ifun.de — Apple News seit 2001. 38 353 Artikel

Mac-App seit über 20 Jahren erhältlich

Pixellineal „Free Ruler“ wird weiter aktiv gepflegt

Artikel auf Mastodon teilen.
1 Kommentar 1

Mit Free Ruler hat der Entwickler Pascal Balthrop ein akkurates und dazu noch optisch ansprechendes Bildschirm-Lineal im Programm, das er auch nach mehr als 20 Jahren weiterhin kostenlos anbietet und konsequent pflegt. Mittlerweile ist „Free Ruler“ auch für das aktuelle macOS Sonoma optimiert und steht in Version 2.0.8 zum Download bereit.

Werkzeuge wie ein Bildschirmlineal zielen natürlich allem voran auf Mac-Nutzer ab, die im Design-Bereich tätigt sind und beispielsweise Webseiten entwickeln. „Free Ruler“ arbeitet dementsprechend standardmäßig mit Pixeln als Maßeinheit, ist aber auch in der Lage, mit der Maus markierte Abstände in Millimetern oder Zoll zu messen.

Free Ruler

Abhängig vom jeweiligen Einsatzzweck kann man „Free Ruler“ permanent über allen Fenstern schweben lassen, oder die App nur bei Bedarf in den Vordergrund holen. Ebenso ist es für einen besseren Kontrast zu den darunter liegenden Apps möglich, die beiden Lineale mit Schattenwurf anzuzeigen. Ihr findet diese Einstellungen im Menü „Optionen“ der App versammelt.

Im Einstellungsfenster selbst kann man generell die Deckkraft des Lineals einstellen, und zwar getrennt dafür, ob die App sich gerade im Vordergrund oder im Hintergrund befindet.

Wenn ihr mit „Free Ruler“ arbeitet, merkt euch unbedingt die Möglichkeit, den Nullpunkt der Lineale durch Drücken der O-Taste auf die aktuelle Mausposition zu setzen. Um alles wieder zurückzustellen, müsst ihr einfach die Tastenkombi Befehl-R drücken.

Besser über GitHub laden

„Free Ruler“ kann sowohl über den Mac App Store als auch über GitHub geladen werden. Wir empfehlen den Download über GitHub, weil man dort immer direkt die jeweils neueste Version bekommt. Auch aktuell ist es so, dass der Mac App Store noch auf Version 2.0.6 hängt, während man bei GitHub bereits Version 2.0.8 laden kann.

Pascal Balthrop bietet „Free Ruler“ wie gesagt kostenlos an, freut sich aber über jede Zuwendung über seine Spendenseite bei Paypal.

08. Apr 2024 um 15:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Paul_Fridolin_CH
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38353 Artikel in den vergangenen 8276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven