 Euro im App Store erhältlich. Darüber hinaus bieten die Entwickler den Titel auch für iPhone und iPad an.

Laden im App Store
Carmageddon TV
Carmageddon TV
Entwickler: Stainless Games Ltd
Preis: 3,49 €+
Laden
Donnerstag, 27. Jul 2017, 13:03 Uhr — Chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Prima! Solange man keine nackten Brüste oder „schlimmeres“ sieht, ist doch alles in Ordnung. Schließlich kommt Nacktheit im Leben so gut wie nie vor, Leute abmurksen dagegen ist auch bei Apple OK.

    • Ja so ist es leider!! Wenn man die Spielewelt betrachtet wird schnell klar: Des Menschen größte Lust ist das Töten! … und man kann so wunderbar damit Geld verdienen!

      • Ja oder wir befriedigen unseren Voyeurismus halt mit Filmen, Büchern oder Theatern in denen es auch nur darum geht; und solange am Ende des Gemetzels der Held seine unterwürfige Frau, die ihm ja so dankbar ist, bekommt ist auch eure Welt in Ordnung…
        Nicht das Gewaltdarstellungen es erstrebenswertes sind, aber sie finden halt nicht nur in spielen statt…

      • Ebenso wie bei Büchern.
        Oder Filmen.
        Oder Opern und Theater.
        Oder Erzählungen.
        Oder Höhlenmalereien.

        Das war schon immer großes Thema.
        Dass natürlich sex so ein Tabu Thema ist ist wieder was anderes. Wobei wir in Deutschland da auch nicht wirklich offen sind, nur weil wir hier Titten zeigen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven