ifun.de — Apple News seit 2001. 22 488 Artikel
   

Ravensburger Puzzle für iPad im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Ravensburger bringt seine Puzzles aufs iPad. Mit der zum Preis von 2,99 Euro erhältlichen App Ravensburger Puzzle haben die Spielemacher vom Bodensee eine gelungene Digitalversion des altbekannten Legespiels abgeliefert.

500

Im Kaufpreis der App sind 6 Puzzle-Motive enthalten, die sich wahlweise in 20, 40, 60, 100, 150, 200, 300, 400 oder 500 klassisch geformte Puzzleteile aufsplitten lassen. Wie im unten eingebetteten Video-Tutorial auch gut zu sehen ist, lässt sich der virtuelle Puzzle-Tisch relativ frei bedienen und konfigurieren. Die Teile lassen sich per Fingertipp in 90°-Schritten drehen und zudem können sowohl die Tischoberfläche wie auch die Puzzle-Vorlage unabhängig von einander frei skaliert und verschoben werden.

Mit dem Kauf der App haben wir neben den mitgelieferten Puzzle-Motiven auch 580 Credits für den integrierten In-App-Store erhalten. Dort finden sich derzeit rund 190 weitere Motive zur Auswahl, die dann für jeweils 100 Credits hinzugekauft werden können. Der Kaufpreis der App reicht also für fünf weitere Puzzles. Wenn ihr zusätzliches Guthaben kauft, müsst ihr pro weiteres Motiv etwa 1 Euro kosten rechnen, mit Blick auf die im In-App-Store angebotenen Bonusaktionen eher darunter. Im Starterpack gibt es beispielsweise momentan 440 Credits für 1,99 Euro.

Die digitale Umsetzung ist Ravensburger ausgezeichnet gelungen. Wir haben das Spiel flüssig und ohne jegliche Probleme auf dem iPad Air angespielt. Bis auf das fehlende Gemeinschaftserlebnis taugt die App als hervorragende und auch vergleichsweise günstige Alternative zum Spiel am Küchentisch. Ravensburger will die angebotenen zusätzlichen Motive regelmäßig erweitern und bietet für Puzzle-Junkies auch Push-Benachrichtigungen bei neuen Motiven und Aktionen an.

Ravensburger Puzzle ist 124 MB groß und lässt sich ausschließlich in einer Version für das iPad laden. Vorausgesetzt wird mindestens ein iPad der 2. Generation oder ein iPad mini.

App Icon
Ravensburger Puzzle
Ravensburger Digita
2,99 €
282.03MB
Donnerstag, 27. Mrz 2014, 8:18 Uhr — Chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gab für den PC mal „Puzzle Master“. Damit konnte man eigene Fotos als Puzzle erstellen lassen und als Stand-Alone laufen lassen. Damit konnte man auch mal Freunden ein nettes Motiv zum puzzeln schicken, ohne das die das Hauptprogramm benötigt hätten. Zudem haben einen zusätzliche Motive nicht zusätzliches Geld gekostet. Von daher ist die App in meinen Augen nur bedingt empfehlenswert.

  • Jetzt lande ich auch im Appstore, wenn ich in der iPad-App diesen Artikel öffne. Empire Four Kingdom ist der Verursacher. Habt ihr nicht kürzlich erst dieses Verhalten auf Ebay kritisiert?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22488 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven