ifun.de — Apple News seit 2001. 22 294 Artikel
HBO, Showtime und Starz

Premium-Paket für Apple TV: Apple sucht nach Inhalten

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Auch wenn sich Apple, mit Ausnahme der offiziell angekündigten Eigenproduktionen, bislang überhaupt nicht bzw. nur sehr verklausuliert zu seinen Content-Plänen für die hauseigene Settop-Box geäußert hat, hält sich in der Community die Theorie vom verfrühten Start des Fernseh-Kompagnons.

Sky Online Apple Tv

Eigentlich, so der Konsens der Marktbeobachter, hätte Cupertino mit einem umfangreichen Streaming-Angebot in den Markt starten wollen. Entschied sich nach Monaten wenig erfolgreicher Verhandlungen dann jedoch dafür, den Apple TV als Video-Kästchen mit schlauen Applikationen aber (weitgehend) ohne Content-Partnerschaften anzubieten. Die Zeit lief wohl einfach davon.

Wie die Webseite Recode nun berichtet, laufen die Verhandlungen über attraktive Content-Partnerschaften, zumindest in den USA, nach wie vor auf Hochtouren. Apple, dies will der IT-Journalist Peter Kafka aufgeschnappt haben, soll mit den amerikanischen Pay TV-Anbietern HBO, Showtime und Starz über ein TV-Paket verhandelt, das Kunden den Zugriff auf die Inhalte der drei Sender zum Paketpreis offerieren könnte.

In den USA könnte sich Cupertino so gegen die Kabelnetzbetreiber durchsetzen, die die drei nachgefragten Kanäle oft nur in teuren Bundles mit weiteren TV-Programmen verkaufen, nicht aber einzeln anbieten.

Derzeit können amerikanische Apple TV-Nutzer den Zugang zu HBO für $15 im Monat, den Showtime-Zugang für $11 und den Starz-Zugang für $9 pro Monat abonnieren. Welche Preisauszeichnung das 3er-Paket tragen soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Apple already sells each of those channels individually. But it has approached the three networks about rolling them up into a single package, as conventional pay TV operators sometimes do. […] Apple currently sells HBO for $15 a month, Showtime for $11 a month, and Starz for $9 a month. I don’t know the price Apple is seeking for its proposed bundle.

Montag, 03. Apr 2017, 11:32 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • geht das HBO Abo auch in Europa / De ? eher nicht, oder? hat das jemand mal versucht ?
    danke.

  • Mal abgesehen von dieser nur für die USA relevanten Meldung (es gibt sicherlich nicht mal Ansätze von Verhandlungen für den deutschen Markt) gab es für Deutschland vor ein paar Tagen eine deutlich interessantere Apple-TV-Nachricht: Endlich gibt es den Eurosport Player als Apple-TV-App.

  • Viel interessanter wäre endlich eine App für EyeTV.

  • Apple TV bleibt für mich uninteressant, solange es keine Amazon Prime App gibt.

  • Und für Deutschland wieder nichts! Amazon Prime wäre nett, aber das macht Amazon bestimmt nicht wegen Fire TV verkäufe. Erstmal muss Apple endlich eine richtige Box machen ohne Fernbedienung sondern nur über Smartphone,Tablet und Apple Watch steuerbar, Only Controller Support, 4k (alle Geräte können es von Apple außer Apple TV).

  • Amazon Prime müsste doch über Kodi gehen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22294 Artikel in den vergangenen 5869 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven