ifun.de — Apple News seit 2001. 23 293 Artikel
Nach Amazon-Übernahme

Ring Video-Türklingel: Preis für Einstiegsmodell auf 99 Euro gesenkt

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Amazon hat den Preis für die Standardversion der Ring Video-Türklingel nun offiziell auf 99 Euro gesenkt. Das Gerät war in der Vergangenheit zwar schon im Rahmen von Sonderaktionen für diesen Betrag erhältlich, der offizielle Preis lag jedoch bis dato bei 129 Euro. Der Versandriese hat Ring zu Jahresbeginn übernommen.

Ring Video Tuerklingel

Das Nachfolgemodell Ring Video Doorbell 2 haben wir bereits ausführlich vorgestellt, hier gibt es leider keine frohe Kunde mit Blick auf den Preis, Amazon hält bei den 199 Euro fest. Der wesentliche Unterschied ist die Kamerauflösung, während das einfache Modell „nur“ 720p Standard-HD macht, besitzt die zweite Generation eine Full-HD-Kamera mit 1080p.

Auch mit Blick auf die Stromversorgung gibt es Unterschiede. Während beim älteren Modell das komplette Klingelgehäuse ans Ladegerät muss, ist die Doorbell 2 mit einem Wechsel-Akku ausgestattet, der laut Hersteller je nach Benutzung zwischen sechs und zwölf Monate hält. Optional ist es möglich, die Klingel mit Strom aus einer bestehenden Klingelinstallation zu versorgen.

Produkthinweis
Ring Video Türklingel (WLAN, HD Video, Bewegungserkennung und Nachtsicht), satin nickel 99,00 EUR
Produkthinweis
Ring Türklingel 2 - WLAN, HD Video, Bewegungserkennung, Wechselbarer Akku und Nachtsicht 199,05 EUR 219,00 EUR
Freitag, 13. Apr 2018, 7:30 Uhr — Chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und wann kommt Homekit für die pro Version ??

  • Schade! Ich dachte bei der Überschrift es hätte was mit den Horrorfilm etwas zu tun.

  • Na ist doch ein Horrorfilm – und Spionagethriller.
    Hey NSA, Fazebook und Werbefuzzis hier ist der neueste Stream: „Mein Leben auf dem Lande“

  • Für Amazon Echo Besitzer ist weiteres Ausscheidekriterium der Eimstiegsversion der Ring, dass diese nicht vom Ring Skill unterstützt wird.

    • Das stimmt so nicht! Habe ihn gestern aktiviert bei meiner normalen Ring und das funktioniert.

      • Zu Zeiten der Volkszählung in den achtziger Jahren gingen die Leute auf die Straße, heute geben Sie alle Daten freiwillig her, sogar wer bei Ihnen zu Besuch ist. Großartige Entwicklung! Nicht aber für mich, die analoge Zweidrahtklingel ist der beste Schutz vor Überwachung und reicht mir zumindest vollkommen aus..

  • Kurze Frage! Kann ich mir das Kamerabild auch auf dem PC anschauen? Sprich, jemand klingelt und anstatt übers Handy zu schauen, wer dort klingelt, schaue ich auf meinem PC Monitor. Vorab vielen Dank!

  • Also ich frage mich wie der rechtliche Aspekt aussieht! So wie im Beispiel, dass der Eingangsbereich und die Straße gefilmt wird ist glaub ich in D/Ö nicht so einfach

    • Die Klingel muß so platziert werden, daß sie den Bereich des Eingangs, bzw. bis zur Grundstücksgrenze abdeckt. Alles andere ist in der Tat nicht erlaubt. Aber wo kein Kläger, da kein Richter. Man denke bloß an die ganzen Kameras, die im Weitwinkel aufnehmen. ;-)

  • Ich habe die Klingel seit vier Monaten Einsatz. Ich bin absolut davon überzeugt und begeistert. Wie oft ich mitlerweile den Paketfahrer eine Info geben konnte, oder Besuch, macht alles einfacher.
    In Verbindung mit der Apple Watch habe ich jetzt auch im Garten immer eine Klingel bei mir wenn jemand schellt.
    Kann jeden die Klingel nur wärmstens empfehlen!

  • Benutze die Nest Hello und bin sehr zufrieden. Besonders die Gesichtserkennung und die 24/7 Aufzeichnung sind nette Features.

  • lässt sich per homebridge sogar in homekit einbinden.

  • Was bringt der ganze Mist ohne Türöffner? Da tut es ne billige IPCam genauso

  • Bleibt die App eigentlich immer im Hintergrund aktiv oder was passiert wenn die gerade nicht läuft?

    • Bleibt nicht im Hintergrund aktiv. Finde ich auch ein großes Manko: wenn’s klingelt braucht die App ewig zum laden (iPhone 6) und dann dauerte nochmal ewig bis das Bild vom amerikanischen Server geliefert wird (dsl 100). Meistens ist der Postbote da schon wieder weg….

      • Kann ich nicht bestätigen. Geht flott und wunderbar hier. einen kleinen Moment dauerts, bleibt aber im Rahmen und der Postbote ist noch da.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23293 Artikel in den vergangenen 6028 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven