ifun.de — Apple News seit 2001. 27 311 Artikel
Mac App für Spiele-ROMs

Retro-Emulator: OpenEmu 2.2 startet nun auch GameCube-Spiele

21 Kommentare 21

Die Entwickler des Konsolen-Emulators OpenEmu für Mac haben das Jahr einmal mehr mit einer kleine Weihnachtsüberraschung ausklingen lassen.

Das Open-Source-Tool unterstützt ab sofort eine weitere Spiele-Plattform: Den 2001 in den japanischen Markt eingeführten Nintendo GameCube. Eine System, das bislang nur von der experimentellen OpenEmu-Build unterstützt wurde.

Sonic Openemu

Nach wie vor gilt: Einfacher als mit OpenEmu könnt ihr alte Spiele-ROMs nicht zum Leben erwecken. Die Anwendung bietet euch eine nach Plattform sortierte Spieleverwaltung im altbekannten iTunes- bzw. iPhoto-Design in der ihr eure Spieleklassiker direkt per Doppelklick starten könnt

Dabei lässt sich die Tastenbelegung frei anpassen, zudem werden auch mit dem Mac verbundene Spielecontroller unterstützt.

Als zusätzliche Bonbons bietet OpenEmu eine Screenshot-Funktion inklusive Verwaltung der Bildschirmaufnahmen und die automatische Sicherung von Spielständen. Für Neueinsteiger stehen mit der „Homebrew Collection“ mehr als 80 alte Spiele-Titel zum direkten Download über die App zur Verfügung. Die App kommt erfreulicherweise zudem komplett deutsch lokalisiert.

Open Emu Hero

Rechtlich bewegt sich das Reanimieren alter Spiele-ROMs in einer Grauzone. Zumindest sofern ihr die Originale der Spiele noch im Schrank liegen habt, könnte man sich laut verschiedenen Artikeln zum Thema auf die Vervielfältigung als Privatkopie berufen.

Eine komplette Übersicht der mit Version 2.2 hinzugekommenen Funktionen findet ihr hier.

Donnerstag, 02. Jan 2020, 12:45 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Letzte Version bei mir ist: 2.0.9.1
    Kein Update vorhanden. Auch nicht wenn ich es trigger

  • Läuft Wind Waker damit flüssig?

  • Seit Nintendo alle „Eigenspiele“ von den einschlägigen Seiten entfernt hat, sind Emus ja leider relativ sinnlos geworden :/
    Hier und da nochmal ein englischer Titel verfügbar, aber das war’s dann auch.

  • Wenn so etwas auf dem Apple TV laufen würde, das wäre doch mal ein Vorschlag für die Entwickler, oder?

    • ZiegenkäseIstLecker

      Emulatoren sind im App Store nicht erwünscht. Deswegen wird die App wahrscheinlich immer „nur“ für Macs erhältlich sein.

    • Es gibt Emulatoren die man auf Apple TV sideloaden kann. Selber bereits viele fröhliche Stunden mit ATV 4K und Mario Kart 64 gehabt.

      • Ohh das würde mich interessieren

      • hast du Infos bzw. Quellen dafür?

      • Google und YouTube könnt ihr sicher selbst benutzen/recherchieren, oder nicht?

      • Klar, das Teil heißt Provenance. Am besten googlen, es gibt bei Github das entsprechende Repo und Installationsanleitungen. Es gibt auch ein Wiki. Man benötigt lediglich Xcode, einen gratis Dev-Account und ein USB-C-Kabel. Provenance unterstützt auch MFI-Controller und lokalen Multiplayer, sehr gut.

  • Toll, danke für den Hinweis!
    Für Gamecube scheint mein Late 2012 Mac Mini allerdings etwas schwach auf der Brust zu sein – aber alles andere läuft prima!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27311 Artikel in den vergangenen 6669 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven