ifun.de — Apple News seit 2001. 28 462 Artikel
Textersetzungen unter macOS

Rocket Typist: Textexpander-Alternative für den Mac

6 Kommentare 6

Frisch aktualisiert, steht die Mac-Anwendung Rocket Typist nur eine Woche nach ihrem Debüt jetzt in Version 1.1 zum Download bereit und bietet sich als schlanke Textexpander-Alternative zum Konfigurieren und Nutzen von Textersetzungen auf dem Mac an.

Geburtstag

Zum Kennenlernen lässt sich die Anwendung kostenlos aus dem Netz laden und mit bis zu sechs selbst-konfigurierten Abkürzungen nutzen, ohne bezahlen zu müssen. Nur Anwender die mehr Kurzbefehle konfigurieren möchten, müssen eine Lizenz für 4,99 Euro erwerben.

Die App des Kieler Entwicklers Daniel Diener versteht sich auf einfache Textbausteine wie Grußformeln, Adresse oder Signaturen, kann aber auch Code-Bausteine für Programmierer, formatierte Elemente und Medien wie Bilder verwalten.

Rocket Large

Seine Motivation zum Bau eines weiteren Textersetzungsprogramms erklärt der Entwickler folgendermaßen:

Es gibt eine Handvoll […] Die meisten sind allerdings schwierig zu verwenden, teuer, benötigen ein monatliches Abo oder sehen aus wie Software aus der Vergangenheit. Rocket Typist ist anders. Weder werden Sie jemals komplizierte Macro-Syntax lernen müssen, noch ein Vermögen bezahlen. Rocket Typist ist eine moderne Mac-App, die mit dem Anspruch der Einfachheit entwickelt wurde.

Bereits jetzt kann Rocket Typist mit Macros umgehen, unterstützt die Touch Bar aktueller MacBooks und bietet sowohl einen Im- als auch einen Export eurer Textschnipsel an. Zukünftig soll die App zudem um eine iCloud-Synchronisation, eine Kompagnon-App für iOS, eine größere Auswahl an Macros und um mehr öffentliche Beispiel-Textbausteine ergänzt werden. Die Vollversion von Rocket Typist kostet 5 Euro.

Auch wir haben uns Rocket Typist installiert und werden die App im Laufe der kommenden Wochen gegen unseren Kategorie-Favoriten aText antreten lassen.

Preise

Montag, 25. Sep 2017, 14:52 Uhr — Nicolas
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Meilenweit von den Möglichkeiten von aText entfernt. Das kostet ebenfalls nur 4,99US$ ist aber um Längen leistungsfähiger … z.B. kann aText Tastaturanschläge senden und eignet sich damit auch für kleine Automatisierungsaufgaben…

  • Bei mit hat aText einfach nicht mehr funktioniert und Updates sind auch keine mehr erschienen. Das User-Interface von Rocket Typist finde ich zudem schicker und bietet eine bessere Suche.
    Ebenso ist die Preisgestaltung fair. Demnach habe ich den Entwickler unterstützt. Hätte von mir aus auch mehr kosten dürfen.

  • Mir gefällt die App sehr gut. Geladen und für gut befunden.

  • Danke für den Tipp! Ich habe es installiert und verwende es seitdem!

  • Ja, sicherlich nicht schlecht..wenn man weiß wie,aber der Entscheidende Nachteil bei Rocket Typist ist – KEINE GEBRAUCHSANLEITUNG. Nö, man braucht ne Kristallkugel, die Entwickler haben auch keinen Bock zu antworten. Für mich war Rocket Typist rausgeschmissenes Geld, da kauf ich lieber TextExpander die können wenigstens eine Dokumentation vorlegen, damit auch ein Rookie die Funktionen einsetzen kann.

    • Hallo Max,

      Rocket Typist wird von nur einer Person entwickelt (mir) und ist noch vergleichsweise neu auf dem Markt. Anfangs hatte es nicht viele Funktionen weil ich denke lieber erstmal die Funktionen bereitstellen die es hat mit denen schon viele Nutzer viel anfangen können. Mittlerweile ist viel dazu gekommen. Zum Beispiel iCloud Unterstüzung. Bald soll es einen iOS Ableger geben. Und mittlerweile gibt es auch ein kleines Handbuch mit Tutorial über das Hilfe-Menü.

      Gruß
      Daniel

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28462 Artikel in den vergangenen 6839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven